e-mail-Versand langsam

shagrath
Goto Top
Ahoi,

mir ist was komisches mit Outlook 2003 aufgefallen. Das ich seit geraumer (endlich) DSL2000 hab, geht Internet und e-mail abrufen wunderbar schnell. Jetzt wollt ich aber auch was größeres mit e-mail verschicken und siehe da, es dauert fast so lang mit meinem alten 56k-Modem.

Ist das ne Einstellungsfrage oder wo liegt da der Fehler. Ich denk, normal ist das nicht.

Hoffentlich hat einer ne Idee.

Content-Key: 42519

Url: https://administrator.de/contentid/42519

Ausgedruckt am: 19.08.2022 um 19:08 Uhr

Mitglied: Supaman
Supaman 18.10.2006 um 19:34:41 Uhr
Goto Top
kommt drauf an. dsl ist asynchron, d.h. dein upload beträgt nur einenm bruchteil deiner download rate. auch spielen antiviren programme ien rolle, norton antivirus z.b. braucht auch immer eine ewigkeit um eine ausgehende mail zu prüfen.
Mitglied: 11717
11717 18.10.2006 um 19:37:33 Uhr
Goto Top
hi,

du musst bedenken, dass die Dateien die du schickst, einen gewissen Speicherplatz fordern. Diese Dateien müssen wiederum upgeloadet werden, und dadurch kommt die langsame Verbindung.

Wie groß sind denn diese Dateien?

mfg
pcsüchtig
Mitglied: cykes
cykes 18.10.2006 um 19:43:10 Uhr
Goto Top
...ausserdem zählt das SMTP Protokoll nicht zu den schnellsten Protokollen.

Gruß

cykes
Mitglied: Shagrath
Shagrath 18.10.2006 um 19:57:46 Uhr
Goto Top
Ahoi wieder,

also im Hintergrund läuft nur AntiVir. Der Router dient als Firewall. Bei den Dateien ist es eigentlich egal wie groß die sind.
Hab in letzter Zeit erst Mails mit paar MByte's Bilder oder ne 850kb-Zipdatei verschickt und das dauerte schon unverhältnismäßig lange. Ist der DSL-Upload wirklich so langsam (Arcor)???
Mitglied: EvilMoe
EvilMoe 18.10.2006 um 20:05:03 Uhr
Goto Top
du kannst ja mal auf http://speedmeter.de ein speedtest machen und gucken ob du auch auf die dsl 2000 geschwindigkeit kommst. upload sollte im besten fall nahe der 24kbytes kommen, bei einem standard dsl2000 anschluss denn es gibt noch einen mit doppeltem upload der kostet nur wenige euro mehr im monat dann haste 384kbits upload
Mitglied: Shagrath
Shagrath 18.10.2006 um 20:16:24 Uhr
Goto Top
Ooookay, Speedmeter.de ist gut...Download ist knapp 203 kByte/s (hab auch WLAN und das Signal schwankt so zwischen gering und mittel, da kommt die Geschwindigkeit schon hin) und Upload ist rund 22 kByte/s.

Mhhh, vielleicht bin ich mit den schnellen Download von 200 kByte/s schon zu "verwöhnt" um dann auf en so lahmen Upload zu setzen???
Mitglied: Supaman
Supaman 18.10.2006 um 20:40:23 Uhr
Goto Top
der email versand von im 2-stelligen megabyte bereich ist subjektiv einfach langsam im verhältnis zum download. dazu kommt, das die datenmenge durch dir umcodierung von 8 auf 6-bit für das emailformat um ca 30% aufgeblasen wird.
Mitglied: Shagrath
Shagrath 20.10.2006 um 13:31:44 Uhr
Goto Top
Na dann werd ich mich mit dem Upload anfreunden müssen...

Trotzdem danke...