aif-get
Goto Top

ISDN - Interne Telefonie - FritzPCI Card nach Gigaset möglich?

Hallo,

ich besitze eine ältere Easybox 904 mit S0 Bus an diesem habe ich eine Y Weiche um zwei ISDN geräte zu nutzen:

- Ein Gigaset ISDN Telefon
- Eine PCI Karte von Fritz am Windows / Linux PC (Darauf wiederum eine Asterisk PBX mit chan_capi)

Das klappt alles soweit gut. (Anrufe Extern / Intern (SIP))

Meine Frage:

1. Gibt es hier eine Möglichkeit das Gigaset Gerät vom PC über die FritzCard aus anzurufen? bzw. auch umgekehrt?
2. Kann man intern MSN nummern vergeben? , wenn ja wie?

Danke für eure Hilfe

(PS: Hier handelt es sich lediglich um eine Testumgebung aus reine Wissensneugier! Mittlerweile weiss wohl jeder, dass ISDN tot ist ;) )

Content-Key: 1832975455

Url: https://administrator.de/contentid/1832975455

Printed on: March 1, 2024 at 00:03 o'clock

Member: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer Feb 04, 2022 at 14:30:15 (UTC)
Goto Top
Zitat von @aif-get:

Hallo,

ich besitze eine ältere Easybox 904 mit S0 Bus an diesem habe ich eine Y Weiche um zwei ISDN geräte zu nutzen:

- Ein Gigaset ISDN Telefon
- Eine PCI Karte von Fritz am Windows / Linux PC (Darauf wiederum eine Asterisk PBX mit chan_capi)

Das klappt alles soweit gut. (Anrufe Extern / Intern (SIP))

Meine Frage:

1. Gibt es hier eine Möglichkeit das Gigaset Gerät vom PC über die FritzCard aus anzurufen? bzw. auch umgekehrt?

Ja, Einfach Vorwahl/MSN-Gigaset oder Vorwahl/MSN-FritzCard anrufen. face-smile

2. Kann man intern MSN nummern vergeben? , wenn ja wie?

Indem Du Die da eine ISDN-Anlage mit mehreren internen ISDN-Ports hinbaust.

(PS: Hier handelt es sich lediglich um eine Testumgebung aus reine Wissensneugier! Mittlerweile weiss wohl jeder, dass ISDN tot ist ;) )

Ebend. Daher lohnt sich der Aufwand nicht.

lks
Mitglied: 148523
148523 Feb 04, 2022 at 14:49:54 (UTC)
Goto Top
ISDN rausschmeissen und ein paar schöne Cisco VoIP Telefone von eBay am Asterisk werkeln lassen ! face-wink
Member: aif-get
aif-get Feb 04, 2022 at 15:07:55 (UTC)
Goto Top
Hi, danke schonmal, das macht alles durchaus sinn soweit.

Verständnisfrage hierzu: Die MSN besteht ja grundsätzlich aus vorwahl und nummer. Ich habe durch meinen ISP eine Ortvorwahl sagen wir 0123 / 12345678.

Kann ich intern auch fiktive Nummern wählen bzw anrufen? zB: 0321 / 123 (Gigaset) und 0321 / 345 (Asterisk) würde das funktionieren, solange die Vorwahl gleich bleibt?
Member: hildefeuer
hildefeuer Feb 04, 2022 updated at 15:55:46 (UTC)
Goto Top
"Die MSN besteht ja grundsätzlich aus vorwahl und nummer."
Nein dem ist nicht so.
Die MSN besteht nur aus der Teilnehmernr. Für Interne Telefonate muss die interne Teilnehmernr. auch als MSN eingetragen sein, damit ISDN Telefone klingeln.
Ich hab hier noch eine altes ISDN Telefon stehen auf Schreibtisch. Da muste die interne Nr. der Fritze (51)rein.
Nur so kann man von DECT-Telefonen aus diesen Apparat anrufen.
Was soll das für eine y-Weiche sein, die dazu genutzt wird um mehrere ISDN Geräte zu nutzen?
So ein Quatsch. ISDN ist ein Bus-System, da kann man jeder Zeit mehrere Geräte anschließen einfach parallell aufschalten. Keine Weiche nix wird gebraucht nur 4 Adern.
Member: aif-get
aif-get Feb 04, 2022 at 16:12:26 (UTC)
Goto Top
Zitat von @hildefeuer:

Was soll das für eine y-Weiche sein, die dazu genutzt wird um mehrere ISDN Geräte zu nutzen?
So ein Quatsch. ISDN ist ein Bus-System, da kann man jeder Zeit mehrere Geräte anschließen einfach parallell aufschalten. Keine Weiche nix wird gebraucht nur 4 Adern.

