marco500
Goto Top

Geschwindigkeit ISP - LAN

Ich habe vom ISP einen 500/250 MB Anschuss.

Bei der Konfiguration ISP - FB 7490 - MT hEX RB750Gr3 messe ich am PC 460/210 MB.
Die Werte passen für mich.

Wenn ich die FB rausnehme, also ISP – MT hEX RB750Gr3 messe ich am PC nur noch 200/210 MB.
Kann der MT nicht mehr?

Ich wollte die FB entfernen.
Da die Leistung nach kurzer Zeit auf >100/>100 MB zurückgeht. Und jeden Tag die FB stromlos zu machen ist ja auch nicht das ware. Von den Stromkosten mal abgesehen.

Ich bekomme demnächst sogar einen 1000/500 MB Anschluss. Upgrade Angebot des ISP für gleiches Geld.

Was für einen Router kann ich nehmen, der die Leistung schafft?

Kosten wenn möglich < 500 €

Kann mir jemand bitte helfen?
Danke.

Gruß
Marco

Content-Key: 6539721724

Url: https://administrator.de/contentid/6539721724

Printed on: February 23, 2024 at 07:02 o'clock

Member: Visucius
Solution Visucius Mar 28, 2023 updated at 07:36:06 (UTC)
Goto Top
Was ich hier immer schreibe: Lasst Euch hier nicht die „Billigstmühle“ aufschwatzen. Auch MT kann nicht über Wasser laufen! ­čśĆ

500 schafft er aber mit 880 Dualcore. Das ist die gleiche Ausstattung wie mein CRS.

Stichworte hw-offloading und speziell bei der Firwall: fasttrack
https://help.mikrotik.com/docs/display/ROS/L3+Hardware+Offloading
Mitglied: 2423392070
2423392070 Mar 28, 2023 at 07:39:55 (UTC)
Goto Top
Was machst Du denn alles am WAN mit dem "Router"?
Member: GrueneSosseMitSpeck
GrueneSosseMitSpeck Mar 28, 2023 updated at 08:13:40 (UTC)
Goto Top
da muß noch was anders im Busch sein, mit dem schwarzen Vodaphone Router, der vom Prinzip her auch nur eine FB ist lassen sich problemlos 1000 rein und 50 rausrouten wir haben Koax, das Ding hat auch einen Glasfaseranschluß und mit dem wären maximal 1000/1000 möglich. Selbst so Minirouterchen wie mein Ubiquity Edgerounter X kann 1,6 GBit pro Sekunde routen, das sollte so eine Kiste schaffen ansonsten ist sie kaputt oder der Provider hat eine unfähige Uralthardware am Start.

Meist sind es andere Sachen wie diese Dual Stack lite Geschichten, falsche MTUs oder eine defektes Mainboard, wo bei mir z.B. mal die Performance auf 30/30 eingebrochen ist bzw bei dem Modem was ich davor hatte, das ist alle 2-3 Tage einfach eingefroren. Nach ca. 20 Reklamationen erhielt ich die weiße Box, die kann bis 500 Mbit, dann Upgrade auf 1000/50 und ich kriegte die Schwarze. 1000 war billiger als 400, lebenslange Preisgarantie...

Und irgendwann hatte ich mal einen zusätzlichen Knick im TV Kabel, woraufhin die Performance zwischen Modem und Provider von 1080 MBit auf 920 eingebrochen ist. Aber der DOCSIS Client hatte irgendwann mal die Leitung neu kalibiert und es snd wieder 1080 Koax bzw 1000 am Ethernet...
Member: Visucius
Visucius Mar 28, 2023 at 09:02:03 (UTC)
Goto Top
So naiv war ich auch mal ­čĄş
Mikrotik CRS NAT-Performance
Member: aqui
aqui Mar 28, 2023 updated at 09:56:06 (UTC)
Goto Top
Ich bekomme demnächst sogar einen 1000/500 MB Anschluss.
Dafür ist der 750er definitiv die falsche HW. Unter einem RB4011 oder RB5009 solltest du es dann nicht machen.
Nutzt du ein nur Modem vor dem MT wenn du ohne FB arbeitest??
Member: marco500
marco500 Mar 28, 2023 at 11:15:01 (UTC)
Goto Top
Ich gehe von ONT direkt zum MT.
Member: Visucius
Visucius Mar 28, 2023 updated at 11:28:40 (UTC)
Goto Top
Am Ende begrenzt die NAT und die Firewall den Durchsatz. Die NAT-Grenze könnte man verm. mit IPv6 only aushebeln?! Und die Firewall (hängt auch von der Anzahl der Regeln ab) mit FastForward (nur der Anfang der IP-Pakte läuft durch die Firewall) beschleunigen.
Wenn ich das recht erinnere hat das MT mal an nem 600 Mhz von nem 2011 vorgeführt und irgendwas um 800 Mbit/s Durchsatz erreicht.

