NTFS-Berechtigung

Mitglied: Daoudi1973

Daoudi1973 (Level 1) - Jetzt verbinden

16.01.2018 um 12:30 Uhr, 3043 Aufrufe, 23 Kommentare

Hallo zusammen und frohes neues Jahr (Sorry, ich bin spät dran)

Meine Frage:

1- Ich habe einen Ordner im Netz freigegeben mit diesen NTFS-Berichtigungen, wie es auf dem Bild1 steht.

2- In diesem Ordner habe ich eine Text-Datei eingefügt, so dass die Normale Benutzer **nur das Recht: Lesen* * haben, mehr nicht, mit diesen NTFS-Berichtigungen, wie es auf dem Bild2 steht.
Das heißt, wenn einen normalen Benutzer in dieser Datei was ändern und speichern möchte, bekommt er eine Meldung, dass er das Recht nicht hat.

3- ich habe mich im Netzt als normalen Benutzer angemeldet, und ich habe versucht in dieser Datei was zu ändern und speichern, statt ein Verweigerung habe ich bekommen, was auf dem Bild3 steht.

Ich habe nach meinen Kenntnissen alles versucht und im Internet (Google, YouTube,...) recherchiert, leider keine Lösung gefunden.

Vielen Dank im Voraus.

Daoudi1973


bild1 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößernbild2 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößernbild3 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Mitglied: 134723
134723 (Level 1)
16.01.2018 um 12:42 Uhr
Hallo,

hast du denn versucht die Text-Datei selbst beim Speichern zu überschreiben?
Da du lesende Rechte auf die Datei selbst hast, kannst du diese öffnen. Die Berechtigungen unterbinden den Speicherdialog ja nicht.

Denke das ist Works-As-Designed ;-) face-wink

VG
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
16.01.2018 um 12:47 Uhr
Hallo,

Zitat von Daoudi1973:
3- ich habe mich im Netzt als normalen Benutzer angemeldet, und ich habe versucht in dieser Datei was zu ändern und speichern, statt ein Verweigerung habe ich bekommen, was auf dem Bild3 steht.
Und, hast du es geschafft den gleichen Dateinamen zu nehmen oder war es erst mit einen anderen Namen erfolgreich?

Ich habe nach meinen Kenntnissen alles versucht und im Internet (Google, YouTube,...) recherchiert, leider keine Lösung gefunden.
Zu welchem Problem?

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Daoudi1973
16.01.2018 um 12:47 Uhr
Hallo DerLux,

danke für die schnelle Antwort, ja habe mich nicht als Admin gemeldet, ich habe mich als normaler Benutzer im Netz angemeldet, mit den selben Rechten was die anderen unser auch haben, und dann kam diesen Speicherdialog statt Verweigerung.

VG
Bitte warten ..
Mitglied: 134723
134723 (Level 1)
16.01.2018, aktualisiert um 13:00 Uhr
Zitat von Daoudi1973:

[...] und dann kam diesen Speicherdialog statt Verweigerung.

Der Text Editior erzählt dir eventuell, dass du keine Berechtigungen hast wenn du "Speichern" statt "Speichern unter" auswählst.
Habe das jetzt selbst nicht getestet, aber dann könnte diese "Verweigerung" erscheinen.

Versuche die Datei doch mal zu überschreiben, da sollte deine Meldung auf jeden Fall kommen.

Dein Denkfehler ist folgender:
- du hast Lese-Berechtigungen auf die Text-Datei
- mit den Berechtigungen ist es möglich lesend auf die Datei zuzugreifen, du kannst sie also öffnen
-> wenn du nun auf "Speichern Unter" gehst kannst du die Datei, lesen kannst du sie ja eh, an einem anderen Speicherort ablegen
-> wenn du auf "Speichern" gehst versucht der Editor die geöffnete Datei neu zu beschreiben -> hier kommt deine Fehlermeldung, da du diese nur lesend öffnen darfst
Bitte warten ..
Mitglied: Daoudi1973
16.01.2018 um 12:59 Uhr
Hallo Peter,

