Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Homebanking mit Norton Internet Security

Mitglied: koziol

koziol (Level 1) - Jetzt verbinden

13.07.2004, aktualisiert 25.07.2004, 9730 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo zusammen,

ich hab ein Problem mit der Firewall von Norton Internet Securtiy.

Das Homebanking-Programm VR-Networld wählt sich via T-Online 5 zum Genossenschaftsserver an.

Beim Login am Genossenschaftsserver bricht die Firewall die Verbindung ab.

Beim deaktivieren der Firewall funktioniert Homebanking (PIN/TAN) einwandfrei.

Kann mir jemand sagen wie ich die Firewall konfigurieren muss, damit Homebanking funktioniert?

Ich habe bereits versucht mit niedriger Sicherheitsstufe und das Programm "VRNET.EXE" darf lt. Firewall
Übertragungen ins Internet machen. Das Problem ist nur die Rückmeldung. Ich habe auch schon dem
Programm gesagt, wenn jemand auf den Client zugreifen soll, dass nicht automatisch abgeblockt wird,
sondern wenn, dann manuell - funktioniert auch nicht.

Hoffentlich kann mir jemand helfen.


CU Werner
Mitglied: Kirschi
22.07.2004 um 15:45 Uhr
Hallo,
konnte man nicht mit Hilfe eines Assistenten alle Programme konfigurieren? Hab das Teil jahrelang nicht mehr benutzt (habe NAT bzw. Zone Alarm). Konnte man das nicht auch auf "nachfragen" stellen?
Gruß Andreas
Bitte warten ..
Mitglied: koziol
22.07.2004 um 15:54 Uhr
Doch schon.

Aber wenn mann das gemacht hat.

Verbindungsaufbau via T-Online oder DFÜ oder LAN (hab alles probiert) - Onlineverbindung steht - Verbindungsaufbau zur Bank - Abbruch

Funktioniert nur bei deaktivierung der Firewall.

Hab ja mittlerweile den Verdacht, dass es am Homebankingprogramm liegt.
Bitte warten ..
Mitglied: Kirschi
23.07.2004 um 08:23 Uhr
Guten Morgen!
Schreib doch dem Support einfach mal ne Mail, oder meistens haben die Anbieter der Software auch eine Homepage mit FAQ o.ä.
Gruß Andreas
Bitte warten ..
Mitglied: koziol
23.07.2004 um 08:26 Uhr
tja, das lustige ist, mit denen hab ich schon telefoniert.

Zitat Homebanking-Hotline: "Mit Firewalls haben wir keine Erfahrungen, da müssen Sie rumspielen bis es klappt. Oder es geht einfach nicht."

All right.
Bitte warten ..
Mitglied: das-omen
23.07.2004 um 08:44 Uhr
Hi!

Deaktiviere einfach den Popup-Blocker und schon geht es. Allerdings hat die VR mittlerweile einen Button angebracht der dieses Problem umgeht.

Tschau

Das Omen
Bitte warten ..
Mitglied: Kirschi
25.07.2004 um 08:57 Uhr
Meine Eltern haben sich ein Notebook gekauft, dort war auch Norton IS installiert, beim Banking das gleiche Problem. Selbst wenn ich die Seiten zu den vertrauenswürdigen Seiten hinzufüge. Was macht da der "Normaluser", nichts mit einschalten und losarbeiten... Was mich auch arg wütend gemacht hat, ist die Lizenzpolitik von Norton, die wäre nur ein halbes Jahr gültig, danach ist man wieder am Löhnen. Deshalb habe ich das gleich deinstalliert und nutze andere Software, die sich nicht so zickig hat...fertig.
Schönen Sonntag
Andreas
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Virtualisierung

Homebanking über Virtual Box auch sicher gegen Keylogger?

Frage von imebroVirtualisierung15 Kommentare

Hallo, ich möchte mein Homebanking in Zukunft über einen virtuellen Computer in Virtual Box realisieren. Dazu habe ich mir ...

Sicherheits-Tools

Kaspersky Internet Security 2019-2020 startet Datenbankupdate nicht automatisch

gelöst Frage von d4rkn3ssSicherheits-Tools3 Kommentare

Guten Abend zusammen, ich habe vor kurzem 2 Rechner mit Win 10 Pro neu aufgesetzt. Auf beiden Rechnern läuft ...

Sicherheits-Tools

Kaspersky Endpoint Security

gelöst Frage von padimonuSicherheits-Tools12 Kommentare

Hallo Zusammen, wir sind derzeit in der Beschaffung einer neuen Virenschutzlösung für unser Netzwerk und wollen unseren bisherigen Symantec ...

Sicherheit

Security VPN Endpunkte

Frage von H41mSh1C0RSicherheit3 Kommentare

Aloa in die Runde, mal zum Start für mich in diese Thematik aus Interesse ein paar Fragen. Bisher noch ...

Neue Wissensbeiträge
Verschlüsselung & Zertifikate

Extended Validation Certificates are (Really, Really) Dead

Information von Dani vor 1 TagVerschlüsselung & Zertifikate

Moin all, sehr interessanter Artikel zu EV SSL/TLS- Zertifikate von Troy Hunt: Gruß, Dani

Humor (lol)
Das IoT wird schlimmer
Erfahrungsbericht von Henere vor 3 TagenHumor (lol)8 Kommentare

Nun auch schon über den WSUS:

Sicherheit

Win10 1809 und höher erlauben nun das Sperren und Whitelisten von bestimmten Geräten

Tipp von DerWoWusste vor 4 TagenSicherheit1 Kommentar

Vor 1809 konnten nur Geräteklassen gesperrt werden, nun können endlich einzelne Device instance IDs gewhitelistet werden (oder andersherum: gesperrt ...

Windows 10

Hands-On: What is new in the Windows 10 November 2019 Update?

Information von DerWoWusste vor 4 TagenWindows 10

Die wenigen (aber zum Teil interessanten) Neuheiten werden in diesem Video sehr schnell erklärt und vorgeführt.

Heiß diskutierte Inhalte
Schulung & Training
Was sollte man im Helpdesk bzw Service Desk 1st Level wissen
Frage von loubertSchulung & Training21 Kommentare

Hallo zusammen, ich fange demnächst in einem IT-Systemhaus meinen neuen Job im IT-Helpdesk (UHD), 1st Level (für externe Kunden,) ...

Server
Suche günstigen Server für erste Schritte mit Microsoft Windows Server 2016 + Exchange
gelöst Frage von vodaviServer19 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einem preiswerten, aber guten Server. Mir geht es darum, dass ich ...

Windows XP
Zugriff auf WindowsXP-Freigabe nur per Eingabeaufforderung möglich
Frage von FA-jkaWindows XP11 Kommentare

Hallo, ich installiere gerade in einer VM WindowsXP; um dort eine "antike" Anwendung zu betreiben. Mit dieser werden historische ...

Firewall
Unifi USG - Unterschied Firewall Regel und Portweiterleitung
gelöst Frage von KodaCHFirewall10 Kommentare

Guten Morgen Bei einer Unifi USG habe ich unter "Routing & Firewall" einerseits die Firewall Regeln für WAN IN, ...