be1001
Goto Top

Ersatzhardware für pfsense

Hallo,

ich suche eine Ersatzhardware für meine bestehende pfsense.
Bisher habe ich eine scope7-7568 im Einsatz.
Ich möchte langfristig auf mehr Möglichkeiten zurückgreifen können:
2x RJ45 WAN mit der Möglichkeit SFP
6-8x RJ45 interne LAN Bereiche wenn möglich auch mit SFP
19 Zoll
Nachdem ich die Software selbst aufspiele kann auch eine NOName Hardware möglich sein.

Die Hardware von Netgate finde ich für den Homeoffice Bereich ein bisschen überteuert, obwohl ich schon mit der Netgate 8200 geliebteugelt habe.

Wer hat Ideen für mich? Danke für die Unterstützung.

Content-Key: 61939353998

Url: https://administrator.de/contentid/61939353998

Printed on: April 22, 2024 at 15:04 o'clock

Member: aqui
aqui Apr 01, 2024 at 14:07:26 (UTC)
Goto Top
Member: Visucius
Visucius Apr 01, 2024 at 14:41:19 (UTC)
Goto Top
Member: radiogugu
radiogugu Apr 01, 2024 at 14:48:55 (UTC)
Goto Top
Mahlzeit.

Hier gibt es Hardware für ein etwas größeres Budget, welche aber fast alle Einsatzszenarien abdecken kann:

https://shop.opnsense.com/product-categorie/hardware-appliances/

Das Teil ist ein Geheimtipp:

https://www.servethehome.com/this-gowin-r86s-pro-is-an-everything-revolu ...

Seltsamerweise nicht auf der Herstellerseite zu finden face-cool

Gruß
Marc
Member: aqui
aqui Apr 01, 2024 updated at 15:17:57 (UTC)
Goto Top
Die Formulierung "2x RJ45 WAN mit der Möglichkeit SFP
6-8x RJ45 interne LAN Bereiche wenn möglich auch mit SFP"
des TOs ist recht wirr und was die 6-8 Ports anbetrifft völlig widersprüchlich wenn er sagt "RJ-45 und möglichst SFP".
Das ist dann die Quadratur des Kreises.... face-sad
Unklar ist auch ob VLANs eine Option ist oder physische Ports ein Muss?? Bei Letzterem fallen solche 3 Port Boxen mit RJ-45 only oder "Bastelrechner" gleich weg! Mal ganz abgesehen von der Vorgabe 19" Zoll!
Im Falle von VLANs könnte man die HW zumindestens mit einem 10Gig SFP+ Port (besser 2 mit einem LACP LAG sofern Redundanz eine Rolle spielt?!) ausrüsten und einen 10G Trunk auf einen Switch bringen der das dann wieder in Kupfer oder SFP Ports aufsplittet. Bei nur SFP könnte man dann optional mit Kupfer SFP Modulen arbeiten.
Alles wenig präzise und verleitet mal wieder zum Kristallkugeln... face-sad
Member: be1001
be1001 Apr 01, 2024 at 15:20:08 (UTC)
Goto Top
Der opensense 2770 wäre schon die richtiger
Richtung, gibt es den auch mit mehr sfp?
Member: em-pie
em-pie Apr 01, 2024 at 15:37:18 (UTC)
Goto Top
Moin,

Nimm ne ausrangierte Sophos SG/ XGS

Bei den Rackmounts ne SG330 oder das Gegenstück aus der XG(S) Serie.

Wenn es auch was kleineres sein darf, ne XG135 oder sowas in die Richtung…
Member: radiogugu
radiogugu Apr 01, 2024 at 16:11:13 (UTC)
Goto Top
Zitat von @be1001:
Der opensense 2770 wäre schon die richtiger
Richtung, gibt es den auch mit mehr sfp?

Weiter unten gibbet noch welche mit mehr SFP+ Anschlüssen.

Allerdings sehr ich das wie @aqui, lieber die beiden 10 G Ports in einem LAG auf das Switch und darüber alle VLANs abwickeln.

Die Bandbreite sollte für die meisten Anwendungsfälle ausreichen.

Eine SG330 von Sophos wäre auch eine gute Wahl. PFSense kann dort auch installiert werden.

Gruß
Marc
Member: Kuemmel
Kuemmel Apr 01, 2024 at 16:57:10 (UTC)
Goto Top
+1 für ipu-system.de
Member: Visucius
Visucius Apr 01, 2024 updated at 17:19:41 (UTC)
Goto Top
Die xg von Sophos ginge ebenso. Bei den Sophos v3 haste halt mehr Ports (aber max. SFP ohne Plus)
Member: Globetrotter
Globetrotter Apr 01, 2024 updated at 21:38:43 (UTC)
Goto Top
@Visucius
Eigentlich ging es um PFSense.. Natürlich kann der TO in der Bucht eine alte SG kaufen ;)
EDIT: .. und PFSense, OPNSense oder sonst was drauf installieren.. War aber nicht Thema.

Gruss Globe!
Member: Visucius
Visucius Apr 03, 2024 at 12:44:17 (UTC)
Goto Top
@Globetrotter:
Weswegen ich das Thema auch nicht selber aufgebracht habe, sondern @em-pie.

Ich habe das nur ergänzt, weil es gerade in Bezug auf SG/XG und SFP-Ports nur sehr wenig Optionen gibt (und mW. keinerlei SFP+).
Member: em-pie
em-pie Apr 03, 2024 at 13:57:48 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Globetrotter:

@Visucius
Eigentlich ging es um PFSense.. Natürlich kann der TO in der Bucht eine alte SG kaufen ;)
EDIT: .. und PFSense, OPNSense oder sonst was drauf installieren.. War aber nicht Thema.

Gruss Globe!

Ich hab die SG ins rennen gebracht.
Der TO sucht ja eine neue Hardware für seine Sense
Ich suche eine Ersatzhardware für meine bestehende pfsense.
genau dazu habe ich ihm meine Empfehlung gegeben, sich eine ausrangeirte SG zu holen. Die Hardware ist grundsätzlich stabil und bietet, je nach Modell, ausreichend Ports: RJ45, SFP, SFP+
Die Sophos' sind kompatibel mit den pfSenses, weshalb ich dem Wunsch des TO nachgekommen bin...
Member: be1001
be1001 Apr 03, 2024 at 15:51:40 (UTC)
Goto Top
Gibt es so eine vergleichbare Hardware auch von einem anderen Anbieter
Member: aqui
aqui Apr 08, 2024 at 13:46:25 (UTC)
Goto Top
Wenn es das denn nun war bitte deinen Thread dann auch als erledigt schliessen!
How can I mark a post as solved?
Member: Globetrotter
Solution Globetrotter Apr 11, 2024 updated at 17:04:11 (UTC)
Goto Top
Hi..
Kaufe Dir - wie oben auch schon @em-pie und andere gesagt haben eine Sophos XGS "ohne Software" da läuft PFSense prima.. Schaue da bitte auf den Datendurchsatz.. 10G bringen nichts wenn die Firewall nur 500MBit's packt...
Nimm also bisschen Geld in die Hand.. Hier zB. für 1GBit... aber nicht allzu viele User...
Beispiel-Quelle: utm-shop.de


und dann, schliesse das Thema bitte ;)

Gruss Globe!