LAN patchen

Hallo,

ich habe im Serverraum der Firma einen Router, dessen Signal per LAN an einen Serverschrank in der Halle geleitet werden soll. Der Switch in der Halle hängt mit dem Serverraum zusammen. Leider ist nichts beschriftet und ich weiß nicht wie ich mein Signal vom Router im Serverraum in die Halle bekomme. Wie kann ich herausfinden wo der Switch in der Halle mit dem Serverraum verbunden ist.

LG
Nick

Content-Key: 1075063375

Url: https://administrator.de/contentid/1075063375

Ausgedruckt am: 27.07.2021 um 08:07 Uhr

Mitglied: killtec
killtec 22.07.2021 um 15:00:51 Uhr
Goto Top
HI,
dann kannst du nur die Kabel abziehen und Messen. Wenn du Managed Switche hast, kann man das z.B. mit einem Fluke Linksprinter raus bekommen. Der Zeigt einem dann auch den Port und den Switch an.

Gruß
Mitglied: Visucius
Visucius 22.07.2021 um 15:04:47 Uhr
Goto Top
Naja, einfacher gehts, wenn Du vorher schaust, welche Ports im Serverschrank "aktiv" sind ... und dann das Kabel (oder den Strom) vom Switch in der Halle abziehst ... dann müsste es ja an einem Port im Serverschrank "ruhiger" werden ;-) face-wink
Mitglied: C.Caveman
C.Caveman 22.07.2021 um 15:36:15 Uhr
Goto Top
Moin Nick,

also Manager hin oder her. Ein gewisses Maß an Selbstständigkeit wird jedem Arbeitnehmern zugerechnet.
Gewöhnliche Manager stressen so lang, bis die Dokumentation vollständig ist.

Gruß
C.C.
Mitglied: PeterPanter
PeterPanter 22.07.2021 um 15:39:20 Uhr
Goto Top
Moin, in nem managed-switch könntest du die MAC-Adresse(n) vom Router suchen, dann weißt du den Port. Welches Switch-Modell? Wenn nirgnds gar nix draufsteht, wie oben empfohlen: Kabel ziehen und gucken, wo's nicht mehr blinkt.
Mitglied: brammer
brammer 22.07.2021 um 15:54:41 Uhr
Goto Top
Hallo,

sorry, aber bist du der Administrator?
Deine Beschreibung und Wortwahl erweckt den Eindruck das du am falschen Punkt stehst...

Frag den Administrator oder hole dir die Doku....

bnrammer
Mitglied: aqui
aqui 22.07.2021 aktualisiert um 17:48:13 Uhr
Goto Top
Wie kann ich herausfinden wo der Switch in der Halle mit dem Serverraum verbunden ist.
Das ist kinderleicht und geht mit kleinem Geld und einem einfachen LAN Kabeltester:
https://www.reichelt.de/leitungspruefgeraet-fuer-rj11-rj12-rj45-isdn-tes ...

Case closed...
https://administrator.de/faq/32
Mitglied: MysticFoxDE
MysticFoxDE 22.07.2021 aktualisiert um 20:16:51 Uhr
Goto Top
Moin Zusammen,

Wie kann ich herausfinden wo der Switch in der Halle mit dem Serverraum verbunden ist.
Das ist kinderleicht und geht mit kleinem Geld und einem einfachen LAN Kabeltester:
https://www.reichelt.de/leitungspruefgeraet-fuer-rj11-rj12-rj45-isdn-tes ...

Und noch etwas einfacher und je nach Anzahl der in Frage kommenden Ports auch viel schneller, geht es damit.
https://www.conrad.de/de/p/tongenerator-und-tonverfolger-kit-fluke-netwo ...

Kostet dafür aber auch ein paar Taler mehr, bei einer Firma sollte das aber unwesentlich sein.

Das Quadratische Kästle (TONER) steckst du in der Halle an den Anschluss, da wo du später dein Routersignal rausgeleitet bekommen möchtest, schaltest es ein und stellst es auf TONE. Und dann schlappst du mit dem längeren Gerätle (PROBE) zum Serverraum, schaltest es ein und fährst dort mit dem vorderen Fühler des PROBE über alle Patchfeldports drüber und da wo es am lautesten jault/trillert, da kommt zu einer sehr hohen Wahrscheinlichkeit auch das Kabel aus der Halle rein.

Beste Grüsse aus BaWü

Alex
Mitglied: Benandi
Benandi 23.07.2021 aktualisiert um 01:40:01 Uhr
Goto Top
Hallo,

nur noch kurz ein Hinweis, da ich es wie @brammer wahrnehme:
Je nach Messmethode sollte tunlichst auf keiner der beiden Seiten ein Gerät angeschlossen sein, damit nichts kaputt geht (Messgerät oder angeschlossenes Gerät).

Zitat von @brammer:

Hallo,

sorry, aber bist du der Administrator?
Deine Beschreibung und Wortwahl erweckt den Eindruck das du am falschen Punkt stehst...

