clschak
Goto Top

Cisco VG204 VG310 Problem mit 56k Modemverbindung

Hi

evtl. sind ja ein oder ein paar viele hier die sich mit der Cisco Analog-Welt noch auskennen. Wir haben einige VG204 und VG310 im Einsatz damit wir analoge Technik, nebst Türrelaise und Fax, reguläre 56k Modems anbinden können. Wir benötigen die Technik für Remoteverbindungen zu Kundenanlagen (nicht überall auf der Welt gibt es LTE oder vergleichbares).

Der Grundsätzliche Verbindungsaufbau funktioniert auch soweit, allerdings bricht die Verbindung nach 30-200s (kein fester Intervall feststellbar) einfach zusammen und wird getrennt, an der Gegenstelle liegt es nicht, da wir mit einem "nackten" Analog Anschluss der Telekom ohne Probleme eine Verbindung aufbauen können und diese auch stabil bleibt.

Da wir das System recht neu haben bin ich aktuell ein wenig überfragt wo man das Troubleshooten soll oder weis vielleicht jemand direkt woran es liegt?

Sonstige Config:
- Gateway: Cisco ISR4351 mit 2 x PRI als Telefonschnittstelle (á 30 Kanäle)
- Cisco CCUM v. 11.5.1.14900-11


Anbei die Config eines VG Gateways wie wir es einsetzen:

avg07#sh run
Building configuration...


Current configuration : 2862 bytes
!
! Last configuration change at 11:42:54 CEST Tue May 15 2018 by REMOVED
! NVRAM config last updated at 11:42:55 CEST Tue May 15 2018 by REMOVED
!
version 15.6
no service pad
service timestamps debug datetime msec
service timestamps log datetime msec
service password-encryption
!
hostname avg07
!
boot-start-marker
boot-end-marker
!
!
enable password 7 REMOVED
!
no aaa new-model
clock timezone CET 1 0
clock summer-time CEST recurring last Sun Mar 2:00 last Sun Oct 3:00 1
!
!
!
!
!
!
ip domain name REMOVED
ip name-server 192.168.8.2
ip name-server 192.168.8.3
ip cef
no ipv6 cef
!
stcapp ccm-group 1
stcapp
!
stcapp feature access-code
!
stcapp feature speed-dial
!
!
!
stcapp supplementary-services
 port 0/0
  fallback-dn +REMOVED
 port 0/1
  fallback-dn +REMOVED
 port 0/2
  fallback-dn +REMOVED
 port 0/3
  fallback-dn +REMOVED
!
!
!
!
!
voice service pots
 fax rate disable
!
voice service voip
 fax protocol pass-through g711alaw
 modem passthrough nse codec g711alaw
!
!
!
!
!
voice-card 0
!
archive
 log config
  hidekeys
username REMOVED privilege 15 password 7 REMOVED
!
!
!
!
!
!
interface FastEthernet0/0
 description *** VOICE-LAN ***
 ip address 10.1.18.47 255.255.254.0
 duplex auto
 speed auto
!
interface FastEthernet0/1
 no ip address
 shutdown
 duplex auto
 speed auto
!
ip default-gateway 10.1.18.30
ip forward-protocol nd
!
no ip http server
ip route 0.0.0.0 0.0.0.0 10.1.18.30
!
!
!
control-plane
!
!
voice-port 0/0
 cptone DE
 timeouts initial 60
 timeouts interdigit 60
 timeouts ringing infinity
!
voice-port 0/1
 cptone DE
 timeouts initial 60
 timeouts interdigit 60
 timeouts ringing infinity
!
voice-port 0/2
 cptone DE
 timeouts initial 60
 timeouts interdigit 60
 timeouts ringing infinity
!
voice-port 0/3
 cptone DE
 timeouts initial 60
 timeouts interdigit 60
 timeouts ringing infinity
!
mgcp behavior rsip-range tgcp-only
mgcp behavior comedia-role none
mgcp behavior comedia-check-media-src disable
mgcp behavior comedia-sdp-force disable
!
mgcp profile default
!
sccp local FastEthernet0/0
sccp ccm 10.1.18.1 identifier 1 priority 2 version 7.0
sccp ccm 10.1.18.2 identifier 2 priority 1 version 7.0
sccp
!
sccp ccm group 1
 bind interface FastEthernet0/0
 associate ccm 2 priority 1
 associate ccm 1 priority 2
!
!
ccm-manager config server 10.1.18.1 10.1.18.2
ccm-manager config
ccm-manager sccp local FastEthernet0/0
ccm-manager sccp
!
dial-peer voice 999000 pots
 service stcapp
 port 0/0
!
dial-peer voice 999001 pots
 service stcapp
 port 0/1
!
dial-peer voice 999002 pots
 service stcapp
 port 0/2
!
dial-peer voice 999003 pots
 service stcapp
 port 0/3
!
!
!
line con 0
 login local
 no modem enable
line aux 0
line vty 0 4
 exec-timeout 60 0
 login local
 transport input telnet
!
ntp server 10.1.18.20
ntp server 192.168.10.30 prefer
!
end

Bin über jede Hilfe dankbar face-smile.

Gruß
@clSchak

Content-Key: 375303

Url: https://administrator.de/contentid/375303

Printed on: May 21, 2024 at 19:05 o'clock

Member: LordGurke
LordGurke May 28, 2018 at 10:08:01 (UTC)
Goto Top
Das klingt ein bisschen, als wäre da ein dynamischer Jitterbuffer aktiv, der das Problem verursacht.
Ich habe gerade auf die Schnelle nicht gefunden, wie man auf den Cisco-Geräten per CLI den Jitterbuffer auf einen festen Wert konfiguriert oder ganz abschaltet.
Theoretisch müsste das auch implizit geschehen, wenn der Cisco eine Modemverbindung erkennt.

Siehe dazu auch hier:

Mysterium Fax über VoIP
(CTRL+F jitter)
Member: tikayevent
tikayevent May 28, 2018 at 12:54:59 (UTC)
Goto Top
Eventuell musst du an den PRI-Ports den Compandertyp einstellen und ich glaube, an der ephone-dn musst du den Codec auswählen. Normal arbeitet der CUCM mit G.711µ, europäische Telefonanschlüsse aber mit G.711a.
Member: clSchak
clSchak May 29, 2018 at 06:54:34 (UTC)
Goto Top
@LordGurke
das mit den Jitter Settings schaue ich mir mal an, bzw. habe dazu einiges gefunden auf der Cisco Seite, muss das allerdings abends/nachts testen, nicht das ich Tagsüber mal eben die Telefonie lahmlege.

@tikayevent
Der Codec ist auf G.711a eingestellt, dass war eines der ersten Dinge die ich geprüft habe face-smile