kontext
Goto Top

Der Feind in meinem Dock - Dell DockingStation als Datenspion

Hallo Community,

Datenspione laufen uns Admins aber auch den Endusern öfters über den Weg.
Meistens denkt man bei Datenspione an USB-Sticks, Keylogger, oder anderes ...

Was nun jedoch Andy Devis gelungen ist, ist meiner Meinung schon ein "starkes Stück".
Einen Raspberry Pi in einer Dell DockingStation als Datenspion.

Nun ist die Frage welche Dockingstations betroffen sein können ...
Und wie man auf solche "Datenspione" aufmerksam wird ...
... wer wiegt denn schon seine Dockingstation ;)

Gruß
@kontext

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Der-Feind-in-meinem-Dock-1823723 ...

Content-Key: 203466

Url: https://administrator.de/contentid/203466

Printed on: February 23, 2024 at 22:02 o'clock

Member: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer Mar 17, 2013 at 18:50:13 (UTC)
Goto Top
Und das schlimme ist ja, daß die Himbeere hoch richtig groß ist. Bei gezieltem Angriff gibt es noch kleinere Kistchen, die sich in so eine Station unterbringen lassen.

Da hilft vermutlich nur noch verplomben und oder in Kunstoff eingießen. face-smile

lks
Member: kontext
kontext Mar 17, 2013, updated at May 18, 2016 at 08:33:56 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Lochkartenstanzer:
Und das schlimme ist ja, daß die Himbeere hoch richtig groß ist. Bei gezieltem Angriff gibt es noch kleinere Kistchen,
die sich in so eine Station unterbringen lassen.
Richtig - siehe Keylogger face-smile
Da hilft vermutlich nur noch verplomben und oder in Kunstoff eingießen. face-smile
Oh ja - steht auch im Bericht nur wer macht das schon?
Ich meine, ich bin Systemadministrator und kümmere mich um die IT ...
... werde ich nun in Zukunft jede Docking beim Auspacken wiegen und aufs kleinste Detail prüfen ...
... dann verplomben oder mit Security-Aufkleber versehen und dann aufstellen?

Yiehaa - auf das hab ich mich gefreut ...
... bzw. das fehlt mir für ein erfülltes Admin-Leben face-smile
lks
@kontext
Member: kaiand1
kaiand1 Mar 17, 2013 at 20:36:59 (UTC)
Goto Top
Aber sicher.
Des Raspberry kann für vieles nützliches genutzt werden....
Jedoch werden die ganzen Teile auch immer kleiner und dadurch für Spionage Interresanter...
Dazu währe es ja auch möglich sowas in ein Switch einzubauen.
Die haben ja auch noch in 19" reichlich Platz im Gehäuse ect...
Für die die Daten haben die für andere Interresant ist dürfte der Aufwand zum Prüfen auf Schadhardware nun noch Komplizierter werden....
Member: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer Mar 17, 2013 at 21:10:24 (UTC)
Goto Top
Zitat von @kontext:
Yiehaa - auf das hab ich mich gefreut ...
... bzw. das fehlt mir für ein erfülltes Admin-Leben face-smile

Ja, wenn Du User mit wichtigen Daten hast, wirst Du zwangsweise auch solche Angriffsvektoren berücksichtigen müssen. Naja vielleicht genehmigt man Dir eine studentische Hlfskraft, die weiß, wie man mit einer Waage umgeht. face-smile

lks