Im Outlook des Users ein zusätzliches Exchange-Postfach öffnen

Mitglied: BlueStarDE

BlueStarDE (Level 1) - Jetzt verbinden

18.01.2011, aktualisiert 16:59 Uhr, 12960 Aufrufe, 5 Kommentare

Ich möchte als Admin bei einem Domänen-User ein zusätzliches Postfach einrichten.

Hallo zusammen....
Folgende Situation:
W2K8 SBS mit Exchange 2007

Ein Benutzer hat ein ganz normales Exchange-Konto und soll nun Mails eines weiteren Exchange-Kontos sehen können.
Direkt im Outlook-Client des Benutzers ist das ja kein Problem, das über die Eigenschaften über "zusätzliche diese Postfächer beim Start öffnen" einzutragen.
Meine Frage wäre jetzt allerdings, ob ich das am Server einrichten kann als Admin, ohne mit mit dem Namen des Benutzers einzuloggen. Gibts hier irgendwo eine Möglichkeit per Powershell oder GUI ? So dass beim nächsten Start des Clients automatisch ein weiteres Konto eingerichtet ist?

Vielleicht quatsch, aber vielleicht ist es ja einfacher als ich denke...

Besten Dank für eine Rückmeldung.

LG
Benny
Mitglied: askando
18.01.2011 um 16:49 Uhr
Es existieren zwei Exchangepostfächer Mustermann und Musterfrau. Dabei soll Mustermann die Emails von Musterfrau sehen? Also um einen gemeinsamen Zugriff auf die selben Emails zu bekommen nehme ich einfach Imap konten.

Möglichkeit A.
Name@Domain = persönliches Exchangekonto
support@Domain = Imap Konto für Abteilung

Möglichkeit B.
Weiterleitung von Musterfrau an Imap Konto XY (Quasi eine Kopie von Musterfrau an ein einfaches Imapkonto)
Imap Konto XY bei Mustermann einbinden als zweites Konto

Möglichkeit C
Weiterleitung von Frau zu Mann

oder ich hab dich völlig falsch verstanden :) face-smile


Also um deine Frage zu beantworten sowohl als auch. Konten direkt im Outlook einrichten z.B. ein zweites Konto geht soweit ich weiß ausschließlich am Klient im Outlook selbst. bzw. Remote. Aber wenn du es per Weiterleitung machst und dabei die alten Emails kopierst und in das vorhandene Postfach schiebst machst du das von Server aus.
Bitte warten ..
Mitglied: BlueStarDE
18.01.2011 um 16:58 Uhr
Vielen Dank für Deine schnelle Antwort.

Prinzipiell hast Du mein Problem schon richtig verstanden. A soll Postfach von B sehen können.

Aber es soll definitiv beim Exchange-Konto bleiben. Also nix mit IMAP. Ist zwar auch eine Lösung, aber hier nicht gewünscht.

Es ist jetzt auch kein Problem per VNC oder was auch immer beim User auf den Desktop zu gehen und den Outlook-Client einzurichten. Ich hab jetzt auch grad nur einen aktuen Fall. Aber prinzipiell ist halt die Frage, ob ich bei einem User über den Server im Outlook-Client Einstellungen vornehmen kann, wie z.B. ein zusätzliches Postfach öffnen lassen.

1c2142bfbd178e076bb7f42ffa14eabb - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Bitte warten ..
Mitglied: 2hard4you
18.01.2011 um 21:14 Uhr
Moin,

Outlookprofile sind Clientprofile - damit kannst Du nix davon am Server einstellen (außer die nötigen Rechte)

Ein Beispiel dazu - ein User kann zig MAPI-Profile haben, zwischen denen er auswählt (und die auf verschiedenen PCs) - wie willst Du jemals das richtige erwischen?

Gruß

24
Bitte warten ..
Mitglied: BlueStarDE
18.01.2011 um 21:40 Uhr
Ich dachte es mir.... Hätte ja sein können, dass da jemand eine Lösung hat....
Ich hätte mir vorstellen können, dass es direkt, wenn sich Outlook am Exchange-Server anmeldet dann eventuell Einstellungen abruft und diese dann übernimmt. Unabhängig vom Profil...

Danke trotzdem......
Bitte warten ..
Mitglied: 2hard4you
18.01.2011 um 23:19 Uhr
Moin,

ein *gelöst* - Haken an dem Thread wäre nett

Danke

24
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Switch läuft, ist aber nicht erreichbar
gelöst AndiPeeVor 20 StundenFrageLAN, WAN, Wireless19 Kommentare

Hallo zusammen, mein Problemfall einleitend kurz umrissen: Privates Netzwerk Es funktioniert grundsätzlich, allerdings habe ich immer mal ein paar Ausfälle im WLAN-Netzwerk und bin ...

MikroTik RouterOS
Simples VLAN bringt mich zur Verzweiflung
gelöst Daniel26Vor 9 StundenFrageMikroTik RouterOS27 Kommentare

Moin, ich bin sehr neu im Mikrotik-Bereich, aber schon dabei, aufzuegeben. Wir verbauen in unserer Hardware Switche von Mikrotik. Bisher waren da Netgear-Teile drin, ...

Windows Netzwerk
Sporadisch kein Netz auf mehreren Win10-Maschinen
SolarflareVor 1 TagFrageWindows Netzwerk6 Kommentare

Hallo, ich habe seit Monaten einen eigenartigen Effekt in unserem Windows-Netz. Windows-Domäne mit ca. 100 Maschinen, alle Clients aktuelles Windows 10. Die Maschinen hängen ...

VB for Applications
Auf SQL Datenbank schreiben welche Sich im Firmennetzwerk befindet
RSST-SORVor 1 TagFrageVB for Applications12 Kommentare

Hallo Ich habe ein funktionierendes VBA Makro im EXCEL welches mit: conn.Open "driver={SQL Server};" & _ "server=RSST-OFFICEIII\RSSTSQLSERVER;database=RSSTZeiterfassung;" Daten in die Tabelle schreibt Nun würde ...

Router & Routing
AVM IPSEC Standortkopplung - (statische?) IP-Adressen im Remote-Netzwerk
gelöst NichtsnutzVor 1 TagFrageRouter & Routing8 Kommentare

Hallo ins Forum, hallo aqui, Alle Fritten-Verweigerer und Freunde der Kommandozeile mögen diese Zeilen bitte mit einem überlegenem Lächeln ignorieren: Seit Monaten arbeiten wir ...

Windows 10
SMB Performance VPN
Guhl22Vor 1 TagFrageWindows 103 Kommentare

Hallo zusammen, wir stellen bei uns in der Firma ein sehr merkwürdiges Phänomen fest. Zugriffe über VPN auf gemappte Netzlaufwerke (über vbs Logon Skript ...

E-Mail
Alternative zu horde webmail
fisch56Vor 19 StundenFrageE-Mail6 Kommentare

Hallo, ich habe das horde webmail auf meinem Server, macht allerdings Probleme. Suche daher eine Alternative. Das Postfach hat viele Unterordner, die z.B. bei ...

Outlook & Mail
Outlook Ansicht
gelöst Kisters.SolutionsVor 1 TagFrageOutlook & Mail9 Kommentare

Hallo zusammen, seit kurzem sieht der Posteingang im Outlook 2019 eines Kollegen plötzlich anders aus. Standard ist das die ungelesenen Mails mit einem blauen ...