cardisch
Goto Top

Excel 2007 (SP3) friert regelmäßig ein und stürzt noch häufiger ab

Hi@all.

ich mache es mir einfach, ich habe aus meinem anderen Posting (leider keine Antwort erhalten) einfach alles rauskopiert und hier eingefügt...

Wie gesagt:
Ich habe ein Office 2007pro, zusätzlich Lync und Visio 2010), aus dieser Suite habe ich (besser meien Userin) aber nur Probleme mit dem Excel, laut Ereignisanzeige friert es (unrettbar) ca. 2-3 mal pro Woche ab und fast täglich stürzt es richtig ab (Appcrash).

ID: 1, Application Name: Microsoft Office Excel, Application Version: 12.0.6665.5003, Microsoft Office Version: 12.0.6612.1000. This session lasted 424 seconds with 120 seconds of active time. This session ended with a crash

oder

Name der fehlerhaften Anwendung: EXCEL.EXE, Version: 12.0.6665.5003, Zeitstempel: 0x5061d2a8
Name des fehlerhaften Moduls: EXCEL.EXE, Version: 12.0.6665.5003, Zeitstempel: 0x5061d2a8
Ausnahmecode: 0xc0000005
Fehleroffset: 0x00039aaf
ID des fehlerhaften Prozesses: 0x1424
Startzeit der fehlerhaften Anwendung: 0x01cdfa00fd5e1d9c
Pfad der fehlerhaften Anwendung: C:\Program Files (x86)\Microsoft Office\Office12\EXCEL.EXE
Pfad des fehlerhaften Moduls: C:\Program Files (x86)\Microsoft Office\Office12\EXCEL.EXE
Berichtskennung: 38020b30-65f5-11e2-bd5c-028037ec0200

Laut der Userin passiert der Fehler hauptsächlich dann, wenn sie mehrere Excel-Instanzen geöffnet hat, sie erkennt aber keine weiteren Muster. (aber mehr als zwei bis drei Instanzen sind es wohl nie)

Sie öffnet einen kunterbunten Mix aus XLS, XLSX und XLSB-Dateien. See versucht ab jetzt ein Muster herauszufinden, ob der Fehler reproduzierbar ist

Sie bearbeitet scheinbar immer bereits vorhandene Tabellen, aber vermutlich ohne Makros...
Diese gebe ich intern OHNE Nachfrage frei, ausserdem habe ich ein Systemweites Netzlaufwerk als vertrauenswürdigen Speicherort zugelassen...

Allerdings kommen die Dateien nur teilweise von diesem Netzlaufwerk, teilweise bezieht sie die Tabellen von unserem Sharepoint-Server...
Auch hier versucht sie ab jetzt einen Zusammenhang herzustellen..

Leider bin ich "nur" der EDV-ler und nicht der User des Laptops.
Darüber hinaus bin ich leider nicht sonderlich erfahren mit der Fehlersuche bei Office-Paketen (ist halt nicht mein Steckenpferd), wenn ihr direkte Fragen zur Nutzung habt, dann dauert es immer ein wenig, bis ich Antwort von der Userin erhalten habe.
Zur Eingrenzung habe ich unter anderem zwei Com-Addins deaktivert (Adobe PDF Maker Office Com Addin und Freigabe Add-In für Microsoft Lync 2010), das Excel im abgesicherten Modus starten lassen, den Fehler "ergooglelt"...

Dabei handelt es sich um einen nagelneuen Lenovo X220, der anstelle des originalen W7-pro mittels anytime-upgrade auf w7-ultimate upgegradet wurde, quasi ein inplace-upgrade.

Alles weitere wurde händisch installiert (Office 2007 pro, Visio2010, Lync).

Offline Files sind aktiviert, Live-addin und FileValidation sollten es nicht sein...

Braucht ihr noch mehr Info´s ?!

Bin für jeden Tipp dankbar und offen

Gruß

Carsten

Content-Key: 197742

Url: https://administrator.de/contentid/197742

Printed on: February 23, 2024 at 22:02 o'clock

Member: Ravers
Ravers Jan 28, 2013 at 07:57:55 (UTC)
Goto Top
Moin,

vielleicht hilft dir dies weiter:
http://answers.microsoft.com/en-us/office/forum/office_2007-excel/excel ...

... passt zumindest auf deine Fehlerbeschreibung.

teuteuteu

greetz
ravers
Member: cardisch
cardisch Jan 28, 2013 at 08:55:25 (UTC)
Goto Top
Das ist einer der ergoogleten Fehlerbehebungsoptionen.
Die habe ich aber noch nicht ausprobiert, da ich das Laptop nicht jeden Tag in den Händen halte...
Aber probieren werde ich es ...

Gruß

Carsten