Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWünsch Dir wasWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Endlos Archiv für Dateien unter Windows gesucht

Mitglied: StefanKittel

StefanKittel (Level 4) - Jetzt verbinden

03.03.2020 um 20:06 Uhr, 1034 Aufrufe, 14 Kommentare

Endlos archiv für Dateien unter Windows gesucht

Hallo,

ich suche etwas wie Mailstore für Dateien.
Mit Mailstore gehen ja keine Dateien verloren und man findet schnell alles wieder.

Für Dateien habe die meisten Ihre Datensicherung der letzten 3-12 Monate.
Aber wenn eine Datei gelöscht oder überschrieben wird, dann fällt das in der Regel erst auf wenn man sie benötigt.
Was ist wenn Jemand kommt und sagt dass eine Datei vor 4 Jahren überschrieben wurde und er den Stand davor benötigt?

Ich suche einfach eine Software die in Intervallen den aktuellen Datenbestand abgleicht und geänderte Dateien woanders speichern.
Es soll keine Datensicherung ersetzten, ich brauche kein Interface für den Kunden, es braucht nicht rechtssicher sein und es darf auch was kosten.

Ein DMS oder Sharepoint kommen nicht in Frage da dies beim Kunden (alle Mitte/Ende 50) nicht gewünscht ist.
Die möchte weiter mit Ihren Netzwerklaufwerken arbeiten und brauchen nur die Sicherheit das Nichts wegkommt.

Auf Dateiebene könnte man sowas fast mit einem Skript lösen.
Jemand Vorschläge?

Danke
Mitglied: beidermachtvongreyscull
03.03.2020 um 20:09 Uhr
Jeder Packer tut das per Script. Dann braucht man nur noch einen File Cataloger.
Bitte warten ..
Mitglied: StefanKittel
03.03.2020 um 20:14 Uhr
Zitat von beidermachtvongreyscull:
Jeder Packer tut das per Script. Dann braucht man nur noch einen File Cataloger.
Also quasi 7zip mit einem Parameter nur Dateien zu sichern die in den letzten 24h geändert wurden?
Klingt nicht so aufwendig.

Ein Restore wäre natürlich recht aufwendig.
Da könnte man dann aber in den Logs der Sicherungen suchen.
Klingt auf den 1. Blick gut.

Weitere Vorschläge?

Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: Deepsys
03.03.2020 um 20:43 Uhr
Hi,

wie oft sollen die Dateien denn überhaupt gesichert werden?
Am Anfang steht was von Intervallen, dann die letzten 24 Stunden?

Es gibt auch Software die JEDE Änderung in Versionen sichern kann, da begrenzt dich nur dein Speicherplatz.
Ansonsten ein zusätzlicher Backup-Job alle x Stunden der nur inkrementell sichert?

Selber bauen würde ich da mal nichts, dann suchst bei der Frage "da lag mal eine Datei mit Kuhwiese drin, die brauche ich wieder" dich tot.

Viele Grüße,
Deepsys
Bitte warten ..
Mitglied: BassFishFox
03.03.2020, aktualisiert um 20:51 Uhr
Hi,

Sollte das nicht einfach mit robocopy gehen?

Sonntags komplett dann Mo-Sa die geanderten Dateien wegsichern in ein taeglich neues Verzeichnis mit Namen z.B. Tagesdatum.

Hatte ich irgendwann schon mal ungefaehr so.

\Backup\Woche1\
\So-01032020
\Mo-02032020
.....
\Woche2\So-08032020
\Mo-09032020
.....

Lange genug aufbewahrt ist irgendwo immer das Original bzw. die Version des Vortages/Vorwoche/Vormonates zu finden.

BFF
Bitte warten ..
Mitglied: StefanKittel
03.03.2020 um 20:54 Uhr
Zitat von Deepsys:
wie oft sollen die Dateien denn überhaupt gesichert werden?
Am Anfang steht was von Intervallen, dann die letzten 24 Stunden?
Intervalle sind ja nur Platzhalter. Für so ein Langzeitarchiv würde ich gefühlt 24h einplanen.
Dann kann das Nachts in Ruhe durchlaufen.

Es gibt auch Software die JEDE Änderung in Versionen sichern kann, da begrenzt dich nur dein Speicherplatz.
Mit einem Hook oder Filter kann man natürlich jede Änderungen archvieren.
Das ist technisch aufwendiger und es ergeben sich schnell sehr viele Versionen.
Gefühlt würde ich gefühlt stündlich als minimum festlegen.

Ansonsten ein zusätzlicher Backup-Job alle x Stunden der nur inkrementell sichert?
Ja, habe ich auch überlegt.
Mit z.B. Veeam kann man das ja alles machen.
Ich weiß nur nicht wie Veeam auf 43.800 (5 Jahre stündlich) incrementelle Updates reagiert.

