Machmal kein Zugriff auf Netzlaufwerke

Mitglied: KrisK

KrisK (Level 1) - Jetzt verbinden

14.07.2006, aktualisiert 08.02.2007, 16153 Aufrufe, 11 Kommentare

Hallo,

habe schon mal eine Anfrage gestellt, aber mir konnte keiner helfen. Habe immer noch das Problem, dass in einem Kundennetzwerk welches aus einem SBS 2003 Server und Win Xp Clients besteht "machmal" während des laufenden Betriebes kein Zugriff auf die Netzlaufwerke besteht. Habe schon viel getestet und dachte eigentlich, dass ich den Fehler gefunden habe. ( Antivirenprogramm ).
Als ich aber heute beim dem Kunden war, tauchte der Fehler wieder auf. Ich habe dann den DNs Cache des Clients geleert und neu registriert und anschließend konnte ich wieder auf alle Laufwerke zugreifen. (Zufall?)
Merkwürdig ist auch, das das Zeiterfassungsprogramm erst funktioniert, wenn ich das Netzlaufwerk T: einmal geöffnet habe...ansonsten meckert er das das Laufwerk nicht verfügbar ist.
Ich weiß wirklich nicht mehr weiter und benötige dringend HILFE.....

Danke !!!!



-Fehler tauchte erneut auf und konnte wieder durch flushdns und registerdns behoben werden_
Mitglied: MaurizioSchmidt
14.07.2006 um 10:39 Uhr
Moin,

ich gehe mal davon aus das die shares via logon script verteilt bzw. aktiviert werden ?
falls das der fall ist, delete die verbindungen beim login immer erst und setze sie dann im selben script wieder neu, das sollte auf jedenfall funktionieren.

gruß

ms
Bitte warten ..
Mitglied: KrisK
14.07.2006 um 10:45 Uhr
Hy,

Die Verbindungen werden nicht per Skript hergestellt. Glaube auch nicht, dass er daran liegt, da die Laufwerke ja erst funktionieren und die Verbindung irgendwann erst abbricht !
Hatte gerade wieder dieses Problem und habe wieder ipconfig /flushdns und regsiterdns angewendet. danch funktioniert díe Verbindung wieder.
Also muss es ja ein DNS Problem sein.....
Mir ist noch aufgefallen, dass die Clients alle den bekannten 1030 und 1058* Fehler im Ereignisprotokoll haben........am Server taucht er aber nicht auf.


*Auf die Datei gpt.ini des Gruppenrichtlinienobjekts CN={31B2F340-016D-11D2-945F-00C04FB984F9},CN=Policies,CN=System,DC=DROBS,DC=local kann nicht zugegriffen werden. Die Datei muss im Pfad <\\DROBS.local\sysvol\DROBS.local\Policies\{31B2F340-016D-11D2-945F-00C04FB984F9}\gpt.ini> vorhanden sein. (Die Konfigurationsinformationen konnten vom Domänencontroller nicht gelesen werden. Mit dem Computer kann keine Verbindung hergestellt werden, oder der Zugriff wurde verweigert. ). Die Verarbeitung der Gruppenrichtlinie wird abgebrochen.
Bitte warten ..
Mitglied: MaurizioSchmidt
14.07.2006 um 13:35 Uhr
wie werden die shares denn sonst angewiesen ?
wo liegen die daten, auf welchem server ? welche dienste laufen noch auf dem server, der die daten bereitstellt.
Bitte warten ..
Mitglied: HaFro
14.07.2006 um 13:38 Uhr
Hi,


das sollte die Lösung sein:

http://support.microsoft.com/kb/314494/DE/

Hans-Jürgen
Bitte warten ..
Mitglied: sysad
14.07.2006 um 13:49 Uhr
Wenn es 'manchmal in laufenden Betrieb' kommt spricht einiges für ein Netzwerkproblem. Lass ma einen Dauerping auf den Server laufen oder vom Server auf den Client und schau nach Verlusten.

Da Du von 'XP-Clients' in der Mehrzahl sprichst, ist das Netzwerk hier mein bevorzugter Kandidat.
Bitte warten ..
Mitglied: KrisK
17.07.2006 um 08:32 Uhr
@ Hans- Jürgen --> In Artikel 259398 (http://support.microsoft.com/kb/259398/DE/) wird dieses Thema für Microsoft Windows 2000 behandelt.
( Den Pfad gibt es bei 2003 nicht)

@ MaurizioSchmidt --> Die Daten liegen alle auf dem SBS2003 Server. es gibt keine zusätzlichen Dienste, Die Laufwerke sind über "Netzlaufwerk verbinden" verbunden worden.

