basty777
Goto Top

E2k3 Europaweite Domains über einen Exchange?

Hallo Zusammen,

ich hoffe ihr könnt mir Auskunft geben.
Ist es möglich, mehrere Standorte über einen Exchange laufen zu lassen? Also das Quasi alle das selbe Outlook sehen und benutzen aber vollkommen unterschiedliche E-Mail Adresse haben? Also z.B. die Mitarbeiter in D haben mitarbeiter@firma.de, die in Spanien mitarbeiter@firma.es, die in Österreich haben mitarbeiter@firma-gmbh.at usw. Muss man dann mehrere MX-Records anlegen? Wenn ja wie? Was wir hier im Moment betreiben ist eine absolute Doppelverwaltung. Alles was an den Exchanges angelegt wird, wird hier wieder als Kontakt angelegt und andersrum. Ausserdem sollten alle gemeinssamen Zugriff auf die öffentlichen Ordner haben, auch dies wird teilweise Doppelverwaltet....

Wäre das zentral lösbar mit 100 Mitarbeitern in DE, 150 in AT, 10 in ES, 5 in IT, möglicherweise noch 50 in den USA. Alle sind mit einer MBit Leitung per VPN vernetzt.

Vielen Dank für Eure Antworten!

Ach ja, was denkt ihr sind da die Anforderungen an Hard und Software? Wir wollen dieses Jahr eh einen E2k3 kaufen für unseren 100 Mitarbeiter Standort in Deutschland, daher bin ich am überlegen, ob nicht gleich für alle...

basty

Content-Key: 32654

Url: https://administrator.de/contentid/32654

Printed on: November 30, 2022 at 08:11 o'clock

Member: Mobsmonster
Mobsmonster May 17, 2006 at 07:02:23 (UTC)
Goto Top
Ich empfehle dir Zwei Lizenzen mit je 150-200 User zu kaufen. Dan kannst du einen Server nach Deutschland stellen und noch Spanien dort einbinden. Und einen nach Österreich und dort Italien einbinden. Aus Performence gründen würde ich dies So machen. Und dann ein Routing zwischen den beiden Exchange Server einstellen und schon synchronisiren sich beide Server miteinander. Das heißt Deutschland kann auf Östereich zugreifen und Umgekehrt.
Member: unzhurst
unzhurst May 23, 2006 at 12:00:40 (UTC)
Goto Top
Hallo Basty,

die Benutzerzahl packt ein ausreichend dimensionierter Exchange auf jeden Fall.
Was fuer eine Struktur habt ihr momentan in der ADS? Eine stadtortuebergreifende
Domaene oder je Standort komplett separate Domains?

MX musst du je Domain anlegen, schliesslich muessen die Mailserver im Internet
ja wissen wo sie die Mails fuer euere einzelnen Domains hinschicken sollen. Macht
euere Provider der die Domains bzw. den DNS Server dazu hostet.

gruss
Patrick