Da es nur Dateien sind, könnte eine Lösung technisch viel einfacher sein.
KISS - Keep it simple stupid

Selber bauen würde ich da mal nichts, dann suchst bei der Frage "da lag mal eine Datei mit Kuhwiese drin, die brauche ich wieder" dich tot.
Wenn man nach Inhalten sucht ist man ja ohne DMS mit Vollindex eh am Arsch.

Das Einfachste wäre ein Robocopy, alles kopieren in Ordner mit Archivbit und Archivbit danach löschen.
Log schreiben und fertig.
Belegt viel mehr Platz als eine Lösung mit 7zip, aber man kann darin und danach suchen. Zumindest rudimentär.

Wie macht Ihr das?
Es geht hier um KMU Kunden bis 20 Mitarbeiten und nicht mehr als 1TB Dateien und wirklich nur um Dateien.
Word, Excel, Bilder, Textdateien, etc.

Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: StefanKittel
03.03.2020, aktualisiert um 20:55 Uhr
Zitat von BassFishFox:
Sollte das nicht einfach mit robocopy gehen?
Sonntags komplett dann Mo-Sa die geanderten Dateien wegsichern in ein taeglich neues Verzeichnis mit Namen z.B. Tagesdatum.
Hatte ich irgendwann schon mal ungefaehr so.
\Backup\Woche1\
\So-01032020
\Mo-02032020
.....
\Woche2\So-08032020
\Mo-09032020
.....
Lange genug aufbewahrt ist irgendwo immer das Original bzw. die Version des Vortages/Vorwoche/Vormonates zu finden.

Hatte ich auch gerade geschrieben

Zitat von StefanKittel:
Das Einfachste wäre ein Robocopy, alles kopieren in Ordner mit Archivbit und Archivbit danach löschen.
Log schreiben und fertig.
Belegt viel mehr Platz als eine Lösung mit 7zip, aber man kann darin und danach suchen. Zumindest rudimentär.
Bitte warten ..
Mitglied: Deepsys
03.03.2020 um 20:59 Uhr
Zitat von StefanKittel:
Wie macht Ihr das?
Es gibt ein Archiv, jedes halbe Jahr auf Band, das geht dann mind. 10 Jahre zurück.
Alles was dazwischen angelegt wurde ist halt weg.
Hat bisher gereicht.

Das Problem ist eher, das man sich trotzdem manchmal doof sucht, weil die Leute eben irgendwas irgendwo von vor 5 Jahren vermissen.
Dateiname .... Speicherort ...damalige Abteilung .... keine Ahnung, aber das war da ....
Bitte warten ..
Mitglied: BassFishFox
03.03.2020 um 21:09 Uhr
Doppelt haelt besser.

Belegt viel mehr Platz als eine Lösung mit 7zip, aber man kann darin und danach suchen.

Das war damals garnicht so schlimm viel mehr. Manche Ordner sind ueber die Woche leer, weil an den Dateien nix gemacht wurde. Die kommen dann nur am Sonntag. Und wenn damals jemand in der Woche was aenderte, ausdruckte und dann die Datei loeschte gabs "Klassenkloppe" im Buero.

BFF
Bitte warten ..
Mitglied: StefanKittel
03.03.2020 um 21:12 Uhr
Zitat von Deepsys:
Das Problem ist eher, das man sich trotzdem manchmal doof sucht, weil die Leute eben irgendwas irgendwo von vor 5 Jahren vermissen.
Dateiname .... Speicherort ...damalige Abteilung .... keine Ahnung, aber das war da ....
Kann man sich ja bezahlen lassen
Ist halt ein Backup-Programm. Das Restore-Modul kostet extra...
Bitte warten ..
Mitglied: 143127
03.03.2020, aktualisiert um 21:41 Uhr
Wie wär's mit Hardlink Snapshots, die nehmen auch nicht viel Platz weg und wegsichern lassen sich solche Verzeichnisse auch sehr leicht
https://www.heise.de/download/product/rsyncbackup.vbs-39087
Bitte warten ..
Mitglied: StefanKittel
03.03.2020 um 21:54 Uhr
Ich werde mir mal yahb anschauen
https://github.com/asdfjkl/yahb
Bitte warten ..
Mitglied: manuel-r
03.03.2020 um 23:51 Uhr
Ich suche einfach eine Software die in Intervallen den aktuellen Datenbestand abgleicht und geänderte Dateien woanders speichern.

Snapshots in den verschiedensten Farben und Formen
Als Snapshots direkt am Fileserver. Oder falls vorhanden am SAN oder NAS. Oder über das Backup mit "Forever incremental".
Insgesamt braucht aber auch bei blockbasierten Snapshots auf Dauer schon einiges an Volumen um für "ewig" zurückrollen zu können.
Für den Anfang und kostenlos könntest du mit Veeam in der kostenlosen Version starten.

