Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Neuer PC startet nicht auf

Mitglied: uridium69

uridium69 (Level 2) - Jetzt verbinden

03.11.2016, aktualisiert 18:05 Uhr, 1268 Aufrufe, 19 Kommentare

Ich habe einen neuen PC selber zusammengebaut, wäre nicht der 1. welche bisher problemlos liefen.

Dieser hier besteht aus folgenden Komponenten:

ASR FM2A88X+ BTC :: ASRock FM2A88X+ BTC (FM2+) (Mainboard)
AMD A10-7850K Black Edition, 4x3.7GHz, 4MB Cache, Sockel FM2+, 95W (AMD CPU)
Ballistix Elite 16GB Kit (8GBx2) DDR3 2133 MT/s (PC3-17000) UDIMM 240-Pin Memory - BLE2C8G3D21BCE1 (Crucial)
XILENCE XN042 :: Xilence XP500 Performance C (Netzteil)

Alles sauber angeschlossen, die Festplatten, Lüfter usw.. drehen, allerdings kein Bild, kein Piep Ton beim starten, nichts. Wenn ich die beiden 2 x 8 Rambänke entferne, startet er dann mit mehrmaligem
lauten "Piepen" auf, nachvollziehbar, kein Ram vorhanden. Also gehe ich davon aus, das das Mainboard sowie CPU wohl funktionieren würde...Vermute das die Rams die Verursacher sind, habe ich die falschen gekauft? Ich habe probehalber die beiden Rams paarweise in die anderen Slots gesteckt also zb. anstatt A, A und B,B, und selbst nur mit 1 Rambaustein (abwechselnd) probiert, tote Hose...Bevor ich zu einem Händler renne um das Problem prüfen zu lassen, möchte ich sicher sein dass soweit alles OK ist...
Mitglied: Vision2015
03.11.2016 um 18:15 Uhr
nabend...

wenn ich mir das so ansehe, hast du den falschen speicher- ich glaube du brauchst 2400MHz, hast aber nur 2133 drin...

Frank
Bitte warten ..
Mitglied: Schroedingers.Katze
03.11.2016, aktualisiert um 18:33 Uhr
Hi,

so ein System mit dem FM2+ Sockel hat so seine Tücken. Habe ich selbst auch schon erfahren müssen, in Verbindung mit A10-7850K. Bei mir ist das System allerdings problemlos gelaufen. Die passenden Komponenten vorher zusammen zu stellen war das schlimmere. Damals, als die APU noch neu auf dem Markt war, noch viel eher.

Mir würden spontan zwei Möglichkeiten einfallen:
- Das BIOS von deinem Mainboard müsste vor dem Einbau der APU erst auf den aktuellsten Stand geflasht werden. Allerdings, wenn ich mir diese Seite hier so ansehe:
http://www.asrock.com/mb/AMD/FM2A88X+%20BTC/?cat=CPU
Die APU müsste mit allen BIOS-Versionen laufen. Das war bei mir damals noch anders.

- Die zweite und wahrscheinlichere Möglichkeit die ich sehe ist tatsächlich dein RAM. Soweit ich das jetzt anhand der Herstellerspezifikationen für das Mainboard sehen würde, ist dein RAM erst mal nicht in der Liste der unterstützten Module. Hast du die Möglichkeit dort mal was anderes reinzustecken, optimalerweise Module die der Hersteller in der QVL aufführt?
http://www.asrock.com/mb/AMD/FM2A88X+%20BTC/?cat=Memory
Andere können auch funktionieren, müssen aber nicht.

