badger
Goto Top

Blackberry 10 verlangt bei activesync Gerätekennwort

Hallo Leute,

nachdem bei mir am Server BES10 nicht funktioniert, betreibe ich nun ein Q10 testweise mit activesync (alles ohne BES).
Leider habe ich da das Problem, dass er nach der Erstellung die Eingabe eines Gerätekennwortes verlangt.
Soweit so gut. Allerdings finde ich es relativ lästig, ständig nach 5 Minuten Inaktivität dieses Kennwort einzugeben. Aber leider kann ich das Gerätekennwort in den Einstellungen nicht deaktivieren, da der Button dazu deaktiviert ist.
Hat wer das gleiche Problem bzw. eine Lösung für mich?
Habe bei der (englischen) Suche im Internet gelesen, dass es evt. eine activesync Policy gibt, wo diese Einstellung gespeichert ist. Aber ich finde da keine entsprechende Richtlinie. Wo sollte diese zu finden sein?
Komisch ist auch, dass ich dieses Problem mit dem BB7 Geräten nicht hatte.

Software:
SBS 2011
Exchange 2010

Herzlichen Dank
Patrick

Content-Key: 207907

Url: https://administrator.de/contentid/207907

Printed on: April 21, 2024 at 02:04 o'clock

Mitglied: 111784
111784 Jun 12, 2013 at 14:00:22 (UTC)
Goto Top
Hallo Patrick,

dass kann im Exchange konfiguriert werden.
Ich suche es eben mal raus.

Grüße
Marc
Member: smotsch
smotsch Jun 12, 2013 updated at 14:05:14 (UTC)
Goto Top
Moin

Exchange Verwaltungskonsole
- Organisationskonfiguration
-- Windwos SBS Mobile Mailbox Policy
-- Unter dem Reiter : Kennwort!


Info: Ist allerdings eine Sicherheitsfunktion! Auch wenn diese Kennwörter "schnell" gehackt werden können. So ist es immerhin eine erste Hürde ;)


Gruß
Mitglied: 111784
111784 Jun 12, 2013 at 14:03:38 (UTC)
Goto Top
Hallo,

Organisationskonfiguration -> Clientzugriff -> Exchange ActiveSync-Postfachrichtlinien -> Default -> Kennwort

Grüße
Marc
Member: Badger
Badger Jun 12, 2013 at 14:15:06 (UTC)
Goto Top
Herzlichen Dank Leute!
Das ging ja schnell face-smile