ich habe ja ich habe diese selbe Text-Datei, und es war nicht erfolgreich.
Bitte warten ..
Mitglied: Daoudi1973
16.01.2018 um 13:05 Uhr
DerLux sei mir bitte nicht böse, ich habe nicht verstanden, was du meinst :( face-sad
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
16.01.2018 um 13:10 Uhr
TL;DR:
Du kannst die Datei lesen, aber nicht ändern. Du kannst die ausgelesenen Daten aber wo anders hin schreiben
Bitte warten ..
Mitglied: 134723
134723 (Level 1)
16.01.2018 um 13:22 Uhr
Deine Meldung mit "Zugriff verweigert" erscheint wenn du:
- Text-Datei öffnen und Inhalt anpassen
- Speichern / Speichern Unter auswählen
- Speicherdialog öffnet sich
- die geöffnete Datei auswählen und speichern drücken
- Meldung "Möchtest du die Datei ersetzten" mit JA bestätigen
"Zugriff verweigert."

Speichern/Speichern Unter macht tatsächlich keinen Unterschied, wenn du keine schreibende Berechtigungen hast. Das habe ich gerade selbst nochmal ausprobiert. Notepad/Editor öffnet, wenn die Datei nicht normal gespeichert werden kann, direkt den Speicherdialog "Speichern Unter".

Du hast an sich kein Problem und alles richtig gemacht, werter Daoudi.
Notepad funktioniert nur leider nicht so wie du es dir vorstellst ;-) face-wink
Bitte warten ..
Mitglied: Daoudi1973
16.01.2018 um 13:22 Uhr
Hi SlainteMhath,

das Ziel ist die Datei lesen aber nicht ändern und nicht wo anderes speichern, das heißt die Benutzer dürfen die Datei nur lesen mehr nicht ;-) face-wink
Bitte warten ..
Mitglied: Daoudi1973
16.01.2018 um 13:26 Uhr
danke DerLux,

Das Ziel ist, dass die Benutzer die Datei nur lesen dürfen mehr nicht, das heißt sie können die Datei weder ändern noch wo anderes speichern :-) face-smile
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
16.01.2018 um 13:29 Uhr
das Ziel ist die Datei lesen aber nicht ändern und nicht wo anderes speichern, das heißt die Benutzer dürfen die Datei nur lesen mehr nicht

Das geht nicht. Sobald der Client die Daten geladen hat, kann er die überall da speichern wo er Rechte hat. Lokale Platte, USB Stick, Drop Box oder auch 3,5" Floppy
Bitte warten ..
Mitglied: Daoudi1973
16.01.2018 um 13:37 Uhr
ich verstehe dich, aber ich meine im Netz, dass die Benutzer diese Datei nur lesen dürfen und nicht ändern und speichern. zum Beispiel wenn die Benutzer was in dieser Datei ändern und möchten die Änderung speichern, muss die Meldung kommen, dass sie das Recht zu speichern nicht haben.
Bitte warten ..
Mitglied: 134723
134723 (Level 1)
16.01.2018 um 13:38 Uhr
Zitat von SlainteMhath:

das Ziel ist die Datei lesen aber nicht ändern und nicht wo anderes speichern, das heißt die Benutzer dürfen die Datei nur lesen mehr nicht

Das geht nicht. Sobald der Client die Daten geladen hat, kann er die überall da speichern wo er Rechte hat. Lokale Platte, USB Stick, Drop Box oder auch 3,5" Floppy

Dem kann ich nur zustimmen.

Es macht ja auch wenig Sinn, dass du die Datei nirgendswo speichern kannst, aber immernoch die Möglichkeit hast die Datei zu öffnen und dann fröhlich den Inhalt in eine neue Datei abzutippen.
Bitte warten ..
Mitglied: Daoudi1973
16.01.2018 um 13:44 Uhr
es ist ja nicht das Problem, das wichtigste, dass die Benutzer die ursprüngliche Datei nicht ändern können.
Bitte warten ..
Mitglied: 134723
134723 (Level 1)
16.01.2018 um 13:59 Uhr
Zitat von Daoudi1973:

es ist ja nicht das Problem, das wichtigste, dass die Benutzer die ursprüngliche Datei nicht ändern können.

