Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWünsch Dir wasWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Gesperrten W2K Server zeitgesteuert neu starten

Mitglied: LordNikon

LordNikon (Level 1) - Jetzt verbinden

22.05.2006, aktualisiert 23.05.2006, 5974 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,

habe ein etwas kniffliges Problem. Und zwar soll bei uns in der Firma ein bestimmter Server (W2K SP4 Server) täglich 6Uhr neu gestartet werden. Allerdings ist bei uns im Netzwerk an jedem Server die Windows-Sperre aktiviert woran sich die meißsten "Shutdowntools" wahrscheinlich scheitern.
Folgende Programme hab ich schon getestet, leider ohne Erfolg: shutdown.exe (MS), psshutdown, poweroff, easy reboot
Zwei von diesen Tools haben nen eigenen Timer. psshutdown und shutdown.exe wurden über "geplante Tasks" gesteuert.
Hab auch schon probiert diese Programme als Windows Service zu registrieren. Hat auch nichts geholfen.

Was aber das seltsame ist: An unseren Workstations funktionieren alle Shutdowntools problemlos auch im gesperrten Zustand.

Für schnelle Hilfe wäre ich sehr dankbar.


MfG LordNikon
Mitglied: Dani
22.05.2006 um 15:36 Uhr
Hi,
wie hast es probiert?? Per Task oder Batch. Du könnest ja die 24std. in Sekunden rumrechnen und genau solange 127.0.0.1 anpingen. Und danach dann den shutdown Befehl.


Gruß
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: LordNikon
22.05.2006 um 16:16 Uhr
Per Task per Batch noch nicht. Hab halt psshutdown und dann die optionen dazu eingetragen. aber ob ich das in ne batch schreibe oder direkt...die befehlszeile wäre doch die gleiche. und was der ping bringen soll versteh ich auch nicht so ganz. kannst mir das bitte mal näher erklären? der server ist doch trotzdem gesperrt. wenn er nicht gesperrt ist funktioniert es ja.
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
22.05.2006 um 16:32 Uhr
Hi,
mach doch einfach n Batch der Endlos läuft:
Das Script in den Autostartordner. Dann müsste es gehn.


Gruß
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: LordNikon
22.05.2006 um 16:56 Uhr
Stimmt schon, das ist von der sache her garnicht dumm. Ist dann halt nur die Frage ob er das Script dann auch startet wenn ich es für morgen 6Uhr eintrage. Weil ich denk das der im gesperrten Zustand garkeinen Task startet bzw. hab ich die Befürchtung. Aber anders kann ich's dann auch nicht machen weil sonst müsst ich ja 6Uhr einmal hier sein um das Script das Erste mal anzuwerfen damit es auch die folgenden Tage um 6Uhr den restart einleitet. Und mit Autostart wirds a net gehen weil sich ja niemand anmelden kann um 6Uhr Früh. Höchstens dann als NT-Service. hm...werds mals probieren...mehr als das es nicht funktioniert kann ja nicht passieren
danke erstmal

gruß

tim
Bitte warten ..
Mitglied: LordNikon
23.05.2006 um 08:40 Uhr
Hallo nochmal,

hab mir das mit der Batch nochmal durch den Kopf gehen lassen. Die Idee ansich ist schon net schlecht nur gibt es mehrere Probleme dadurch. Zum Beispiel wenn der Rechner mal ausser der Reihe neu gestartet wird. Dann fängt der Counter z.B. um 15 Uhr an was zur folge hätte, dass die Maschine dann am Folgetag um 15Uhr neu startet. Das Risiko wäre da einfach zu groß wenn man mal nicht dran denkt, dass der "Dienst" so eingerichtet ist.
Wäre schön wenn jemanden mal noch ne etwas andere Lösung einfallen würde. Im Grunde bräuchte ich ja nur so ein Shutdownprogramm was trotz Windows Sperre läuft.