Frag den Administrator oder hole dir die Doku....

bnrammer

Mitglied: em-pie
em-pie 23.07.2021 um 11:04:08 Uhr
Goto Top
Zitat von @MysticFoxDE:
Moin Zusammen,
Moin,

Wie kann ich herausfinden wo der Switch in der Halle mit dem Serverraum verbunden ist.
Das ist kinderleicht und geht mit kleinem Geld und einem einfachen LAN Kabeltester:
https://www.reichelt.de/leitungspruefgeraet-fuer-rj11-rj12-rj45-isdn-tes ...
Und noch etwas einfacher und je nach Anzahl der in Frage kommenden Ports auch viel schneller, geht es damit.
https://www.conrad.de/de/p/tongenerator-und-tonverfolger-kit-fluke-netwo ...
Kostet dafür aber auch ein paar Taler mehr, bei einer Firma sollte das aber unwesentlich sein.
Bringt ihm aber auch nur etwas, wenn die Halle und der Serverraum per Cu und nicht per Glas verbunden sind :-) face-smile

ICH würde da eher pragmatisch vorgehen:
  • Laptop am Switch in der Halle hinstellen + anschließen (und den nicht in den Standby gehen lassen)
  • IP vom Laptop notieren
  • In den Serverraum gehen
  • dort ein Laptop/ einen PC mitnehmen und ein Dauerping auf das Laptop in der Halle laufen lassen
  • Nach und nach die Stecker am Switch im Severraum kurz ziehen.
  • Port notieren, sobald der Ping zum Laptop unterbrochen wird

  • IP vom Gerät im Serverraum notieren
  • In die Halle gehen
  • Ping vom dortigen Laptop auf das Gerät im Serverraum absetzen
  • Nach und nach die Stecker kurz abziehen
  • Port notieren, an dem der Ping unterbrochen wird

Hinweise:
  • Das am besten außerhalb der Geschäftszeiten umsetzen - nicht, dass Lieschen Müller schreit, weil gerade Excel mit 50 Sheets während des Speicherns verreckt ist.
  • Wenn zwischen den Switchen eine LAG besteht, wird das nichts
    • dann handelt es sich aber um managebare Switche und man kann LLDP/ CDP nutzen, sofern eingerichtet - oder die Config des LAG/ LACP anschauen

Beste Grüsse aus BaWü
Alex

Gruß
em-pie
Heiß diskutierte Beiträge
question
Zentrale Lösung für Antivirus, Patchmanagement, Monitoring in einem?Andre82msVor 1 TagFrageSicherheits-Tools24 Kommentare

Hallo Zusammen, ich suche schon seit längerem eine gute Lösung, welche ein gut funktionierendes Patchmanagement, Anti-Virenscanner mit EDR sowie ein Monitoring in einem Dashboard beinhaltet ...

question
Signatur-Programm gesuchtArchanVor 1 TagFrageOutlook & Mail20 Kommentare

Hi zusammen, vorab als Info: Wir haben eine Mischung aus Office365 und 2016, sowie einen Exchange 2016 Server. Ich bin nun auf der Suche nach ...

question
Mitarbeiter ab gewisser Uhrzeit am arbeiten hindern gelöst passy951Vor 15 StundenFrageWindows Netzwerk19 Kommentare

Guten Morgen zusammen, ich wurde gestern von unseren Betriebsrat gefragt ob es möglich ist ab z.B. 20 Uhr die Mitarbeiter daran zu hindern zu arbeiten. ...

question
Mikrotik vs. Unify - Warum mögt Ihr Unify nicht? gelöst tagol.deVor 1 TagFragePeripheriegeräte10 Kommentare

Hallo immer wieder lese ich, das hier auf Administrator.de Mikrotik bevorzugt wird. Aktuell habe ich zuhause 2 AP von Unify + Controller auf einem Rasberry ...

question
Wie lange kann ein PC in der Domain ohne Kontakt zur Domain betrieben werden?DaxAtDS9Vor 15 StundenFrageNetzwerkmanagement15 Kommentare

Hallo, bis vor einer Woche habe ich einen SBS2011 Server inkl. AD etc. in Betrieb gehabt. Nun habe ich ihn abgeschaltet und nutze einer der ...

question
Domänencontroller von Windows Server 2016 auf Windows Server 2019 migrierenEstefaniaVor 8 StundenFrageWindows Server24 Kommentare

Hi. Kann mir ein Admin bei folgendem Problem weiterhelfen !? Wir haben insgesamt 5 Domänencontroller, die auf einem Windows Server 2016 laufen. Nun ist es ...

question
Home-Office Laptop kann DNS nicht auflösenLubosNovyVor 1 TagFrageWindows Netzwerk15 Kommentare

Hallo zusammen, Situation: Manche Kolleginnen arbeiten im Home-Office und sind über Sophos SSL Client verbunden. Die Notebooks sind von mir vorbereitet, in die Domänen aufgenommen ...

report
Positive Erfahrung mit VodafoneitebobVor 1 TagErfahrungsberichtFlatrates3 Kommentare

Hallo zusammen, vieles, was ich im Beitrag Erfahrungsbericht Vodafone - Die endlose Vertragsänderung und in Kommentaren lese, deckt sich mit meinen persönlichen Erfahrungen mit Vodafone. ...