Weiche ist etwas unglücklich ausgerdrückt. Ich meine natürlich parallel-geschaltet damit ich zwei Geräte an einem S0 Bus anschliessen kann. Wenn ich von einem Analogen anschluss die *3 anrufe klingen zB alle ISDN geräte auch.

Ich möchte aber gerne ausschliesslich zwischen den beiden Geräten an dem einen S0 anrufen können.
Bei einer Fritzbox soll es wohl sowas wie einen Redirect geben über **5*MSN# .
Member: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer Feb 04, 2022 at 16:34:27 (UTC)
Goto Top
Zitat von @aif-get:

Hi, danke schonmal, das macht alles durchaus sinn soweit.

Verständnisfrage hierzu: Die MSN besteht ja grundsätzlich aus vorwahl und nummer.

Falsch. MSN ist die "Subcriber Number", im Falle vom Amtsanschluß halt die Teilnehmernummer, d.h. ohne Vorwahl!

lks
Member: aif-get
aif-get Feb 04, 2022 at 16:45:42 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Lochkartenstanzer:

Zitat von @aif-get:

Hi, danke schonmal, das macht alles durchaus sinn soweit.

Verständnisfrage hierzu: Die MSN besteht ja grundsätzlich aus vorwahl und nummer.

Falsch. MSN ist die "Subcriber Number", im Falle vom Amtsanschluß halt die Teilnehmernummer, d.h. ohne Vorwahl!

lks

Habe ich bereits oben schon meine Falsche aussage zu MSN resigniert, natürlich nur die Nummer der nebenstelle nicht die vorwahl face-smile
Member: bitnarrator
bitnarrator Feb 05, 2022 updated at 15:37:18 (UTC)
Goto Top
Mein Tipp: Tausch die Easybox gegen eine Fritzbox aus, viel mehr und besser dokumentierte Möglichkeiten am ISDN. Reicht ja auch ne gebrauchte z.b. ne 7390 etc.

Oder ne alte 7170. Die hat sogar noch 3x analog + ISDN.

Wie läuft Asterisk mit der FritzCard? Hatte es vor einiger Zeit mal mit ner Diginum-Asterisk-Karte probiert und keinen Erfolg gehabt (https://www.ip-phone-forum.de/threads/asterisk-mit-isdn-karte-b410p-prob ..)

Zitat von @aif-get:
Ich möchte aber gerne ausschliesslich zwischen den beiden Geräten an dem einen S0 anrufen können.
Bei einer Fritzbox soll es wohl sowas wie einen Redirect geben über * *5*MSN# .

Bei Fritzboxen ist das so gelöst:

**51 ist die erste MSN, * *52 die zweite etc.


VG
bitnarrator
Member: aif-get
aif-get Feb 07, 2022 at 17:13:02 (UTC)
Goto Top
Zitat von @bitnarrator:

Mein Tipp: Tausch die Easybox gegen eine Fritzbox aus, viel mehr und besser dokumentierte Möglichkeiten am ISDN. Reicht ja auch ne gebrauchte z.b. ne 7390 etc.

Oder ne alte 7170. Die hat sogar noch 3x analog + ISDN.

Wie läuft Asterisk mit der FritzCard? Hatte es vor einiger Zeit mal mit ner Diginum-Asterisk-Karte probiert und keinen Erfolg gehabt (https://www.ip-phone-forum.de/threads/asterisk-mit-isdn-karte-b410p-prob ..)

Zitat von @aif-get:
Ich möchte aber gerne ausschliesslich zwischen den beiden Geräten an dem einen S0 anrufen können.
Bei einer Fritzbox soll es wohl sowas wie einen Redirect geben über * *5*MSN# .

Bei Fritzboxen ist das so gelöst:

**51 ist die erste MSN, * *52 die zweite etc.


VG
bitnarrator

Ok, danke, wenn ich an eine FB ma ran komme, dann probier ichs damit face-smile

Mit der Fritzcard und chan_capi als modul funktioniert es erstaunlich gut auf OpenSuse / Ubuntu 14 LTS und sogar auf nem Windows XP mit asterisk4win32 (tesstweise) ;)
Mitglied: 148523
148523 Mar 05, 2022 at 10:14:57 (UTC)
Goto Top
Wenn es das denn nun war nicht vergessen deinen Thread dann auch als erledigt zu schliessen !
Wie kann ich einen Beitrag auf "gelöst" oder "erledigt" setzen?