Gruß Tim
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Switche und Hubs
Switch zeitgesteuert rebooten
gelöst Frage von JonskezSwitche und Hubs10 Kommentare

Hallo, wir haben mehrere Switche von HP/Aruba im Einsatz. Diese würde ich gerne zeitgesteuert (in der Nacht) neustarten lassen. ...

Windows Server

Terminal Server (RDS 2016) zeitgesteurter neu Start

gelöst Frage von detmold79Windows Server14 Kommentare

Hallo in die Runde! hat jemand eine Brauchbare Lösung wie man die Terminal Server in einer 24/7 Umgebung zeitgesteuert ...

Windows 7

USB Geräte werden beim Start neu erkannt

Frage von SlimerWindows 75 Kommentare

Moin Moin, habe einen Windows 7 Rechner neu aufgesetzt und habe nun das Problem, dass ein USB Stick und ...

Batch & Shell

Neuen Cronjob zeitgesteuert

Frage von wescraven07Batch & Shell3 Kommentare

Moin Admins, folgende Frage: ich will ein Cronjob umstellen von jede Minute auf einmal täglich nachts um 2. So ...

Neue Wissensbeiträge
Off Topic
Wann gibt es mehr Bits als Atome?
Information von AnkhMorpork vor 1 TagOff Topic11 Kommentare

Boys 'n' girls, Freitagslektüre: Wenn Computertechnologie und Digitalisierung sich so weiterentwickeln, könnte die Zahl der digitalen Bits in 150 ...

Sicherheits-Tools

TrendMicro Worry-Free Business Security (WFBS) 10.0 SP1 - Critical Patch veröffentlicht!

Information von VGem-e vor 1 TagSicherheits-Tools3 Kommentare

Servus, siehe hier. Download-Link hier swfbs/10.0WFBS_100_SP1_All_MSA_11.7_HFB1073.exe Nähere Infos habe ich online noch nicht gefunden. Gruß VGem-e

Humor (lol)

Wie verhindere ich, dass Websitebesucher die Werbecookies abschalten?

Information von DerWoWusste vor 3 TagenHumor (lol)9 Kommentare

Ich habe gerade auf die Antwort gefunden: ich täusche einen langwierigen Änderungsprozess vor und biete nebenbei einen Cancelbutton, den ...

Sicherheit

Windows Setup erlaubt elevation of privilege plus DC Updates

Information von DerWoWusste vor 3 TagenSicherheit4 Kommentare

Eine interessante neue Sicherheitslücke. Details gibt es wenig, edit: doch, jetzt hab ich was: aber die klare Empfehlung: ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
MSI Installation als User auf TS funktioniert nicht
Frage von support-itWindows Server17 Kommentare

Guten Tag zusammen, ich habe eine Frage bezüglich der Installation von einer MSI-Datei auf einem Server 2016 Datacenter Terminalserver. ...

Debian
Debian Netzwerk konfiguration
Frage von e60newbieDebian11 Kommentare

Hallo Forum Gemeinde, ich bin neu hier und mich entschlossen zu registrieren. Zum einen habe ich in der Vergangenheit ...

Zusammenarbeit
Leistungskennzahlen in einer Abteilung ermitteln
gelöst Frage von Stefan007Zusammenarbeit11 Kommentare

Hi zusammen, mich beschäftigt eine Frage zum Thema Leistungskennzahlen in einer Abteilung. Unsere Abteilung besteht aus 1st und 2nd ...

Off Topic
Wann gibt es mehr Bits als Atome?
Information von AnkhMorporkOff Topic11 Kommentare

Boys 'n' girls, Freitagslektüre: Wenn Computertechnologie und Digitalisierung sich so weiterentwickeln, könnte die Zahl der digitalen Bits in 150 ...

Administrator Magazin
08 | 2020 Cloud-First-Strategien sind inzwischen die Regel und nicht mehr die Ausnahme und Workloads verlagern sich damit in die Cloud – auch Datenbanken. Dort geht es aber nicht nur um die Frage, wie die Datenbestände in die Wolke zu migrieren sind, sondern auch darum, welche Datenbank ...