Manuel
Bitte warten ..
Mitglied: ukulele-7
04.03.2020 um 09:11 Uhr
Ich kenne mich damit ja überhaupt nicht aus aber wäre das nicht mit Volumen Schattenkopie machbar? Eventuell in Kombination mit einem Veeam Backup, täglich.
Bitte warten ..
Mitglied: beidermachtvongreyscull
04.03.2020, aktualisiert um 17:25 Uhr
Du könntest mittels Script nur die Dateien anfassen, die basierend ihrer Attribute das Archiv-Attribut gesetzt haben.
Die wurden verändert. Nach dem Anfassen, also dem Packen, muss das Archiv-Attribut der entsprechenden Datei gelöscht werden.

Wird sie wieder geändert und gespeichert, wird das Attribut vom Dateisystem wieder gesetzt und sie wäre beim nächsten Lauf wieder dabei.

Einfach und low tech, wenn Du mich fragst.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Backup
Datensicherung ARCHIV
gelöst Frage von fautec56Backup12 Kommentare

Fileserver Betriebssystem 2008 R2 Standard Wir haben auf unserem Fileserver ein Archiv eingerichtet. ( PDF-Dateien) Dieses Archiv wird mit ...

Windows Update

Windows 10 Updates werden mehrfach (endlos) installiert

Frage von touro411Windows Update5 Kommentare

Hallo zusammen, nachdem ich einige Stunden verbracht habe um das Problem in Griff zu bekommen, schreibe ich mal eine ...

Backup

Archiv Konzept - Ideen?

gelöst Frage von DanielZ87Backup3 Kommentare

Hallo Admins, ich bin gerade dabei für unsere Firma ein Archivierungs-Konzept zu erstellen (Filer - 60 TB). Aktuell ist ...

Windows 10

Nahezu endlos viele Kopien von "Anwendungsdaten"

Frage von spinnifexWindows 1011 Kommentare

Hallo allerseits, die Systeminfo vorab: tagesaktuelles Win10 pro (ohne Domäne), ein Benutzer, Hardware für dieses Problem vermutlich irrelevant. Problem: ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheit

Mehrere Sicherheitslücken in QNAP-NAS-Systemen aufgetaucht

Information von transocean vor 1 TagSicherheit

Moin, QNAP hat drei Sicherheitsprobleme publik gemacht und empfiehlt sofortiges Update. Gruß Uwe

DNS

"Quickie": Unerwünschte Aktivierung von Mozillas "DNS over HTTPS" in pfSense verhindern

Anleitung von FA-jka vor 1 TagDNS6 Kommentare

Hallo, Mozilla macht jetzt wohl wirklich Ernst mit "DNS over HTTPS" (kurz: DoH). Damit werden sämtliche DNS-Anfragen zu entsprechenden ...

Sicherheit
Störung bei Telematikinfrasturktur GEMATIK
Information von lcer00 vor 1 TagSicherheit

Am 27. Mai 2020 ist es offenbar zu einer Fehlkonfiguration in der Zentralen Telematikinfrastruktur gekommen. Nähreres dazu findet sich ...

Informationsdienste

Trump vs Twitter - Angriff auf die Meinungsfreiheit?

Information von Frank vor 2 TagenInformationsdienste3 Kommentare

Trump nutzt Twitter rege. Nach Hinweisen auf Falschbehauptungen drohte er dem Dienst. Was das bedeutet und die Konsequenzen dazu ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
Automatische Antwort - Weiterleitung - zweite automatische Antwort - keine Weiterleitung?
Frage von dertowaExchange Server18 Kommentare

Hallo zusammen, da mich der Microsoftsupport ein wenig fassungslos machte versuche ich hier mal mein Glück und wenn es ...

Windows Netzwerk
Verbindungsabbrüche Netzwerkkarte
Frage von Dukenukem264Windows Netzwerk14 Kommentare

Hallo Zusammen, habe eine kleine Frage, vielleicht hat der Ein oder Andere schonmal das Problem gehabt. Habe ein MSI ...

Netzwerkgrundlagen
PF Sense - Keine Verbindung nach "außen"
gelöst Frage von mario89Netzwerkgrundlagen14 Kommentare

Hallo Leute, muss euch nochmalum Rat fragen. Weil irgendwie komme ich nicht weiter. Hintergrund ist, dass ich bei meiner ...

Hardware
Anbieter PC-Konfigurator mit Garantie UND vor-Ort-Service
gelöst Frage von ITler7Hardware13 Kommentare

Hallo zusammen, wir suchen aktuell nach einem Anbieter, bei dem wir einen PC konfigurieren können, ähnlich wie bei Alternate ...