Frage zu Serverschrank

andi303
Goto Top
Hallo!

Ich habe mir gerade einige Serverschränke im Netz angeschaut, die für mich in Frage kommen würde. Ich bin neu auf dem Gebiet und muss daher mal eine etwas profane Frage stellen:
Wie befestige ich ein Servergehäuse am hinteren Einbaurahmen des Schrankes?

Vorne ist mir ja klar, da kann ich die meisten Gehäuse frontal festschrauben. Der hinteren Einbaurahmen erschient mir allerdings breiter als 19", was auch logisch ist, falls eine Hardware mal tiefer ist (sonst würde diese ja am Winkel hängen bleiben).
Bei den gängigen Gehäusen (Chenbro, Chieftek und Rittal) wird keine Halterung o.ä. mitgeliefert. Das einzige sind Teleskopschienen, die man nachbestellen kann. Aber ich kann mir ja nicht vorstellen, dass man die Teile immer extra bestellen muss.
Es muss doch auch eine ganz einfache Lösung dafür geben, oder?

Viele Grüße
Andreas Reiser

Content-Key: 42446

Url: https://administrator.de/contentid/42446

Ausgedruckt am: 01.07.2022 um 12:07 Uhr

Mitglied: brammer
brammer 18.10.2006 um 09:19:49 Uhr
Goto Top
Hallo,

habe gerade mal unsere Serverschränke aus der Distanz beobachtet, leider kann ich dir den hersteller nicht sagen da wir verschiedene Schränke haben.
Bei den Cisco Switches und Routern ist es so das die Geräte an der Seite Bohrungen haben an denen Winkel angeschraubt werden können und für diese Winkel sind im Schrank die entspprechenden Gegenhalterungen in Form von L-Profilen mit vorgegebenem Lochraster so das man das Gerät am hinteren Ende abstützen kann.
Ob das erforderlich ist hängt aber vom jeweilgen Gerät ab, das Gewicht, die Bauhöhe und die Tiefe des Gerätes ist da entscheidend.
Solche L-Profile sollten eigentlich, in verschiedenen Ausführungen, in jedem Schrank vorhanden sien oder zumindest als Ergänzung erhältlich sein.
Mitglied: LordMDG
LordMDG 18.10.2006 um 09:49:44 Uhr
Goto Top
Moin!

Also entweder die Teleskopdinger oder einfach nur vorne fest schrauben!
Bei mir hält ein 4HE-Gehäuse wunderbar mit 4 Schrauben vorne. Man braucht allerdings einen kräftigen Helfer, der beim festschrauebn das Gehäuse hochhält, oder eben Teleskopschienen!
Mitglied: andi303
andi303 18.10.2006 um 10:08:57 Uhr
Goto Top
Danke für die Antworten!

Vorne reicht definitv nicht, die Teleskopschienen sind mir zu teuer (ca 100 € pro Paar).
Winkelprofile waren keine dabei, werde ich aber besorgen.

Vielen Dank!
Mitglied: Metzger-MCP
Metzger-MCP 18.10.2006 um 10:35:39 Uhr
Goto Top
Ich empfehle die Teleskopschienen. Willst du denn alles auseinander bauen wenn da mal etwas kleines hin ist (CD Rom) ? Wielange dann wohl der Betrieb ruhen muß um das Ding zu tauschen ... Bei uns sind schon 3 CD-LW's plat. gewesen. 1/4 Stunde Arbeitsaufwand auch nur weil wir die Teleskopbiester haben. Wenn ich überlege, das wir den Halben Schrank auseinander geschraubt hätten müßen ... Meiner Meinung nach sollte angesichts der Kosten eines Servers, wohl nicht an den Schienen gespart werden. Aber das muß jeder für sich entscheiden.

Mfg Metzger
Mitglied: andi303
andi303 18.10.2006 um 10:58:00 Uhr
Goto Top
Ja, das leuchtet mir ein.
Da stellt sich die Frage, ob ich die original Schienen des Herstellers nehmen muss, oder ob die Teile genormt sind, sodass ich vielleicht billigere von einem Versandhandel nehmen kann (für gute Adressen wäre ich dankbar)? Zumindest die as Servergehäuse sind scheinbar "Schweizer Käse"-Bauart :) face-smile
Mitglied: Bacci
Bacci 21.10.2006 um 17:11:10 Uhr
Goto Top
Hi,

bei Teleskopschienen kann ich Dir nur den Rat geben, die vom Hersteller angebotenen Schienen zu nehmen. Eine Normung konnte ich noch nicht feststellen, jedes bei uns eingesetztes System ist unterschiedlich.

MFG
Mitglied: klubbingman
klubbingman 21.10.2006 um 23:32:42 Uhr
Goto Top
Hallo, es langt wenn es vorne richtig verschraubt ist....
ISt zwar noch besser wenn es hinten an den schienen fest ist,
aber habe bei mir mehrere Switche auch nur vorne mit je 2 Schrauben
auf jeder Seite befestigt. Klappt bestens...
Mitglied: Metzger-MCP
Metzger-MCP 23.10.2006 um 10:52:02 Uhr
Goto Top
Hallo, es langt wenn es vorne richtig verschraubt ist....
ISt zwar noch besser wenn es hinten an den schienen fest ist,
aber habe bei mir mehrere Switche auch nur vorne mit je 2 Schrauben
auf jeder Seite befestigt. Klappt bestens...


Es geht hier aber um Servergehäuse. Also ich befestige die nicht nur vorne.
Da sind die mir doch ein bissel zu gewichtig... bei Switche, Hub Co kein Thema.

MFG Metzger
Mitglied: Huhjukel
Huhjukel 07.08.2007 um 08:47:34 Uhr
Goto Top
Hi Leute,

ich hab da auch mal ne Frage zur Befestigung Rackgehäusen im Schrank.
Ich hab mir von FSC einen RX100 gekauft, da wurde auch so eine Teleskopauszugschiene mit geliefert.

Sieht ja alles ganz toll aus, aber irgenwie bin ich zu doof das Teil richtig zu montieren.

Die Schiene wird nicht an die seitlichen Befestigungsbohrungen sondern an die vorderen /bzw. hintern Befestigungsbohrungen an der Montageschiene im Schrank montiert.

Alles kein Problem, wenn ich aber jetzt den Server in die Schiene einhänge und schiebe den Server zurück in den Schrank, kann ich den Server nicht anschrauben, weil die Frontplatte des Servers an den Schraubenköpfen von der Telekopschienebefestigung ansteht.

Braucht man da noch irgendwelche Adapterbleche? Kann vielleicht mal jemand ein Bild posten wie das aussieht wenn man es richtig macht?

Gruß Huhujukel