Offline Dateien funktionieren nicht

xcabur
Goto Top
Hallo zusammen

Sorry, aber ich hatte wirklich keine bessere Beschreibung, denn das Problem ist wirklich eigenartig.

Ich habe einen Windows XP Notebook durch einen Notebook mit W8 Pro ersetzt. Ich wollte auf dem Windows 8 erneut die offline Synchronisation eines Ordners aktivieren. Anfänglich hatte ich das Problem, dass der Offlinedateidienst nicht gestartet werden konnte. Ich habe den Unterordner unter C:\Windows\CSC gelöscht und die Offline Datei Funktion deaktiviert und wieder aktiviert. Danach startet der Dienst problemlos.

Nun habe ich das Problem, dass wenn ich auf einem Ordner "Immer offline verfügbar" wähle, einfach nichts passiert. Normalerweise würden die Dateien für die offline Verwendung erstmalig synchronisiert.
Es gibt keine Fehlermeldung und der Ordner wird nicht im Synchronisierungscenter aufgeführt. Es passiert halt einfach nichts...

Die Initialisierung der Datenbank führt immer zu einem BSOD, sollte jedoch mit dem löschen des CSC Ordners ebenfalls erledigt sein.

Hat jemand noch eine Idee?

Content-Key: 221109

Url: https://administrator.de/contentid/221109

Ausgedruckt am: 03.07.2022 um 05:07 Uhr

Mitglied: cardisch
cardisch 05.11.2013 um 12:46:18 Uhr
Goto Top
Mahlzeit,

BSOD reproduzierbar ?!
Und immer beim syncen ?!
Welcher BSOD ist es ?!
Etwas abwegig:
Ich hatte mal in ähnlicher Konstellation Probleme, da lag das Share auf einer QNAP-NAS.
Mit XP klappte es wunderbar, mit Win7 nicht mehr.
Da musste ich einen Reg-Schlüssel importieren..

Gruß

Carsten
Mitglied: xcabur
xcabur 05.11.2013 um 13:35:59 Uhr
Goto Top
BSOD ist reproduzierbar, jedoch nur wenn ich die CSC Datenbank neu initiieren will.
Bis zum Sync komme ich gar nicht, da der Ordner gar nicht den Offline Folders hinzugefügt wird.
Weisst du noch welcher Schlüssel dies war, dann könnte ich mal recherchieren, ob dies auf meine Situation zu trifft. Habe Allerdings einen W2k8r2 Server als Dateiablage.
Mitglied: cardisch
cardisch 05.11.2013 um 14:07:53 Uhr
Goto Top
Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\services\LanmanServer\Parameters]

"EnableOplocks"=dword:00000001

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\services\LanmanWorkstation\Parameters]

"EnableOplocks"=dword:00000001

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\services\mrxsmb]

"OplocksDisabled"=dword:00000000

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\NetCache]

"RoundUpWriteTimeOnSync"=dword:00000001

Leider bekomme ich es nicht mehr ganz auf die Kette, wie sich der Fehler bemerkbar gemacht hat...
Aber es war ungefähr so, dass das Syncen begann, aber nach kurzer Zeit abbrach.
Und du konntest die Files auch nie öffnen, die waren "leer".

Gruß
Mitglied: xcabur
xcabur 05.11.2013 um 15:10:14 Uhr
Goto Top
Konnte das Problem unter dessen lösen.

Eigentlich wie in vielen KBs beschrieben die Unterordern unterhalb c:\WINDOWS\CSC löschen, dazu muss man den Besitz des Ordners CSC übernehmen. Jedoch muss man danach den Dienstkonten "SYSTEM" und NETZWERKDIENST" wieder Vollzugriff erteilen. Danach die Offline Dateien erneut aktivieren, neustarten und gut ist face-smile

Aber Danke für deine Unterstützung!
Mitglied: Haui99
Haui99 28.04.2017 um 14:29:57 Uhr
Goto Top
Hallo,
also beim Besitz des Ordners CSC übernehmen läuft mein WIN7 in eine Endlosschleife . Angemeldet bin ich als Benutzer Administrator. Hat wer eine Idee zur Lösung?