badger
Goto Top

Klicken Sie hier, um weitere Informationen zu "Microsoft Exchange" anzuzeigen

Hallo,

ich habe das Problem, dass mir im Outlook z.b. im Posteingang nur die Mails der letzten 30 Tage angezeigt werden.
Am Ende ist der Link Klicken Sie hier, um weitere Informationen zu "Microsoft Exchange" anzuzeigen zu finden, welcher schlussendlich alle Mails lädt.

Sämtliche Lösungen im Internet die man dazu findet sind, dass man den Cache-Mode auf unbegrenzt drehen soll (z.b. hier).

Aber genau das will ich nicht. Ich habe diesen ganz bewusst auf 30 Tage gestellt, da ich nicht will, dass die Mails sinnlos Festplattenspeicher benötigen.
Der einzige Grund warum ich den Cache-Mode verwende ist, da (vor allem seit der scheinbaren massiven Überlastung seit Corona) die Verbindung zum Exchange Online laufend abbricht (Details hier) und sich dadurch Outlook aufhängt. Mit aktivierten Cache-Mode kann ich das Problem "umgehen".


Gibt es tatsächlich keine Möglichkeit, dass im Outlook alle Mails angezeigt werden und ich die Verbindungsprobleme "löst" (und das tut nach den ersten Tests der Cache-Mode).
Und ja: die Option "Download Full Items" ist per GPO gesetzt. Bringt aber leider in diesem Fall nichts.

Grüße
Patrick

Content-Key: 565288

Url: https://administrator.de/contentid/565288

Printed on: February 25, 2024 at 11:02 o'clock

Member: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer Apr 17, 2020 at 05:04:33 (UTC)
Goto Top
Moin,

"Wasch mich, aber nach mich nicht nass" funktioniert nur mit Schallduschen, die aber erst in 100 Jahren erfunden werden.

Du sagst Outlook daß er nur Mails der letzten 30 Tage cachen soll und wunderst Dich, daß es genau das macht?

lks

PS: Festplattenplatz ist heutzutage billig und Mails nehmen i.d.R. nicht viel Platz weg.
Member: sabines
sabines Apr 17, 2020 updated at 05:05:57 (UTC)
Goto Top
Moin,

nee, entweder Cache hochdrehen oder Verbindungsprobleme lösen.
Sollte Dir doch aber nach dem letzen Thread dazu klar sein.

Gruss
Member: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer Apr 17, 2020 at 05:09:37 (UTC)
Goto Top
Zitat von @sabines:

Moin,

nee, entweder Cache hochdrehen oder Verbindungsprobleme lösen.
Sollte Dir doch aber nach dem letzen Thread dazu klar sein.


Den Thread hatte ich nicht mitbekommen. Dann ist die Lösung klar: Exchange wieder ins eigene Haus holen! face-smile

lks
Member: Badger
Badger Apr 17, 2020 at 06:11:47 (UTC)
Goto Top
Guten Morgen,

Du sagst Outlook daß er nur Mails der letzten 30 Tage cachen soll und wunderst Dich, daß es genau das macht?
Meine Interpretation von Cache ist: zeige alles, außer du hast keine Verbindung. Dann greife auf den Cache zurück.
Aber scheinbar liege ich damit falsch.
Daher meine Frage, ob man das nicht so einstellen kann, wie ich das gerne hätte.

Sollte Dir doch aber nach dem letzen Thread dazu klar sein.
War mir so nicht klar (siehe meine Antwort oben). Erstelle nicht aus Jux und Tollerei neue Beiträge face-smile

Exchange wieder ins eigene Haus holen
Tja... Wenn wir >1.000 User hätten, würde sich diese Frage nicht stellen...

Patrick
Member: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer Apr 17, 2020 updated at 06:47:14 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Badger:

Meine Interpretation von Cache ist: zeige alles, außer du hast keine Verbindung. Dann greife auf den Cache zurück.
Aber scheinbar liege ich damit falsch.
Daher meine Frage, ob man das nicht so einstellen kann, wie ich das gerne hätte.


Stell einfach den Cache hoch genug. "Plattenplatz" ist heutzutage keine Ausrede mehr, wenn man die Benutzer ordentlich erzieht.

Insbesondere wenn Ihr exchange-Online habt. könnte ihr locker mit einer lokalen Platte auf jeden Fall die Online-Kapazität vorhalten.


Exchange wieder ins eigene Haus holen
Tja... Wenn wir >1.000 User hätten, würde sich diese Frage nicht stellen...

  • Exchange funktioniert auch nur mit einem einzelnen Benutzer im Haus. face-smile (Ja ich weiß - Preisfrage.)
  • Es gibt Alternativen zu Exchange, insbesondere dann, wenn man nur Mail & Kalender braucht.

lks
Member: Badger
Badger May 04, 2020 at 17:56:35 (UTC)
Goto Top
Zitat von @sabines:
[...] Verbindungsprobleme lösen.

Hat irgendwer eine Idee, wie ich dem auf die Schliche kommen kann?
Protokolliere jetzt schon seit Tagen die Verbindung zu outlook.office365.com mit und auch wenn sich bei den Usern das Outlook aufhängt, kann ich die Seite pingen und auch die Antwortzeit ist im ganz normalen Rahmen.

Grüße
Patrick
Member: Badger
Badger May 11, 2020 at 18:31:53 (UTC)
Goto Top
Keiner eine Idee?