supertux
Goto Top

ESXI-Host updaten

Hallo,

wir haben eine neuen Server, auf diesem ist VMware vorinstalliert.
Nun möchte ich gerne diesen Server VMware (Lenovo Thinksystem SR650)
auf ESXI 7 Update U3i aktualisieren.
Auf dem ESXI steht bei Imageprofile ist LVO_7.0.3-LVO.703.10.7.

Gibt es für Lenovo Thinksystem eine eigene U3i-Updatedatei oder kann ich
einfach das VMware-ESXi-7.0U3i-20842708-depot.zip downloaden und nutzen?

ESXi-7.0U3si-20841705-standard VMware, Inc. PartnerSupported 2022-12-08T00:00:00 2022-12-08T00:00:00
ESXi-7.0U3si-20841705-no-tools VMware, Inc. PartnerSupported 2022-12-08T00:00:00 2022-11-24T01:25:32
ESXi-7.0U3i-20842708-standard VMware, Inc. PartnerSupported 2022-12-08T00:00:00 2022-12-08T00:00:00
ESXi-7.0U3i-20842708-no-tools VMware, Inc. PartnerSupported 2022-12-08T00:00:00 2022-11-24T05:06:48

Bei Lenovo finde ich leider nur das ISO-Image für die Installation.

supertux

Content-Key: 5993511283

Url: https://administrator.de/contentid/5993511283

Printed on: March 1, 2024 at 01:03 o'clock

Member: em-pie
em-pie Feb 15, 2023 at 16:45:16 (UTC)
Goto Top
Moin,

hängt da ein vCenter dran?

wir haben auch nen SR650 und den aktualisiere ich normal via vCenter Manager.
Member: aqui
aqui Feb 15, 2023 updated at 17:29:01 (UTC)
Goto Top
Member: Looser27
Looser27 Feb 15, 2023 at 17:29:14 (UTC)
Goto Top
Normalerweise gibt es im Download Bereich von VMWare auch die herstellerspezifischen Versionen .

Gruß Looser
Member: Mr-Gustav
Mr-Gustav Feb 15, 2023 at 19:03:24 (UTC)
Goto Top
Hast du eventuell die Möglichkeit dir die angepasste Version aus dem Support Bereich von Lenovo zu ziehen?
Ich weis das es die mal bei HP im Supportportal zum Download gab, war aber eigentlich nur eine Verknüpfung wenn ich mich recht erinnere. Mittlerweile mach ich bei sowas immer eine Neu Installation. ESX leer räumen. Konfig sichern und dann einmal neu face-smile Dann wieder ins vCenter eingehängt Konfig zurück und weiter gehts mit dem nächsten.

Habt ihr ein vCenter ? Darüber sollte das ja auch gehen
Member: Crusher79
Crusher79 Feb 15, 2023 at 20:09:52 (UTC)
Goto Top
https://vmware.lenovo.com/content/custom_iso/7.0/7.0u3/

Offline Bundle ist hier auch vertreten.
Member: em-pie
em-pie Feb 16, 2023 at 09:38:36 (UTC)
Goto Top
Mittlerweile mach ich bei sowas immer eine Neu Installation. ESX leer räumen. Konfig sichern und dann einmal neu face-smile Dann wieder ins vCenter eingehängt Konfig zurück und weiter gehts mit dem nächsten.
Du hast auch zu viel Zeit oder?
Zudem verlierst du doch sämtliche Leistungs- und Alarmdaten, wenn du die Kiste jedes mal komplett neu aufsetzt?
Wenn, würde ich ja über die Installation 'nen Upgrade fahren - aller höchstens.

Aber vCenter sei Dank geht das alles binnen weniger Minuten von der Hand face-smile
Member: supertux
supertux Feb 16, 2023 updated at 10:13:32 (UTC)
Goto Top
Zitat von @em-pie:

Moin,

hängt da ein vCenter dran?

wir haben auch nen SR650 und den aktualisiere ich normal via vCenter Manager.

Den habe ich mir nun eingerichtet.

vmware-update

Kann ich einfach auf bereistellen klicken?
Member: em-pie
em-pie Feb 16, 2023 at 11:22:07 (UTC)
Goto Top
Kann ich einfach auf bereistellen klicken?
Jo. Ich gehe mal davon aus, dass ihr mehr als nur einen Host habt!?
Der zu aktualisierende Host muss in den Wartungsmodus und wird dann keine Guests "betreuen" können. folglich müssen die VMs auf andere Hosts migiert werden.
Das macht das vCenter aber eigentlich automatisch - wobei ich hier selbst den Host immer zuvor in den Wartungsmodus versetze face-smile
Member: Looser27
Looser27 Feb 16, 2023 at 11:59:09 (UTC)
Goto Top
Das macht das vCenter aber eigentlich automatisch

aber nur, wenn vMotion liezensiert und konfiguriert wurde. Ansonsten die VMs manuell herunterfahren und auf den anderen Host verschieben.
Member: Mr-Gustav
Mr-Gustav Feb 17, 2023 at 07:01:34 (UTC)
Goto Top
Zitat von @em-pie:

Mittlerweile mach ich bei sowas immer eine Neu Installation. ESX leer räumen. Konfig sichern und dann einmal neu face-smile Dann wieder ins vCenter eingehängt Konfig zurück und weiter gehts mit dem nächsten.
Du hast auch zu viel Zeit oder?
Zudem verlierst du doch sämtliche Leistungs- und Alarmdaten, wenn du die Kiste jedes mal komplett neu aufsetzt?
Wenn, würde ich ja über die Installation 'nen Upgrade fahren - aller höchstens.

Aber vCenter sei Dank geht das alles binnen weniger Minuten von der Hand face-smile

Ist so vorgegeben von OBEN. Die Sicherheitsrichtlinien verlangen das mehr oder weniger so.

Werte habe ich ja alle im Monitorring. Die Umgebung ist dann sozusagen nach dem Update aller Systeme quasi neu face-smile