wacky80
Goto Top

OWA- Frage zur Sicherheit

Hi all,

bis vor kurzem hat unser OWA funktioniert. Erst nachdem wir den WSUS installiert haben bekamen wir die Fehlermeldung: "Sie haben nicht die erforderlichen berechtigungen, um die Seite anzuzeigen", HTTP Error 403.6 forbidden: IP.Adresse des Clients wurde verweigert".

nach erfolglosem recherchieren ging ich selbst in den IIS und veränderte folgendes: IIS-->Standardwebsite-->Verzeichnissicherheit-->Einschränkunen für IP-Adressen und Domänennamen--> Zugriffsseinränkungen für IP-Adressen--> Standardmäßig wird allen Compuntern Zugriff gewährt!
vorher stand da der SBS und 127.0.0.1 drin. Das also nur dem SBS der Zugriff gewährt wird. Was auch vorher so funktioniert hat. Nun hab ich eben den Zugriff für alle Clientcomputer gewährt! jetzt funktioniert der Zugriff von außen wieder. Die Frage ist jetzt nur, ist diese Einstellung bedenklich, was die Sicherheit betrifft?

Vielen Dank im Voraus!

PS: ich hab den Internetassistenten vom SBS zig mal durchgeführt, die Fehlermeldung blieb die selbe!

Content-Key: 107349

Url: https://administrator.de/contentid/107349

Printed on: July 21, 2024 at 06:07 o'clock

Member: DerWoWusste
DerWoWusste Jan 28, 2009 at 22:27:58 (UTC)
Goto Top
Der WSUS macht automatisch einen IIS Lockdown. Er will es so sicher. Ob das Jetzige unbedenklich ist, kannst Du nur selbst beurteilen, wir kennen Dein Netzwerk und Eure Ängste nicht.