Fehler bei der Nachrichtenzustellung

bleifuss
Goto Top
Hallo,

ich habe ein Problem mit meinem E-Mail Versand mit Outlook 2013. Der E-Mail Verkehr läuft über Exchange Server 2010.
Ich musste heute ein E-Mail Postfach neu anlegen. Alles soweit in Ordnung.
Wenn jetzt allerdings versucht wird, an dieses Postfach eine E-Mail zu versende, erhalte ich folgende Meldung:


Fehler bei der Nachrichtenzustellung an folgende Empfänger oder Gruppen:

Die eingegebene E-Mail-Adresse konnte nicht gefunden werden. Überprüfen Sie die E-Mail-Adresse des Empfängers, und versuchen Sie, die Nachricht erneut zu senden. Wenden Sie sich an den Helpdesk, falls das Problem weiterhin besteht.

Diagnoseinformationen für Administratoren:

Generierender Server: EXCHANGE

IMCEAEX-_o=xxx_ou=Exchange+20Administrative+20Group+20+28FYDIBOHF23SPDLT+29_cn=Recipients_cn=d4cd468735ba4a27bb80f5f1f0f9febf-BELTIOS+20IT-Admin@xxx.intra
#550 5.1.1 RESOLVER.ADR.ExRecipNotFound; not found ##


Die Meldung kommt nur, wenn ich den Empfänger direkt aus dem Adressbuch auswähle. Ich habe auch bereits auf "Adressbuch herunterladen" geklickt, um es zu aktualisieren.
Tippt man den Empfänger manuell ein, so kommt die E-Mail auch problemlos an.
Die Autovervollständigung zu löschen, könnte zwar funktionieren, allerdings müsste das dann jeder User machen, was ziemlich umständlich ist.

Über OWA funktioniert alles bestens.

Kann mir jemand weiterhelfen?

Viele Grüße
Fuchsei

Content-Key: 248085

Url: https://administrator.de/contentid/248085

Ausgedruckt am: 29.05.2022 um 13:05 Uhr

Mitglied: jsysde
Lösung jsysde 02.09.2014, aktualisiert am 03.09.2014 um 09:24:42 Uhr
Goto Top
N'Abend.

Expected behaviour:
Die GAL wird per default einmal täglich (ich meine, nachts um 04.00h oder 05.00h) vom Exchange erstellt und kann dann von den Outlook-Clients heruntergeladen werden. Sprich: Morgen sollte dein Adressbuch wieder aktuell sein.

Dennoch wirst du die Autovervollständigen-Einträge bei den Usern löschen müssen, denn die werden _nicht_ aus dem Adressbuch geholt, sonder eben aus der Autovervollständigen-Liste (.nk2 bis OL2010, Suggested Contacts bei OL2013).

Cheers,
jsysde
Mitglied: Bleifuss
Bleifuss 04.09.2014 um 11:36:52 Uhr
Goto Top
gibt es keine Möglichkeit, die Autovervollständigung via Exchange bei allen User zu löschen?