corraggiouno
Goto Top

Nvidia Geforce Palit 9500 GT HDMI - Auflösung verschwommen

hi,

nutze windows 7 64bit. wie bereits schon oben genannt ist die Auflösung ziemlich verschwommen. Habe einen Samsung Monitor 24 Zoll. Den neuesten Treiber für die Graphikkarte habe ich auch schon heruntergeladen.
Auflösung des Monitors 1920 x 1080. Wenn ich den Monitor per VGA verbinden ist die Auflösung perfekt und das bild ist klar.
kann mir jemand eine Tipp woran das liegen könnte? Das HDMI Kabel habe ich auch schon ausgetauscht; hat diesem hat es auch nicht gelegen

Content-Key: 157833

Url: https://administrator.de/contentid/157833

Printed on: July 24, 2024 at 00:07 o'clock

Mitglied: 90776
90776 Jan 02, 2011 at 12:32:35 (UTC)
Goto Top
hallo

könntest du vielleicht mal ein screenshot hier reinstellen???

ist sehr schwer so aus dem stand was zu sagen

Grüsse
Switcher
Member: Corraggiouno
Corraggiouno Jan 02, 2011 at 13:08:01 (UTC)
Goto Top
schwierig darzustellen; irgenwie müsste man das real sehen.........................
http://ad.dyntec.de/screen.pdf
also wenn sich auf dem desktop programm icons bzw. verknüpfungen befinden, sind diese einfach z.B. das Firfox - Icon unscharf auch der Name Firefox wird unscharf dargestellt.............
kann man das vielleicht noch hinsichtlich HDMI im Bios was einstellen?
Member: Corraggiouno
Corraggiouno Jan 02, 2011 at 15:57:18 (UTC)
Goto Top
ach so mein genaues Modell des Monitors: Samsung SyncMaster P2470LHD
Mitglied: 90776
90776 Jan 03, 2011 at 02:35:43 (UTC)
Goto Top
ist es möglich, dass die Schrift wie graviert (so mit schwarz hinterlegt) wirkt???

Grüsse
Member: Corraggiouno
Corraggiouno Jan 04, 2011 at 13:55:24 (UTC)
Goto Top
mmh also die schrift wird eben so dargestellt als wäre es nicht korrekte Auflösung; als wäre eine Auflösung z.B. von 1400 x 900 gewählt; obwohl ja der Monitor 1980 x 1080 kann!
wenn die bereits genannte Auflösung 1980 x 1080 wähle, wird auch nicht mehr die Taskleiste dargestellt bzw. verschwindet vom Bildschirm
ich weiss mir keinen Rat mehr; wenn die Graphikkarte defekt wäre, dann würde doch überhaupt kein Bild zu sehen sein, oder?
ich habe auch die zwei HDMI-Schnittstellen des Monitors ausprobiert; aber jeweils das gleiche Ergebnis; schwer vorzustellen, dass beide Schnittstellen des Monitors defekt sind
Mitglied: 90776
90776 Jan 04, 2011 at 14:07:21 (UTC)
Goto Top
probier mal das:

Auf Nvidia.de gehen, den aktuellsten Treiber runterladen und auf der Festplatte speichern
PC vom Netzwerk trennen
PC starten
Alle Nvidia Treiber und Software deinstallieren
PC Neustarten
Nvidia Setup Starten.
den Grafiktreiber und Physics wählen
Haken bei Neuinstallation setzen
Setup beenden lassen
PC Neustarten
Auflösung einstellen

und dann müsste es eigentlich gehen.
Member: Corraggiouno
Corraggiouno Jan 04, 2011 at 14:18:30 (UTC)
Goto Top
...ok, versuche es, aber beim Neustart wird mit ziemlicher Sichheit die graphiktreiber die Windows 7 mitbringen instlalliert werden................
Mitglied: 90776
90776 Jan 04, 2011 at 14:29:50 (UTC)
Goto Top
ist ja der sin davon...

denn Nvidia treiber --> Fehler
windows treiber --> ???
wenn s beim Nvidia wieder nen fehler gibt hat der treiber ein problem

wenn es aber am ende gut ist, war irgend ein fehler bei der installation des treibers oder bei der konfiguration
Member: Corraggiouno
Corraggiouno Jan 10, 2011 at 11:38:40 (UTC)
Goto Top
hi switcher94

habe genau dies in der Reihenfolge beachtet wie du es geschrieben hast; leider ohne Erfolg; was nun? ich verstehe das nicht; wenn die Graphikkarte defekt wäre, dann würde ich doch entweder ein Bild bekommen oder es ist gar kein Bild zu sehen
Ich weis mir einfach keinen Rat mehr; ich könnte eine neue Graphikkarte kaufen in der hoffnung das es dann funktioniert!
Ich habe inzwischen auch die Anleitung des Monitors auf das Genaueste studiert; ich weis einfach nicht was man da noch einzustellen wäre?
Die Installation des Graphiktreibers bringt ja auch keine Fehlermeldung; wird erfolgreich installiert und mein zweiter Monitor SyncMaster 206BW der eine Maximale Auflösung von 1680 x 1050 bringt ja auch ein klares und scharfes Bild. Dieser Monitor ist per DVi angeschlossen.
Mitglied: 90776
90776 Jan 10, 2011 at 15:41:45 (UTC)
Goto Top
dumme frage mal... was steht bei dir im Gerätemanager ,bei Grafikkarte und bei Monitor?

hast du mal versucht die Auflösung umzuschalten (also einfach am regler rumzuspielen?

Grüsse
Switcher
Member: Corraggiouno
Corraggiouno Jan 10, 2011 at 16:35:42 (UTC)
Goto Top
ja, also wenn ich auf 1680 x 1050 stelle, dann wird meine Taskleiste angezeigt bzw. die Icons auf dem Desktop klar dargestellt. Aber 100% ig ist natürlich nur mit 1920 x 1080, was im Moment nur mit der VGA-Verbindung funktioniert.
Im Gerätemanager taucht ganz normal meine Graphikkarte GT 9500 auf. Bei Monitor steht PnP-Monitor Standard.............aha vielleicht liegt hier der Wurm begraben. Normalerweise müsste doch die Bezeichnung SyncMaster auftauchen, oder?
Mitglied: 90776
90776 Jan 10, 2011 at 20:42:36 (UTC)
Goto Top
das ist das einzige das meiner meinung nach noch in frage kommt

Versuch mal den:

http://www.samsung.de/de/Privatkunden/Buero/Displays/ConsumerDisplays/p ...

wenn du keine Software installieren willst, kannst du ja probieren die *.inf datei (+ je nach dem die *.icm Datei) zu extrahieren

Grüsse
Switcher
Member: Corraggiouno
Corraggiouno Jan 10, 2011 at 20:49:47 (UTC)
Goto Top
oh je ich habe die Lösung gefunden; es gibt über die Fernbedienung ein Menü. In diesem muss ich meine HDMI Schnittstelle bearbeiten bzw. bezeichnen.................................das soll einer draufen kommen................so was ?!?!
http://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=781341

sorry, und trotzdem vielen vielen dank für die Unterstützung!!!
Mitglied: 90776
90776 Jan 10, 2011 at 21:07:04 (UTC)
Goto Top
ah ok dann ist ja gut

aber wer überlegt sich den so etwas?

Grüsse
Member: Corraggiouno
Corraggiouno Jan 10, 2011 at 21:12:52 (UTC)
Goto Top
keine Ahnung...........................????? na ja jetzt habe ich schönes scharfes Bild face-smile