@ sysad--> ping läuft ......
Bitte warten ..
Mitglied: HaFro
19.07.2006 um 12:26 Uhr
Hi,

den Pfad gibt es

Fehler "SceCli" mit Ereignis-ID 1001 und Fehler "UserEnv" mit Ereignis-ID 1000 bei Deaktivierung des DFS-Client
Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Artikel-ID : 259398
Geändert am : Freitag, 25. Juni 2004
Version : 3.0
Dieser Artikel wurde zuvor veröffentlicht unter D259398
Dieser Artikel ist eine Übersetzung des folgenden englischsprachigen Artikels der Microsoft Knowledge Base:
259398 (http://support.microsoft.com/kb/259398/EN-US/) SceCli Event ID 1001 and UserEnv Event ID 1000 When Dfs Client Is Disabled

Wichtig: Dieser Artikel enthält Informationen zum Bearbeiten der Registrierung. Vergewissern Sie sich, dass Sie die Registrierung wiederherstellen können, falls ein Problem auftritt. Weitere Informationen zum Erstellen einer Sicherungskopie, zum Wiederherstellen und Bearbeiten der Registrierung finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
256986 (http://support.microsoft.com/kb/256986/DE/) Beschreibung der Microsoft Windows-Registrierung
Bitte beachten Sie: Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Übersetzung aus dem Englischen. Es ist möglich, dass nachträgliche Änderungen bzw. Ergänzungen im englischen Originalartikel in dieser Übersetzung nicht berücksichtigt sind. Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen basieren auf der/den englischsprachigen Produktversion(en). Die Richtigkeit dieser Informationen in Zusammenhang mit anderssprachigen Produktversionen wurde im Rahmen dieser Übersetzung nicht getestet. Microsoft stellt diese Informationen ohne Gewähr für Richtigkeit bzw. Funktionalität zur Verfügung und übernimmt auch keine Gewährleistung bezüglich der Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übersetzung.
Problembeschreibung
Die Gruppenrichtlinien werden möglicherweise nicht angewendet, und es erscheinen sinngemäß folgende Fehlermeldungen im Anwendungsprotokoll der Ereignisanzeige:
Typ: Fehler
Quelle: Userenv
Kategorie: Keine
Ereignis-ID: 1000
Datum:07.04.2000
Uhrzeit: 04:25:40
Benutzer: NT-AUTORITÄT\SYSTEM
Computer: MYCOMPUTER
Beschreibung: Auf die Registrierungsinformationen bei \\mydomain.com\sysvol\mydomain.com\Policies\{31B2F340-016D-11D2-945F-00C04FB984F9}\Machine\registry.pol mit (51) kann nicht zugegriffen werden.

Typ: Fehler
Quelle: SceCli
Kategorie: Keine
Ereignis-ID: 1001
Datum: 07.04.2000
Uhrzeit: 04:30:46
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: MYCOMPUTER
Beschreibung: Die Sicherheitsrichtlinie kann nicht übermittelt werden. Auf die Vorlage kann nicht zugegriffen werden. Fehlercode = 3. \\mydomain.com\sysvol\mydomain.com\Policies\{31B2F340-016D-11D2-945F-00C04FB984F9}\Machine\Microsoft\Windows NT\SecEdit\GptTmpl.inf.

Typ: Fehler
Quelle: Userenv
Kategorie: Keine
Ereignis-ID: 1000
Datum: 07.04.2000
Uhrzeit: 04:30:46
Benutzer: NT-AUTORITÄT\SYSTEM
Computer: MYCOMPUTER
Beschreibung: Die clientseitige Erweiterung "Sicherheit" der Gruppenrichtlinie empfing Flags (17) und hat einen Fehlerstatuscode (3) zurückgegeben.
Zum Anfang

Ursache
Die Freigabe \\Active Directory-Domänenname\Sysvol ist eine besondere Freigabe, die verlangt, dass der DFS-Client (DFS = Distributed File System, verteiltes Dateisystem) eine Verbindung herstellt und dass im DNS ein gültiger DNS-Namenseintrag vorhanden ist. Wenn der DFS-Client deaktiviert ist, keine Domäneneinträge vorhanden sind oder die DNS-Einträge nicht korrekt registriert werden, werden diese Fehlermeldungen generiert.
Zum Anfang

Lösung
Warnung: Die falsche Verwendung des Registrierungseditors kann schwerwiegende Probleme verursachen, die das gesamte System betreffen und eine Neuinstallation des Betriebssystems erforderlich machen. Microsoft kann nicht garantieren, dass Probleme, die von einer falschen Verwendung des Registrierungseditors herrühren, behoben werden können. Benutzen Sie den Registrierungseditor auf eigene Verantwortung.

Überprüfen Sie den folgenden Registrierungswert:
HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\Mup
DisableDFS: REG_DWORD: Bereich: 0 oder 1
0 = Aktiviert; 1 = Deaktiviert
Standard: 0
Vergewissern Sie sich, dass der Wert auf 0 eingestellt ist, wodurch der DFS-Client aktiviert wird. Die Datei- und Druckerfreigabe für Microsoft-Netzwerke muss außerdem für die Schnittstelle aktiviert sein.

