GPO: Zentraler Speicher für die PolicyDefinitions wird nicht erkannt

paupau90
Goto Top
Hallo zusammen,

ich habe alle Dateien von C:\Windows\PoliciyDefinitions nach C:\Windows\SYSVOL\sysvol\domain.local\Policies\PoliciyDefinitions kopiert. Leider wir auf keinem Domain Controller beim Bearbeiten von GPOs angezeigt, dass der Zentrale Speicher genutzt wird. Es steht immer da: "Policy definitions (ADMX files) retrieved from the local computer."
Kann es sein, dass man in der AD unter domain.local\System\Policies noch etwas angelegt werden muss?

Content-Key: 395602

Url: https://administrator.de/contentid/395602

Ausgedruckt am: 13.08.2022 um 07:08 Uhr

Mitglied: sabines
sabines 13.12.2018 aktualisiert um 14:37:21 Uhr
Goto Top
Moin,

ich habe da unterhalb nur noch de-de und en-US und die ganzen ADMX Files.
Die Gruppenrichtlinienverwaltung musst Du natürlich auch innerhalb/unterhalb Deiner Domäne öffnen.

Gruss
Mitglied: erikro
Lösung erikro 13.12.2018 um 14:40:53 Uhr
Goto Top
Moin,

nein, eigentlich nicht. Aber wenn das

C:\Windows\SYSVOL\sysvol\domain.local\Policies\PoliciyDefinitions

wirklich der Pfad ist, in den Du das kopiert hast, dann ist da ein I zuviel.

hth

Erik
Mitglied: paupau90
paupau90 13.12.2018 um 14:53:15 Uhr
Goto Top
Vielen Dank, der Ordner war schon angelegt. Muss jemand vorher falsch angelegt haben :'‑) , vier Augen sehen eben doch mehr als zwei.

Was ist mit dem alten Pfad: C:\Windows\PoliciyDefinitions sollte man dort alles rauslöschen oder macht das keinen Sinn?
Mitglied: Spirit-of-Eli
Spirit-of-Eli 13.12.2018 aktualisiert um 15:45:04 Uhr
Goto Top
Moin,

kurz noch:
Über die DFS Verwaltung kannst du den Replika Status des Folders sehen.

Es reicht das Feature auf einem DC zu installieren.

Gruß
Spirit
Mitglied: Pjordorf
Pjordorf 13.12.2018 um 15:38:59 Uhr
Goto Top
Hallo,

Zitat von @paupau90:
Was ist mit dem alten Pfad: C:\Windows\PoliciyDefinitions sollte man dort alles rauslöschen oder macht das keinen Sinn?
Wenn wir dir jetzt sagen Löschen und deine jemand anderes welche auf euren DC Ordner einfach anegen können sucht seine ISO in 2 Jahren und findet die nicht mehr, schibst du uns dann auch die Schuld zu? Wir wissen nicht wer oder was in diesen Ordner enthalten ist noch was sich der jemand anderes gedacht hat als er / sie den Ordner angelegt hat was dort auf ewig gespeichert werden soll. Es kann, muss aber kein einfacher Schreibfehler gewesen sein. Frag also deine jemand anderes Kollegen ob die einverstanden sind wenn du dort löschtface-smile Manche wollen aber bewusst Daten Duplikate falls mal einer versehentlich oder wissentlich löscht. Ich würde ungefragt einfach löschen wenn der Server in meiner Hoheit läge face-smile

Gruß,
Peter
Mitglied: erikro
erikro 13.12.2018 um 16:38:09 Uhr
Goto Top
Moin,

Zitat von @paupau90:
Vielen Dank, der Ordner war schon angelegt. Muss jemand vorher falsch angelegt haben :'‑) , vier Augen sehen eben doch mehr als zwei.

Gerne. Ja, auf sowas kann man lange starren und, wenn dann einer kommt, der den Fehler sofort sieht, ist's peinlich. face-wink

Was ist mit dem alten Pfad: C:\Windows\PoliciyDefinitions sollte man dort alles rauslöschen oder macht das keinen Sinn?

Auf jeden Fall würde ich ihn richtig benennen. Da ist nämlich auch das I zuviel. Löschen würde ich ihn nicht. Dann hat man immer noch die Originaldateien, falls einer mal den Domainordner zerschießt.

Liebe Grüße

Erik