holliknolli
Goto Top

Loginscreen Windows 10 gesperrt

Hallo,

die Tochter hat es geschafft, sich irgendwie aus dem Laptop auszusperren. Drauf ist Windows 10 und sie hat ihren PIN und das Passwort vergessen. Erst gemertk, weil der Fingerabdrucksensor nicht mehr funktioniert.

Jetzt stehen nur 3 Optionen (PIN, Passwort oder Fingerabdruck zu Wahl), allerdings ist es mir nicht möglich auf den Admin-Account zu schalten. Es fehlt schlichtweg die Option "anderer User". Admin-PW ist mir ja bekannt vom loakalen Admin.

Habe schon versucht das Geräte eineige Male abzuwürgen und im abgesicherten Modus Registry-Optionen für Autologin und keinen Lockscreen gesetzt. Ohne Ergebnis. Es erscheint immer noch der Anmeldebildschirm mit den 3 Optionen oben und keine Möglichkeit auf anderer Benutzer (Administrator) zu gehen.

Was habe ich hier noch für Möglichkeiten an die Daten zu kommen?

LG,
H.K.

Content-Key: 6757021855

Url: https://administrator.de/contentid/6757021855

Printed on: April 21, 2024 at 03:04 o'clock

Member: DerWoWusste
DerWoWusste Apr 13, 2023 at 13:56:48 (UTC)
Goto Top
Im abgesicherten Modus wird das Administratorkonto aktiviert, selbst, wenn es deaktiviert ist.
Dein Problem könnte einfach sein, dass es deaktiviert ist.

Also im abgesicherten Modus das Konto aktivieren, dann erscheint es nämlich auch an der Anmeldemaske im normalen Modus.
Member: SomebodyToLove
SomebodyToLove Apr 13, 2023 at 13:57:37 (UTC)
Goto Top
Hiho,

bin mir jetzt nicht ganz sicher ob das hier klappt. Aber du kannst mal versuchen das Notebook ohne Internetverbindung zu starten, also LAN Kabel ausstecken und W-Lan trennen.
Zumindest ist das der Trick wenn man ein Home Notebook ohne Windows Account einrichten möchte face-smile

Grüße
Somebody
Member: Kristian-86Bit
Kristian-86Bit Apr 13, 2023 updated at 13:59:55 (UTC)
Goto Top
.\Admin oder .\Administrator als Benutzer eingeben.
Je nachdem wie der "Admin" angelegt ist, so sollte es auch funktionieren ;)

Gruß
Member: Kraemer
Kraemer Apr 13, 2023 at 14:03:26 (UTC)
Goto Top
Moin,

hier findest du noch einege Möglichkeiten:
https://support.microsoft.com/de-de/windows/starten-des-pcs-im-abgesiche ...

Gruß
Member: phil6455
phil6455 Apr 13, 2023 at 14:07:08 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Kristian-86Bit:

.\Admin oder .\Administrator als Benutzer eingeben.
Je nachdem wie der "Admin" angelegt ist, so sollte es auch funktionieren ;)

Gruß

Moin, er schreibt ja ihm fehlt die Option "anderer Benutzer"
Member: Kristian-86Bit
Kristian-86Bit Apr 13, 2023 at 14:12:37 (UTC)
Goto Top
Ohh.... sorry, das habe ich "überlesen"

Was ist das denn für eine Windows-Version?

Wenn es Win7 ist, ist das deine Lösung!
https://www.hirensbootcd.org/
Mitglied: 3063370895
3063370895 Apr 13, 2023 at 14:15:57 (UTC)
Goto Top
Posttitel: Loginscreen Windows 10 gesperrt

Zitat von @Kristian-86Bit:
Was ist das denn für eine Windows-Version?

­čĄö
Member: Kristian-86Bit
Kristian-86Bit Apr 13, 2023 updated at 14:24:14 (UTC)
Goto Top
Zitat von @3063370895:

Posttitel: Loginscreen Windows 10 gesperrt

Zitat von @Kristian-86Bit:
Was ist das denn für eine Windows-Version?

­čĄö

Okay Okay .... jetzt wird es peinlich :D Wer lesen kann, ist klar im Vorteil.
Das passiert, wenn man zu viele Tabs geöffnet hat.