Zitat von Daoudi1973:

ich verstehe dich, aber ich meine im Netz, dass die Benutzer diese Datei nur lesen dürfen und nicht ändern und speichern. zum Beispiel wenn die Benutzer was in dieser Datei ändern und möchten die Änderung speichern, muss die Meldung kommen, dass sie das Recht zu speichern nicht haben.

Das widerspricht sich doch, wenn ich dich jeweils richtig verstehe.
Was möchtest du denn jetzt?
a) Das Benutzer die originale Datei nicht verändern können
oder
b) Das Benutzer die originale Datei nicht vervielfältigen können

Die Geschichte um a) hast du soweit umgesetzt, mehr Möglichkeiten hast du direkt nicht. Nutzer können die Datei mit den Berechtigungen öffnen, aber die selbe Datei nicht überschreiben/ändern/löschen.

Bei b) wurde dir mehrfach versucht zu sagen, dass dies technisch keinen Sinn macht/nicht möglich ist.
Bitte warten ..
Mitglied: Penny.Cilin
16.01.2018 um 13:59 Uhr
Zitat von Daoudi1973:

es ist ja nicht das Problem, das wichtigste, dass die Benutzer die ursprüngliche Datei nicht ändern können.
Um es kurz und verständlich auszudrücken:
Die Originaldatei darf NUR gelesen aber NICHT geändert werden.

Das speichern an einem anderen Ort (Verzeichnis, Laufwerk) ist hier nicht gefragt. - Ist daß so richtig?
Oder soll dies auch unterbunden werden?
Denke daran, daß wenn man eine Datei lesen kann, den Inhalt markieren, kopieren und in einer anderen / neuen Datei speichern kann.

Bitte beantworte die angegebenen Punkte.

Gruss Penny
Bitte warten ..
Mitglied: Daoudi1973
16.01.2018 um 14:01 Uhr
Vielen Dank DerLux.

Ich wünsche dir einen schönen Tag noch.
Bitte warten ..
Mitglied: Daoudi1973
16.01.2018 um 14:05 Uhr
Hi Penny,
genau wie du es beschrieben hast:

Die Originaldatei darf NUR gelesen aber NICHT geändert werden.

weil die Benutzer durch das Lesen-Recht, dürfen sie den Inhalt kopieren und wo anderes speichern.

VG
Bitte warten ..
Mitglied: Penny.Cilin
16.01.2018 um 14:15 Uhr
Zitat von Daoudi1973:

Hi Penny,
genau wie du es beschrieben hast:

Die Originaldatei darf NUR gelesen aber NICHT geändert werden.

weil die Benutzer durch das Lesen-Recht, dürfen sie den Inhalt kopieren und wo anderes speichern.

Um welche Serverumgebung handelt es sich? - Finde nichts dazu in dieser Frage.
Warum schreibst Du nichts dazu? ==> Wie man eine Frage richtig stellt
OK, wie hast Du die Freigabeberechtigungen gesetzt?
Weil zum einen setzt Du Berechtigungen auf die Freigabe und mit den Berechtigungen auf NTFS Ebene kann man diese feiner /detaillierter setzen.

Bedenke: Es gelten IMMER die restriktiveren Berechtigungen.
Alternative, schau Dir mal FSRM (File Service Ressource Management), dies ist bei Windows Server 2008 R2, 2012, 2012 R2 und 2016 als Feature nachinstallierbar.
Hier ein Link dazu.