Mikrotik wird hier ja auch nicht vorrangig wegen der Performance, sondern wegen des umfangreichen Feature-Sets zum günstigen Preis empfohlen (und nat. der supidupidollen Lernkurve) face-wink
Member: marco500
Solution marco500 Mar 28, 2023 at 11:37:39 (UTC)
Goto Top
Habe die Firewall Regel:
/ip firewall filter
add action=fasttrack-connection chain=forward connection-state=established,related hw-offload=yes
hinzugefügt.
Die Geschwindigkeitsmessung sagt jetzt: 520/210 MB face-smile
Was passiert da, dass das so viel schneller ist?
Member: aqui
aqui Mar 28, 2023 updated at 11:41:27 (UTC)
Goto Top
nicht vorrangig wegen der Performance
Das ist so platt formuliert sicher nicht richtig! Entscheidend ist hier immer welche Hardware man verwendet. Der 750er ist dann bei den Anforderungen des TOs sicher keinen glückliche und vor allem skalierende Wahl.
Mal ganz abgesehen davon das er keinerlei Angaben dazu macht welche Router OS Version er verwendet hat und wie er gemessen hat. Also eher Kristallkugelei. face-sad
Was passiert da, dass das so viel schneller ist?
Local Forwarding im Asic ohne CPU!
https://wiki.mikrotik.com/wiki/Manual:IP/Fasttrack
Lesen und verstehen...! face-wink
Member: Visucius
Visucius Mar 28, 2023 at 11:42:43 (UTC)
Goto Top
Gern geschehen! face-wink
Member: marco500
marco500 Mar 28, 2023 at 12:40:12 (UTC)
Goto Top
Router OS 7.8
Gemessen mit: Breitbandmessung Desktop-App Version 3.3.0 64-Bit
Member: marco500
marco500 Mar 28, 2023 at 14:34:36 (UTC)
Goto Top
Wäre der CCR2004-16G-2S+ ausreichend für die 1000/500 MB?
Member: aqui
aqui Mar 28, 2023 updated at 14:52:04 (UTC)
Goto Top
Ja! Ebenso der RB5009.
Warum siehst du nicht selber einmal in die offiziellen Durchsatzzahlen im Datenblatt:
https://mikrotik.com/product/ccr2004_16g_2splus#fndtn-testresults
Dort steht doch alles schwarz auf weiss und du musst hier nicht immer extra nachfragen!
Member: marco500
marco500 Mar 28, 2023 at 16:50:50 (UTC)
Goto Top
Die Seite kenne ich!

Was ich nicht weis, wie ich die Tabelle zu lesen habe.
Member: Pjordorf
Pjordorf Mar 28, 2023 at 17:39:01 (UTC)
Goto Top
Hallo,

Zitat von @marco500:
Was ich nicht weis, wie ich die Tabelle zu lesen habe.
Kleine Hilfe: Von Oben nach unten und dabei von links nach rechts. Es soll aber auch anders möglich sein.

Gruß,
Peter
Member: Visucius
Visucius Mar 28, 2023 updated at 19:41:23 (UTC)
Goto Top
Was ich nicht weis, wie ich die Tabelle zu lesen habe.
Wenn Du Firewalling machst würde ich die unterste „routing“-zeile als Maßstab nehmen. Üblicher Weise sind kleinere Pakete 64 byte hardcore bei der Verarbeitung. Wenn Du aber in der Spalte 512 byte irgendwas deutlich über 1.000 Mbit/s hast (in dem Fall 4.500 Mbit/s), sollte das doch passen. Dein bisheriger Hex schafft da offiziell 380 Mbit/s.

Bandbreite (Mbit/s) musst Du Dir wie ein „Rohr“ vorstellen. Desto breiter, desto mehr passt durch. Desto kleiner die Partikel (64byte) sind, desto mehr passen aber auch in das Rohr - und die max. Verarbeitungsgeschwindigkeit der HW wird schon bei kleineren Rohrdurchmessern ausgereizt.
Member: marco500
marco500 Mar 29, 2023 at 07:21:39 (UTC)
Goto Top
@Visucius Danke, da hilft mir weiter face-smile