DELL OS10 Firmware Installation Frage - Kompatiblität

lordxearo
Goto Top
Hallo Zusammen,

wir haben bei uns noch zwei Dell "PowerSwitch S4128F-ON/S4128T-ON" die wir einsetzen möchten. Diese waren mit dem Betriebssystem "OS10 10.4.0E(R3" ausgeliefert.
Es sind unserer ersten Switche dieses Typs von Dell. So wie ich das sehe, bekomme ich neue OS10 Versionen nur über das "Dell digital Locker" Portal. Dort kann ich bis zur Version 10.5.0.2 runterladen, weil danach wohl der Support für das Produkt ausgelaufen ist.

Ich habe die Version 10.5.0.2 installiert, danach melden beide Switche jede Minute Probleme mit den PSU Lüftern. Bedeutet die drehen für 5 sekunden voll auf, danach laufen sie wieder normal. Das spiel geht dann dauerhaft weiter.

Habe danach dann nochmal zur Version 10.4 gewechselt, mit dem Ergebnis das der Switch dann nicht mehr vollständig bootet...

Anschließend habe ich mir dir release notes der nächsten verfügbaren Version angesehen, wodrunter auch folgendes zufinden ist.
AR-32492 PSU fan fault alarms are seen with PSU part numbers 0RV9J2 and 0664CN.
Hurra, das wird es wohl sein....

Was kann ich nun tun, bin ich überhaupt Berechtigt aktuellere Versionen zu installieren? Eine "unlimitierte" Lizenz ist bei beiden Switchen hinterlegt.

Hier gibt es scheinbar auch die nächste Version 10.5.0.3, nicht über DELL Digital Locker. Scheinbar für ein anderes Ürodukt, aber die Firmware sollte ja identisch sein?!
Die Firmware findet man beim entpacken des Windows Setup.
https://www.dell.com/support/home/de-de/drivers/driversdetails?driverid= ...

Viele Grüße
Xearo

Content-Key: 666536

Url: https://administrator.de/contentid/666536

Ausgedruckt am: 07.07.2022 um 09:07 Uhr

Mitglied: Spirit-of-Eli
Spirit-of-Eli 08.05.2021 aktualisiert um 22:23:26 Uhr
Goto Top
Moin,

das Problem hatte ich auch gerade erst. Das ist ein Firmware Bug und wurde in meinem Fall durch den Dell Support (neue Firmware Version) behoben.
Ob du auch über einen anderen Weg an ein neueres Release ran kommst, weiß ich nicht.

Es schon bedrückend, dass diese Firmware mit dem Bug immer noch öffentlich ist. Als Switchhersteller sind die mir nicht sympathisch.
Anscheinend scheint es hier in Deutschland aber irgendwo einen vertriebler zu geben, der nur die Geräte verkauft und die Kunden dann bei uns zwecks Konfig anklopfen. Das so am Rande.

Gruß
Spirit
Mitglied: LordXearo
LordXearo 11.05.2021 um 12:22:47 Uhr
Goto Top
Zur Info, die Firmware Version für die andere Switch Serie ist identisch (und öffentlich zugänglich).

Switch läuft weiterhin, nur ohne Bug.

Gruß
Xearo