Grüße

Schrödi
Bitte warten ..
Mitglied: uridium69
03.11.2016 um 19:10 Uhr
Hallöchen

Ich habe schon eben ein solches System zusammengebaut, allerdings ist dort ein ASUS Mainboard drin, gleicher CPU Modell und Takrate sowie 4 x Cores. Dieses lief vom 1. Moment an tadellos. Allerdings habe ich dort 2 x 8 GB mit mit ebenfalls 2133 CL11, bei mir stand was anderes. Der CPU frisst aber meines Wissens "nur" 2133, oder sehe ich das falsch? Also kann ich davon ausgehen dass das Mainboard sowie CPU nicht defekt ist... Weil was mich nachdenklich machte, das der Rechner ohne Ram mal herumpiept, würde er wohl kaum machen wenn das Board oder CPU defekt wären...?!
Bitte warten ..
Mitglied: Schroedingers.Katze
03.11.2016, aktualisiert um 19:34 Uhr
Zitat von uridium69:
Der CPU frisst aber meines Wissens "nur" 2133, oder sehe ich das falsch?

Das siehst du nicht ganz richtig. Bei einer APU sollte man zwar schon darauf achten, dass der RAM möglichst schnell ist. Aber du kannst auch langsamere / "schlechtere" Module verbauen.
Letztlich hängt am Takt des RAM auch die Leistung der in der APU integrierten GPU. Verbaust du schlechten RAM, bremst du damit auch die Grafikleistung deines neuen Rechners, anders als bei einer dedizierten GPU. Die bringt normalerweise ihren eigenen Speicher mit.

Such dir Module raus die definitiv supported werden und teste nochmal. Alles andere ist Glückssache.
Bitte warten ..
Mitglied: uridium69
03.11.2016 um 19:55 Uhr
Ich habe hier 2 GB DDR 3 Module, probiere die mal aus, d.h. die 2133er die ich habe sind nicht kompatibel mit dem Mainboard?! Welche würden den idealerweise passen? Wie gesagt möchte nicht andere Rammodule kaufen, und dann ist das MB oder CPU defekt. Das betreffend dem "Ausbremsen" der GPU mittels Einbau langsamerer Speichermodule, betrifft das auch eine zusätzliche Grafikkarte die verbaut ist?
Bitte warten ..
Mitglied: Schroedingers.Katze
03.11.2016, aktualisiert um 20:31 Uhr
Zitat von uridium69:

Ich habe hier 2 GB DDR 3 Module, probiere die mal aus, d.h. die 2133er die ich habe sind nicht kompatibel mit dem Mainboard?! Welche würden den idealerweise passen? Wie gesagt möchte nicht andere Rammodule kaufen, und dann ist das MB oder CPU defekt. Das betreffend dem "Ausbremsen" der GPU mittels Einbau langsamerer Speichermodule, betrifft das auch eine zusätzliche Grafikkarte die verbaut ist?

Momentan ist nicht sicher, ob der RAM daran schuld ist. Es ist aber nicht ganz unwahrscheinlich. Guckst du hier:
http://www.asrock.com/mb/AMD/FM2A88X+%20BTC/?cat=Memory

Da sind alle Speichermodule aufgelistet, die laut Hersteller deines Mainboards kompatibel sind. Taucht da genau der von dir gekaufte RAM auf?

Wenn du nur die zusätzliche Grafikkarte nutzt wird der RAM wahrscheinlich keine allzu große Auswirkung haben. Wenn du das Ganze als Crossfire-Setup betreiben willst, würde ich davon abraten. Nebenbei wäre mir die integrierte GPU sowieso zu schwach für solche Dinge.
Bitte warten ..
Mitglied: Kraemer
03.11.2016 um 21:45 Uhr
Moin,
Zitat von uridium69:
Wie gesagt möchte nicht andere Rammodule kaufen, und dann ist das MB oder CPU defekt.
tja, das ist nun einmal das Risiko wenn man selbst bastelt

Welche würden den idealerweise passen?
Wer solche Fragen stellt sollte auch nicht selbst basteln!

Ja ich weiß du hast schon oft bla bla bla - Glück gehabt.

Jetzt darfst du raten ob es am RAM liegt oder du diesen evtl. mit einem Bios-Update ans laufen bekommen könntest. Oder liegt es doch am billigen Netzteil. Oder hast du das Netzteil u.U. nicht richtig verkabelt? Mainboard könnte natürlich auch ne Macke haben - ich glaube nicht das du an die Erdung beim zusammen basteln gedacht hast. Und und und.