Alternativ die gesetzten Windows - Sicherheitsfragen beantworten?
Member: GrueneSosseMitSpeck
GrueneSosseMitSpeck Apr 13, 2023 at 18:35:38 (UTC)
Goto Top
solange das ganze nicht mit Bitlocker verschlüsselt ist ist das kinderleicht.

1.) Bootstick basteln der in NTFS5 schreiben kann
2.) auf der eigentlichen Windows Instlallation die Datei C:\Windows\System32\Utilman.exe umbenennen
3.) cmd.exe kopieren und in Utilman.exe umbenennen
4.) ohne den Stick neu booten
5.) im Windows Anmeldescreen die "Eingabehilfen" wählen
6.) es poppt ein CMD mit Adminrechten auf
Adminkonto aktivieren
net user Administrator /Active:yes
Kennwort neu setzen
net user Administrator *
net user <dein User> *
7.) fertig.
Bei meinem Bruder als auch bei mir selber hab ich das schon ein paarmal gemacht... gerade bei Abstürzen geht schon mal die Windows interne DB mit den KEnnwörtern kaputt
Member: holliknolli
holliknolli Apr 13, 2023 at 23:12:13 (UTC)
Goto Top
es ist zwar BL-verschlüsselt, aber auch hier ist der Recovery-Key bekannt (wie auch das PW vom lok. Administrator und ja, er ist auch aktiviert, denn ich habe das eigenhändig damals über die Computerverwaltung gemacht)

Version ist ein W10 prof. mit Build:
"Microsoft Windows [Version 10.0.19044.2728]"

Leider bisher alles zwecklos gewesen. Der Sperrbildschirm geht einfach nicht weg. Alles was ich möchte, ist dass mir das dämliche Ding die Gelegenheit gibt, meine Admin-Credentials auch reinzuhämmern.
Member: SomebodyToLove
SomebodyToLove Apr 14, 2023 at 06:46:38 (UTC)
Goto Top
Hiho,

hier ist noch eine Seite mit verschiedenen Lösungsansätzen:
https://www.auslogics.com/en/articles/fix-no-switch-user-option-in-windo ...

Soweit ich in Foren gelesen habe hat dieser Lösungsansatz öfter das Problem behoben:

1. Press the Windows Key and R simultaneously, type in or paste “msc” (no quotes) in the Run dialog box and hit Enter.
2 .The Local Group Policy window should appear next. Follow this path:
Computer Configuration > Administrative Templates > System > Logon
3. Double-click “Hide Entry Points for Fast User Switching” to open it.
4. Select Disabled to turn it on.
5. Click Apply > OK.
6. Exit the Local Group Policy Editor window and check if the Switch User option is back.

Grüße
Somebody
Member: DerWoWusste
DerWoWusste Apr 14, 2023 at 12:33:53 (UTC)
Goto Top
Wenn der Admin aktiviert ist, dann geht das auch mit autologon. Nimm die Autologon.exe von MS und versuch's erneut vom abgesicherten aus einzurichten.
Member: holliknolli
holliknolli Apr 14, 2023 at 17:54:48 (UTC)
Goto Top
Quote from @DerWoWusste:

Wenn der Admin aktiviert ist, dann geht das auch mit autologon. Nimm die Autologon.exe von MS und versuch's erneut vom abgesicherten aus einzurichten.

werde ich beim nächsten Mal versuchen. Hab leider zu spät daran gedacht, einfach nen USB-Stick einzustöppseln und aus dem Abgesicherten heraus die Daten runterzusaugen. Dann wurde das Ding komplett gekübelt und neu aufgesetzt.

LG,
H.K.
Member: mayho33
mayho33 Apr 14, 2023 at 19:01:35 (UTC)
Goto Top
Zitat von @phil6455:

Zitat von @Kristian-86Bit:

.\Admin oder .\Administrator als Benutzer eingeben.
Je nachdem wie der "Admin" angelegt ist, so sollte es auch funktionieren ;)

Gruß

Moin, er schreibt ja ihm fehlt die Option "anderer Benutzer"

Hi,

Bedeutet nichts anderes, als dass beim Aufsetzen des Gerätes (Fehler Nr 1) nur der User angelegt wurde der jetzt auch gesperrt ist. Dieser User ist der "administrative" Benutzer (Fehler Nr 2), aber nicht der lokale Administrator. Dieses Konto ist standardmäßig gesperrt. Mit der Anleitung die hier viele schon erwähnt haben kann man den lokalen Administrator aktivieren.