VG

Gruss Penny
Bitte warten ..
Mitglied: Daoudi1973
16.01.2018 um 14:32 Uhr
Freigabe ist für Jeder
Bitte warten ..
Mitglied: emeriks
16.01.2018 um 14:46 Uhr
Hi,
Zitat von 134723:
Du hast an sich kein Problem und alles richtig gemacht, werter Daoudi.
Notepad funktioniert nur leider nicht so wie du es dir vorstellst ;-) face-wink
Die einzige passende Antwort.

Dieses Verhalten ist einzig und allein der Notepad.exe geschuldet. Das selbe Verhalten kann man auch provozieren, wenn man als Admin mit Notepad eine Datei ändern will, für welche er die Rechte über die lokale Gruppe der Administratoren erbt, UAC aktiv ist und Notepad nicht eleviert gestartet wurde. z.B. bei der Datei HOSTS.

Also: by design.

E.
Bitte warten ..
Mitglied: Daoudi1973
16.01.2018 um 14:53 Uhr
Danke emeriks
Bitte warten ..
Mitglied: Penny.Cilin
16.01.2018 um 15:25 Uhr
Zitat von Daoudi1973:

Freigabe ist für Jeder
Vollzugriff, verweigert, auf's Klo gehen?
ja welche Berechtigungen denn?

Gruss Penny
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkprotokolle
DHCP-Server vom ausgeschalteten PC?
pow3rlock3Vor 1 TagFrageNetzwerkprotokolle47 Kommentare

Guten Tag in die Runde, kurz zu mir: IT-Administrator und seit über 20 Jahren im PC-Bereich unterwegs. habe zu Hause jetzt ein Problem: grober ...

Server
Argumente für Serverumstellung
Stivi1989Vor 1 TagFrageServer15 Kommentare

Hallo zusammen, ich benötige einmal unterstützung eine Serverumstellung zu begründen. Problem ist wie folgt: Ein Unternehmen setzt aktuell noch einen SBS2011 ein. Da dieses ...

Microsoft
Software zur Archivierung von Rechnungen
gelöst MazenauerVor 1 TagFrageMicrosoft12 Kommentare

Guten Tag zusammen Leider habe ich keine passende Rubrik gefunden, deshalb probiere ich es hier. Als ich letzthin die ersten bezahlten Rechnungen des Jahres ...

Server-Hardware
Intel(R) 82576 Gigabit-Netzwerkarte macht nur 10MBit
fdk007Vor 1 TagFrageServer-Hardware18 Kommentare

Hallo Leute, das Problem bleibt, (s. Bild): Egal welcher Treiber…die Intel Karten machen 10 Mbit. Egal was ich einstelle. Die 3. Netzwerkarte des Cisco ...

LAN, WAN, Wireless
Fritzbox mit Switch verbinden und Vlan einrichten
Forrest57Vor 22 StundenFrageLAN, WAN, Wireless35 Kommentare

Hallo zusammen. Möchte meine Geräte über VLAN trennen. Anhand der Zeichung sieht man wie das Netz aufgebaut sein soll es ist ein 24 Port ...

Windows Server
Änderung des Standard-Browsers Server 2019
EmptymanVor 1 TagFrageWindows Server3 Kommentare

Hallo liebe Gemeinde. Ich schlage mich mit einem kleinen Problem rum, dessen Lösung ich aber leider nicht auf die Schliche komme. Auf meiner Terminalserver-Umgebung, ...

Netzwerkmanagement
TIA568A oder B - Leistungsunterschiede oder egal?
gelöst alboshiroVor 20 StundenFrageNetzwerkmanagement15 Kommentare

Hallo Zusammen, ich bin aktuell im Hausbau und habe in jedem Zimmer ein RJ45 CAT7 Ethernetkabel für jeden Raum verlegt. Jetzt müsste ich die ...

Firewall
PfSense direkt an Glasfasermodem der Telekom über PPPoE
gelöst snah0815Vor 16 StundenFrageFirewall23 Kommentare

Hallo Zusammen, nachdem ich die pfSense nun eine Zeit lang in einer Kaskade mit einer Fritzbox 7590 betrieben habe, möchte ich nun gerne die ...