athi1234
Goto Top

Exchange Online Shared Boxes mit IMAP-Zugriff

Moin zusammen,

ich betreibe aktuell einen Exchange2013 on premise und werde 2020 zu Exchange Online migrieren. Dort habe ich schon reichlich E3-Pläne im Einsatz. On-Premise gibt es eine Reihe von SharedBoxes, die im AD-aktiviert sind und per IMAP abgefragt werden. Ist dieses Konstrukt bei Exchange Online ebenfalls möglich und wie stellt sich das lizenztechnisch dar? Per se sind ja SharedBoxes deaktiverte (Azure-)AD-Konten und nicht zu lizenzieren, wenn sie nicht aktiviert wurden, oder?

Danke schonmal und Guten Rutsch
Athi

Content-Key: 530257

Url: https://administrator.de/contentid/530257

Printed on: June 25, 2024 at 10:06 o'clock

Member: fre4ki
Solution fre4ki Dec 30, 2019 updated at 09:22:07 (UTC)
Goto Top
Per IMAP ist genauso möglich. Die Benutzer brauchen ein lizeziertes Postfach mit Benutzername und Passwort.

Alternativ kann man über ein anderes Postfach das IMAP Postfach öffnen. Dafür gibt es auch hier so genannte Shared Mailboxen.
Member: BirdyB
Solution BirdyB Dec 30, 2019 at 09:32:40 (UTC)
Goto Top
Moin,
das geht auch mit ExchangeOnline.
Mit dieser Anleitung hat es bei mir immer funktioniert: https://adam-hand.com/2017/07/25/connect-a-shared-mailbox-from-o365-to-o ...

Viele Grüße