derschorsch
Goto Top

M0n0wall wird eingestellt

Zur Info: die Entwicklung von m0n0wall wird nach 12 Jahren eingestellt. Der Entwickler Manuel Kasper empfiehlt als Nachfolger Opnsense

http://m0n0.ch/wall/end_announcement.php

Content-Key: 263596

Url: https://administrator.de/contentid/263596

Printed on: May 29, 2024 at 05:05 o'clock

Member: kansiii85
kansiii85 Feb 16, 2015 at 11:12:12 (UTC)
Goto Top
Mist.
Member: aqui
aqui Feb 16, 2015 at 12:59:56 (UTC)
Goto Top
Na ja, nicht wirklich Mist. An der Monowall wurde schon lange nichts mehr gemacht und das wesentlich weitere und agilere Schwesterprojekt pfSense ist da schon lange der bessere Ersatz.
War also erwartbar...
Member: Kuemmel
Kuemmel Feb 16, 2015 at 15:37:35 (UTC)
Goto Top
Ein wenig traurig finde ich es dennoch. Habe schon viele Unternehmen gesehen die auf die gute alte m0n0wall schwören, auch wenn pfSense wesentlich mehr Funktionen bieten kann. OPNsense kannte ich bis dato noch nicht.
Member: Gentooist
Gentooist Feb 17, 2015 at 08:47:34 (UTC)
Goto Top
m0n0wall hatte eben wegen der geringeren Anforderungen an die Hardware nach wie vor seine Berechtigung und Nischen, wo pfSense einfach nur zu schwergewichtig ist.
Member: Th0mKa
Th0mKa Feb 17, 2015 at 09:38:06 (UTC)
Goto Top
Zitat von @aqui:

Na ja, nicht wirklich Mist. An der Monowall wurde schon lange nichts mehr gemacht und das wesentlich weitere und agilere
Schwesterprojekt pfSense ist da schon lange der bessere Ersatz.
War also erwartbar...

Moin,

seit PFSense von Netgate gekauft wurde und die Lizenz geaendert hat weiss man aber auch nicht mehr so genau wo die Reise von PFSense hingeht.

VG,

Thomas