dschmolke
Goto Top

Outlook ihre Verbindung ist nicht sicher

Moin Moin,
ich habe aktuell das Problem das ich folgende Fehlermeldung bekomme in meinem Outlook beim hinzufügen eines Exchange Kontos(siehe Anhang).

Das komische ist an anderen Rechner habe ich die möglichkeit das Zertifikat zu installieren und die Abfrage ob ich mich trotzdem verbinden will. Hier nicht. Warum? Kann man das einstellen?
screenshot 2024-02-02 232909

Content-Key: 41424666625

Url: https://administrator.de/contentid/41424666625

Printed on: April 16, 2024 at 17:04 o'clock

Member: StefanKittel
StefanKittel Feb 02, 2024 updated at 22:46:34 (UTC)
Goto Top
Moin,

die Frage ist eher warum das an den anderen PCs ging. Das hätte es nämlich nicht sollen.
Das Zertifikast ist nur für firma.eu und www.firma.eu ausgestellt.
Für Outlook und Exchange braucht man schon seit Jahren ein Wildcard- oder SAN-Zertifikat welches auch autodiscover.firma.eu abbildet.

Es gibt verschiedene tricks um das zu umgehen die aber alle schlechtes Karma und böse Sicherheitslücken bringen.

Bitte verwendet ein richtiges Zertifikat und sichert vor allem den Zugang mit VPN, einer Firewall oder WAF ab.

Stefan

Update: Nimm mal den eigentlichen Hostnamen raus.
Update2: Der Hostname steht weiter Oben immer noch.
Member: DSchmolke
DSchmolke Feb 02, 2024 updated at 22:51:45 (UTC)
Goto Top
welchem dienst muss ich den das richtige Zertifikat hinzufügen in exchange hinzufügen dafür? smtp? iis?
Ich weiß es leider nicht. Es funktioniert an mehreren Rechnern. Dort fragt er dann immer nach ob man sich verbinden will oder nicht.

was ist ein wildcard zertifikat?
Member: StefanKittel
StefanKittel Feb 02, 2024 updated at 23:02:43 (UTC)
Goto Top
Zitat von @DSchmolke:

welchem dienst muss ich den das richtige Zertifikat hinzufügen in exchange hinzufügen dafür? smtp? iis?
Ich weiß es leider nicht. Es funktioniert an mehreren Rechnern. Dort fragt er dann immer nach ob man sich verbinden will oder nicht.

was ist ein wildcard zertifikat?

Hallo,
bist Du sicher, dass Du das machen solltest?
Dir fehlen scheinbar verschiedene Basics und dies ist eine sicherheitsrelevante Komponenten Eurer IT.
Mit so etwas kann man ganz schnell neue Freunde finden die gar nicht so freundlich sind.

Sorry, wenn ich das so formuliere.
Das ist ein Exchange 2013 der seit letzem Jahr end of life ist und für den es keine Sicherheitsupdates gibt.
Dazu steht der "nackt" im Internet ohne jeden Schutz.

Ich kann nur empfehlen den sofort vom Internet zu trennen.

Zu Deiner Frage: Man trägt das Zertifikat im IIS und SMTP ein. An den Stellen die mit "Draußen" kommunizieren. Für Outlook ist das IIS Zertifikat wichtig.

Ein Wildcard-Zertifikat sichert *.firma.eu ab. Sowohl www, autodiscover, nasenbaehr und xmas.firma.eu.

Stefan
Member: Vision2015
Vision2015 Feb 03, 2024 at 05:13:24 (UTC)
Goto Top
moin...

welche Exchange Server Version?
auf den Clients muss nix Installiert werden, was machst du da genau?
ist das ein selbstsigniertes SSL Zertifikat?

Zertifikate konfigurieren...
Frank
Member: DSchmolke
DSchmolke Feb 03, 2024 at 21:21:43 (UTC)
Goto Top
https://learn.microsoft.com/de-de/outlook/troubleshoot/connectivity/supp ...

Konfigurieren von Outlook, um die Verbindung mit einem nicht übereinstimmenden Domänennamen zuzulassen

ist diese Funktion nicht mehr möglich? Wollte mir erstmal damit behelfen