Gruß Krämer
Bitte warten ..
Mitglied: uridium69
03.11.2016 um 22:43 Uhr
Also die 2 GB Module gehen auch nicht, auch die 2133 Rams vom anderen AMD Rechner, kein Wank, also doch Mainboard oder CPU futsch? Wie kann ich den ein Bios Update ohne Anzeige machen, der Bildschirem ist ja schwarz, kein Logo nichts..
Bitte warten ..
Mitglied: Vision2015
04.11.2016 um 06:56 Uhr
moin,
ja, das ist schon doof...
gehe doch mit deinem PC Gedöns zum nächsten Computer Laden, und lasse es Prüfen!
das kostet dann meinetwegen 15 Euro und gut ist.
besser du kaufst beim den nächsten PC gleich im Laden- egal ob in Teilen oder fertig. das kostet kaum mehr als im
Internet, und du hast einen ansprchpartner und Hilfe...

Frank
Bitte warten ..
Mitglied: uridium69
05.11.2016 um 11:37 Uhr
Hallo Zusammen

Also ich habe mir die Mühe gemacht den Prozessor & Ram auf ein Gigabyte AMD FM2+ Mainboard zu prüfen mit einem Netzteil dass ich noch als Ersatz gelagert hatte. Dort startet der Rechner anstandslos auf, Bild und Bios erscheint, also sind die Rams voraussichtlich in Ordnung und der CPU sowieso. Sprich das ASrock muss wohl defekt sein, ein Kollege berichtete mir gestern das er niemals ein Asrock kaufen würde, die halten nicht lange und öfters käme es vor das die beim Kauf schon defekt seien, sei zu billiger "Made in China" Zeugs... Hat er da recht? Ich werde versuchen das Board Reichelt zurückzugeben... Abgesehen davon habe ich den Verdacht das Reichelt sehr alte Mainboards im Angebot hat, alte die ich bei anderen Händlern entweder nicht finde oder mit "nicht mehr lieferbar" vermerkt ist.
Bitte warten ..
Mitglied: Vision2015
05.11.2016 um 11:54 Uhr
nun, nach dem onlinerecht hast du auch ein umtauschrecht...
Asrock ist nicht unbedingt der knaller, sowas verkaufen wir erst garnicht

warum sollte reichelt keine alten MB´s im bestand haben- gibt ja leute wie du, die es günstig kaufen!
und mal im ernst- du hast dir dich das MB ausgesucht, oder ?

Frank
Bitte warten ..
Mitglied: infowars
06.11.2016 um 08:52 Uhr
Hast du mal probiert, dass BIOS zu resetten ?
Bitte warten ..
Mitglied: Kraemer
07.11.2016 um 07:53 Uhr
Ich tippe eher aufs Netzteil wie auf das Board
Bitte warten ..
Mitglied: uridium69
07.11.2016 um 09:12 Uhr
Mon

Also Du meinst "Clear CMOS"? Habe versucht mittels Jumper geschlossen gestartet, passiert genau nichts. Das Board ist gemäss Hersteller zu dem AMD A10 CPU kompatibel, und selbst wenn erst durch ein Bios Update, wie soll man ein Update ohne Bild machen?
Bitte warten ..
Mitglied: uridium69
07.11.2016 um 09:14 Uhr
Hallo Frank

