Antivirus auf Synology sinnvoll?

Moin,

nachdem Antivirus Essentials auf unserem Synology-NAS wieder einmal lustige Kapriolen fabriziert (Installationsdatei für MS Office ist hochgefährlich), stelle ich mir die Frage, ob es überhaupt sinnvoll ist, das installiert zu lassen.

Folgende AV-Lösungen sind bei uns im Einsatz:
- AV auf dem Spamfilter
- AV auf der Firewall
- AV-Lösung für Windows-Systeme: Sophos Advanced Intercept X

Wie haltet Ihr das?

Gruß

Content-Key: 1079116260

Url: https://administrator.de/contentid/1079116260

Ausgedruckt am: 21.09.2021 um 13:09 Uhr

Mitglied: Visucius
Lösung Visucius 23.07.2021 um 13:23:11 Uhr
Goto Top
Ich würde es lassen. Wenn da die Backups hinkommen ist das ein - in meinen Augen - guter "Verifizierer" ob bei den Windows-Clients was durchgerutscht ist.

VG
Mitglied: em-pie
Lösung em-pie 23.07.2021 um 14:11:01 Uhr
Goto Top
Moin,

wir haben es auf unserer Synology ebenfalls aktiv - zumindest auf einer der beiden.
Die erste kann Daten aus dem WWW laden, was ja für die Patterns wiechtig ist und die zweite hat keinerlei Netzwerkzugriffe auserhalb des VLANs. Aus diesem Grund ist es bei der zweiten DS quatsch, dort die AV-Lösung zu installieren. Wenn die Patterns von Anno-Knusper sind, werden neuere Schädlinge ja nicht erkannt..

In deinem Fall würde ich es aber aktiv lassen.
Die AV Essentials von Synology läuft ja nicht parallel zu einer installierten Lösung, weshalb es hier keine Kollisionen mit einer anderen Software geben kann/ dürfte.

Gruß
em-pie
Mitglied: GBP1983
Lösung GBP1983 23.07.2021 aktualisiert um 22:02:32 Uhr
Goto Top
Servus :) face-smile

Wenn es für dich kein "Problem" darstellt, dass mal kuriose Dinge passieren - wie die Meldung das MS Office gefährlich ist - würde ich den AV auf dem NAS auf alle Fälle laufen lassen.

Wie em-pie schon geschrieben hat - macht halt nur dann Sinn, wenn es auf einem aktuellen Stand gehalten wird und es "kollidiert" ja nicht mit einer anderen AV Lösung.

Im Bezug auf Security ist mein Tipp : doppelt hält besser ;)

Grüße,
GBP
Mitglied: Coreknabe
Coreknabe 26.07.2021 um 10:24:41 Uhr
Goto Top
OK, dann lasse ich das mal laufen. Danke für Eure Meinungen!
Heiß diskutierte Beiträge
question
Windows PrintServer 2016 - KB5005573 macht Drucken unmöglich - Fehler 0x11bbeidermachtvongreyscullVor 1 TagFrageWindows Server22 Kommentare

Moin Kollegen, verdammt den hatte ich nicht auf dem Schirm. Ich hab gestern Sicherheitsupdates auf unseren 2016ern ausgerollt und heute morgen kann keiner mehr drucken, ...

question
Rechner im Netzwerk frieren nach Neustart einCZF-MarkusVor 1 TagFrageWindows Netzwerk15 Kommentare

Seit einer Woche frieren unsere Rechner (Windows 10) im Firmennetzwerk nach einem Neustart ein, mal ist es die Outlook.exe, mal die Explorer.exe, mal die .exe ...

question
Macadresse fest auf dem Board ändernDippsVor 1 TagFrageHardware12 Kommentare

Hallo ich habe ein Mainboard was defekt ist. Nun habe ich das Typgleiche geholt und ausgetauscht. Es läuft ein Linux drauf mit einer Software die ...

question
Kauftipp für einfaches KabelmodemTheEPOCHVor 1 TagFrageHardware5 Kommentare

Hallo zusammen, ich bräuchte eine kleine Kaufberatung. Ich suche ein ganz einfaches Kabelmodem. Das Gerät soll vor eine OPNsense und das Internet bereitstellen. DOCSIS 3.0 ...

question
Clonen einer SSD Platte auf eine grösserejensgebkenVor 22 StundenFrageFestplatten, SSD, Raid9 Kommentare

Hallo Gemeinschaft habe in meinem Rechner eine alte SSD 128 und eine neu installierte mit Windows 10 drauf 512 GB nun möchte ich gerne die ...

question
Aufbau Netzstruktur für CARP mit OPNsense gelöst screemyVor 1 TagFrageLinux Netzwerk6 Kommentare

Guten Abend, wir betreiben auf 2 ProxmoxVE Hosts jeweils eine OPNsense. Diese möchten wir mittels CARP hochverfügbar konfigurieren für die LAN/WAN Schnittstelle. Folgender Aufbau ist ...

info
Druckprobleme an PrintServern nach Sept. 2021 UpdatekgbornVor 1 TagInformationWindows Server

FYI: Seit die Sicherheitsupdates vom Patchday 14. September 2021 ausgerollt wurden, stehen Administratoren vor dem Problem, dass Clients eventuell nicht mehr an einem Terminalsever oder ...

question
Fritzbox als VPNClientproton34Vor 1 TagFrageRouter & Routing7 Kommentare

Hallo, ich habe dem letzt gelesen, dass es nicht möglich sein soll eine FritzBox 7490 als VPNClient zu verwenden. Den Beitrag findet ihr hier:. Jetzt ...