Überprüfen Sie, ob in der DNS-Forward-Lookupzone die richtigen A-Ressourceneinträge für den Domänennamen und die Domänencontroller vorhanden sind. Weitere Informationen finden Sie in folgendem Artikel der Microsoft Knowledge Base:
258213 (http://support.microsoft.com/kb/258213/DE/) Registration of gc._msdcs.DnsForestName Records Is Required
Überprüfen Sie die folgende Registrierungseinstellung, um sicherzustellen, dass die DNS-Einträge registriert werden:
HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\Netlogon\Parameters

Wert: RegisterDnsARecords
Datentyp: REG_DWORD
Standardwert: 1 (1 = Aktiviert, 0 = Deaktiviert)
Zum Anfang
Bitte warten ..
Mitglied: KrisK
24.07.2006 um 09:51 Uhr
Den Artikel habe ich abgearbeitet. Der Fehler ist jetzt auch nicht mehr aufgetreten. Woran es lag, kann ích nicht genau sagen aber ich vermute, dass es an dem Haken für die Datei- und Druckerfreigabe für Microsoft-Netzwerke gelegen hat.


Gruß KrisK
Bitte warten ..
Mitglied: KrisK
28.07.2006 um 19:23 Uhr
Naja ... zu früh gefreut !!!!

Das dumme ist, dass das Problem nur vereinzelt auftritt.
Aber ich bin mir mittlerweile sicher, dass es am DNS Server liegt, obwohl er keine Fehler im Ereignisprotokoll anzeigt.

Wenn ein Client das Problem hat und ich den DNS Server neu starte, ist das Problem erstmal behoben.......
Bitte warten ..
Mitglied: hoernchen2
05.10.2006 um 10:48 Uhr
Hi

Ich hatte auch mal das Problem mit zwei Client's gehabt.
Versuch es mal in der Shell bei den Clients (XP) und auf dem Server (auf dem DNS läuft) den Befehl:
" ipconfig /flushdns " auszuführen und schau mal in der Forward und Reverse Zonen nach ungültigen und dopellten einträgen.

Hörnchen
Bitte warten ..
Mitglied: 41843
41843 (Level 1)
08.02.2007 um 13:10 Uhr
Hi,
Ich lese gerade den Arktikel, weil ich bei mir auch ein solches Problem habe.
Domain laeuft im Mischbetrieb mit 2003 und 2000 Domaincontrollern.
Ebenfalls ist DFS in Gebrauch und die Clients arbeiten mit XP.

Mitten im Betrieb haben Clients ploetzlich keinen Zugang zu den Netzwerklaufwerken.
Startet man den PC neu, ist alles wieder ok.

hat das mit dem Tip von hoernchen funktioniert?

Torsten
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Starlink im Unternehmen?
0xFFFFVor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless42 Kommentare

Guten Morgen Admins, leider leiden wir darunter, dass wir uns hier in DE noch in einem Entwicklungsland was die Internetanbindung angeht, sehr. Nun kam ...

Off Topic
Klimaanlage im Serverraum
gelöst imebroVor 1 TagFrageOff Topic20 Kommentare

Hallo, wir haben einen kleinen Serverraum (viell. 5 - 6 m²), in dem ein Serverschrank steht. Der Raum hat kein Fenster!!! Darin befinden sich ...

Windows 10
Windows 10 hängt bei Neustart immer bei "Bitte warten" über Stunden
gelöst Odde23Vor 1 TagFrageWindows 1023 Kommentare

Ich habe seit längerem, um genau zu sein seit gut einem Jahr, da wurde der Rechner gekauft, das Problem, dass der Rechner bei einem ...

Microsoft
Meine Gruppenrichtlinie wird nicht angewendet oder ich bin zu dumm
gelöst RandonDudeVor 1 TagFrageMicrosoft16 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin Hobby-Admin für einen Versicherungsmakler. Wir haben ein Active Directory im Einsatz. Ich möchte verhindern, dass sich Benutzer an PCs anmelden, ...

Weiterbildung
Das Impostersyndrom oder: "Was kann ich eigentlich?"
AnduinVor 1 TagFrageWeiterbildung7 Kommentare

Werte Mitadmins, ich würde mich heute gerne mit einem mir wichtigen Thema an euch wenden. Ich bin 40 Jahre alt und seit 21 Jahren ...

Windows 10
Dokumentenanzeige auf 2.Bildschirm
gelöst Rico.lehmann93Vor 1 TagFrageWindows 107 Kommentare

Hey Leute, ein Kunde von uns sucht eine Möglichkeit Mietverträge dem Kunden auf einem Bildschirm anzeigen zu lassen. Auf dem Bildschirm soll aber wirklich ...

Windows Server
Igel + Terminalserver + VoIP + Softphone
Asgard-LokiVor 1 TagFrageWindows Server13 Kommentare

Gude Kolleginnen und Kollegen, ich habe da mal eine Frage zu einem Thema was für mich relativ neu ist. Wir wollen unsere Telefonie gerne ...

Windows Server
Zwei Netzwerkkarten im Server
gelöst Big.TurboladerVor 1 TagFrageWindows Server4 Kommentare

Hallo allerseits, ich habe ein Windows Server 2016 in einer VM erstellt um mein Wissen zu erweitern. Doch jetzt hänge ich an einem Problem ...