creetz
Goto Top

kompatibler Access Point zum T-Sinus WLAN

Hi. Ich benötige einen Access Point um die Reichweite meines WLANs zu erweitern. Als WLAN-Router wird ein T-Sinus von der Telekom verwendet. Welchen AP könnt ihr da empfehlen. Ich will nämlich keine Überraschung erleben. Die Geräte sollten also kompatibel zueinander sein face-wink

Content-Key: 23113

Url: https://administrator.de/contentid/23113

Printed on: December 5, 2022 at 15:12 o'clock

Member: creetz
creetz Jan 09, 2006 at 09:55:29 (UTC)
Goto Top
Zur Zeit spiele ich mit dem Gedanken den D-Link DWL-900AP+ zu holen .. .der Unterstützt nämlich den Repeater-Modi. Er muss sich halt nur noch mit dem T-Sinus vertragen face-wink
Member: leknilk0815
leknilk0815 Jan 09, 2006 at 10:05:30 (UTC)
Goto Top
Hi,
ich denke, ich weiß, was Du vorhast.
Du möchtest den Router mit einem zusätzlichen AP über Funk verbinden, damit Du Dich dann an diesen AP dranhängen kannst.
Das funktioniert aber nicht, da Du die beiden AP's dann in den Bridge- Mode schalten mußt, damit sich die beiden miteinender verbinden. Im Bridge- Mode können aber dann NUR die beiden kommunizieren, ein Zugriff mittels W-Lan- Karte ist dann auf keinen von beiden möglich. Du müsstest Dir noch einen zusätzlichen AP kaufen, welcher dann mit Kabel an den zweiten AP angeschlossen wird. Dieser läuft dann im normalen Modus und Du kannst Dich auf diesem anmelden.
Kompatibilität:
theoretisch sollte lt. Protokoll eigentlich jeder mit jedem können, ich würde aber für die WLan- Bridge vorsichtshalber ein gleiches Gerät nehmen (Ebay).
Gruß - Toni

Edit:

sorry, hab noch mal nachgelesen, als Repeater scheint es wohl auch mit nur 2 AP's zu funktionieren.
Schau mal hier rein (http://www.tkr.de/hardware/zubehoer/gigaset-wlan-repeater.html), die garantieren für T-Com Unterstützung.
Member: creetz
creetz Jan 09, 2006 at 10:26:21 (UTC)
Goto Top
Danke ..der Link ist interessant.

der 2. PC der ins Netz eingebunden werden soll, besitzt keine WLAN-Karte. Er soll per Ethernet an den AP angeschlossen werden. Der AP soll - wie von der beschrieben - nur als Art Funkbrücke dienen, weil ich kein Kabel ziehen kann. O.g. Access Point beherscht den Repeater-Modi, ..insofern sollte der auch gehen.

Ich überleg mir das mal face-wink