Logisch habe ich es mir ausgesucht, solange es funktioniert ist es kein Problem, zudem kann man es ja auf das letzte verfügbare Bios updaten...
Ich habe nur gehört das Reichelt eben nicht der Händler der Wahl ist für Mainboards, da gäbe es andere die eine grössere Auswahl und neure anbieten, aber nach dem Kauf nützt mir eine solche Aussage auch nichts..
Bitte warten ..
Mitglied: uridium69
07.11.2016 um 09:17 Uhr
Also ich habe ja ein Ersatznetzteil mit meinen anderen Mainboard von Gigabyte gemacht, mit diesem startete er problemlos auf, den gleichen Test mit dem Asrock Mainboard gemacht, passierte ebenfalls nichts, nur der Lüfter des CPU's und Grafikkarte drehten sich..Das wars...Nahm man die Rams raus, motzte er auch mehrmals...Also CPU und Ram sind OK..
Bitte warten ..
Mitglied: infowars
07.11.2016 um 09:29 Uhr
Das BIOS mal resettet ?
Bitte warten ..
Mitglied: uridium69
07.11.2016 um 09:57 Uhr
Ja siehe weiter oben
Bitte warten ..
Mitglied: infowars
07.11.2016 um 10:08 Uhr
Ups, überlesen ;)
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
CPU, RAM, Mainboards
PC geht aus und startet neu
gelöst Frage von MarcysCPU, RAM, Mainboards26 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe ein merkwürdiges Problem seit einiger Zeit. Mein PC geht plötzlich aus und startet wieder neu. ...

Microsoft
Pc startet nach Windows Symbol neu
Frage von Berger99Microsoft7 Kommentare

Also ich habe folgendes Problem mein Pc ist abgestürzt und irgendwas im Pc hat sich angehört als wenn sich ...

Windows 10
Computer startet einfach neu
Frage von chris84Windows 109 Kommentare

Hallo Zusammen, wir haben einen Rechner (Windows 10) der immer mal wieder einfach neu startet - ohne erkennbaren Grund. ...

Hardware

PC schaltet sich, unreproduzierbar, schlagartig aus und startet sofort neu

gelöst Frage von FlowflowHardware12 Kommentare

Hi, Da mir langsam die Ideen ausgehen hoffe ich hier hilfreiche Tipps zu bekommen Folgender Sachverhalt: Ich habe Ende ...

Neue Wissensbeiträge
Off Topic
Europawahl 2019 - Ein Statement der Jugend
Information von Frank vor 10 StundenOff Topic6 Kommentare

Dies ist ein offener Brief. Ein Statement. Von einem großen Teil der Youtuber-Szene. Am Wochenende sind die EU-Wahlen und ...

Off Topic
Europawahl 2019
Information von Frank vor 1 TagOff Topic32 Kommentare

Vom 23. bis 26. Mai 2019 findet die Europawahl in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union statt (ja auch in ...

Humor (lol)

Minister wollen offenbar Ausweispflicht für .de-Domain

Information von Kraemer vor 2 TagenHumor (lol)7 Kommentare

Zitat von Golem.de: Die zuständigen Verbraucherschutzminister fordern einem Medienbericht zufolge offenbar eine Ausweispflicht für .de-Domains. Das soll Betrugsfälle mit ...

Off Topic
Was als Noob hier mal gesagt werden musste
Information von th30ther vor 3 TagenOff Topic5 Kommentare

Moinsen wertes Forum, ich möchte mich an dieser Stelle mal beim Forum generell und bei aqui speziell bedanken! Ich ...

Heiß diskutierte Inhalte
Off Topic
Europawahl 2019
Information von FrankOff Topic32 Kommentare

Vom 23. bis 26. Mai 2019 findet die Europawahl in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union statt (ja auch in ...

Ausbildung
Wie sind eure Erfahrungen als oder mit Ü30 Azubis für Fachinformatik Systemintegration?
Frage von CaptainProcessorAusbildung26 Kommentare

Tagchen allerseits :) Mir steht in wenigen Monaten eine Veränderung bevor, da mein AG seine IT auslagert und ich ...

Router & Routing
ZyXEL ZyWALL USG 20 Routing
Frage von Oggy01Router & Routing15 Kommentare

Hallo, und wieder habe ich ein Problem mit dem Routing. Bis vor ein paar Tagen habe ich das mit ...

Virtualisierung
VServer (Linux): Absichern, verschlüsseln usw
Frage von mrserious73Virtualisierung11 Kommentare

Hallo zusammen, ich möchte einen Linux-Vserver mieten und diesen absichern. Darunter verstehe ich in diesem Falle hauptsächlich: Dafür sorgen, ...