PDF Dokumente KOSTENLOS ausfüllen, wie?

Mitglied: Mrhallo19981

Mrhallo19981 (Level 1) - Jetzt verbinden

22.04.2021 um 09:02 Uhr, 990 Aufrufe, 12 Kommentare, 4 Danke

Hallo, ich möchte PDF Dokumente kostenlos ausfüllen.

Anschließend sollen diese Signiert werden. Signieren tu ich mit einem Zertifikat von Adobe.


Deswegen ist es wichtig, das weiterhin Adobe verwendet wird.

Es gibt die Möglichkeit das Dokument auszufüllen, allerdings muss man dann erst die Felder ziehen und das ist nicht was ich möchte.

Gibt es sowas, kostenlos?



Das ist ein Beispiel. Das ist aus Word und wenn ich auf die dunklen Kästchen gehe kann ich entweder mit Haken oder Text beschreiben. Wenn ich das als PDF speichere geht das nicht mehr.

https://administrator.de/images/c/1/7/bf9626c20e7aaab9b61170a01744fcd4.j ...
0_big (1) - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Mitglied: vossi31
22.04.2021, aktualisiert um 09:18 Uhr
Moin,

allerdings muss man dann erst die Felder ziehen und das ist nicht was ich möchte.
Das verstehe ich nicht.

Grundsätzlich kannst du über den Umweg von Word (doc/docx) über OpenOffice (ODT) ausfüllbare PDF's erzeugen. Das ist aber unkomfortabel und erfordert etwas Einarbeitung.

Henning
Bitte warten ..
Mitglied: Mrhallo19981
22.04.2021 um 09:20 Uhr
grundsätzlich hätte ich gerne sowas adobe interactive. nur halt am besten kostenlos.
Bitte warten ..
Mitglied: H41mSh1C0R
22.04.2021 um 09:27 Uhr
Dann hinsetzen und selber programmieren.
Hmmm, aber das ist ja auch nicht kostenlos. *g*
Bitte warten ..
Mitglied: warranty
22.04.2021, aktualisiert um 09:31 Uhr
Wenn du eh schon den Acrobat hast ...
Man muss die Felder in Word nur richtig anlegen dann erkennt Acrobat die beim Erstellen des Formulars auch zum Großteil von selbst ...
Designing forms for auto field detection in Adobe® Acrobat® - Acrobat Users

Gruß w.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
22.04.2021, aktualisiert um 09:50 Uhr
Zitat von @Mrhallo19981:

grundsätzlich hätte ich gerne sowas adobe interactive. nur halt am besten kostenlos.

Grundsätzlich hätte ich gerne eine Privatinsel in der Karibik, am besten kostenlos.

lks

PS: Erzeuge Deine PDF-Formulare mit PdfTeX und Du kannst sie mit (fast) jedem beliebigen Reader kostenlos ausfüllen.
Bitte warten ..
Mitglied: Mrhallo19981
22.04.2021 um 09:52 Uhr
es ist ja nicht so, dass ich eine wahl hätte. mein chef will halt nur das kostenlose, alles andere ist keine alternative :/
Bitte warten ..
Mitglied: warranty
22.04.2021, aktualisiert um 09:58 Uhr
Zitat von @Mrhallo19981:

es ist ja nicht so, dass ich eine wahl hätte. mein chef will halt nur das kostenlose, alles andere ist keine alternative :/
Dann nimmst du z.B. auch eine der diversen PDF Programmierbibliotheken die hier z.B. kann sämtliche Features die auch Acrobat kann ...
https://www.nuget.org/packages/iTextSharp/

Sag dinge Cheffe das was kostenlos ist kostet deine Arbeistzeit, und die ist auch nicht kostenlos..

Gruß w.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
22.04.2021, aktualisiert um 09:58 Uhr
Zitat von @Mrhallo19981:

es ist ja nicht so, dass ich eine wahl hätte. mein chef will halt nur das kostenlose, alles andere ist keine alternative :/

Ach so, die (Arbeits-)Zeit der Mitarbeiter kostet ihn also nichts - das berühmte edo-Prinzip. :-) face-smile

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Solarius
22.04.2021 um 10:11 Uhr
Zitat von @Lochkartenstanzer:

Zitat von @Mrhallo19981:

es ist ja nicht so, dass ich eine wahl hätte. mein chef will halt nur das kostenlose, alles andere ist keine alternative :/

Ach so, die (Arbeits-)Zeit der Mitarbeiter kostet ihn also nichts - das berühmte edo-Prinzip. :-) face-smile

lks

Hallo lks,

das sind die altbekannten "Eh-Da-Kosten" also kostet das nix was als Extra-Posten in der Buchhaltung und einer Bankbewegung auftaucht.

Schöne Grüße

Solarius 😉
Bitte warten ..
Mitglied: departure69
22.04.2021, aktualisiert um 10:15 Uhr
@Mrhallo19981:

Hallo.

Das Problem hat sich bei uns auch gestellt. Dutzende von Word-Dokumenten, die stets von Hand ausgefüllt, gedruckt und wieder eingescannt werden mußten. Irgendwann bemerkte jemand, daß man ja direkt aus Word auch *.pdf abspeichern kann. Problem: Die ganzen Ausfüllfunktionen gehen dabei verloren.

Aber nicht so bei OpenOffice oder LibreOffice!

Meine Leute haben dann die originalen Word-Dateien im Libre-Office-Writer geöffnet, da gingen diese Funktionen zunächst zwar auch verloren, die ganzen Ankreuz- und Ausfüllkästchen mußten neu erzeugt werden, aber die Tipparbeit war gespart. Und wenn man diese dann mit dem Writer als *.pdf abspeichert, gehen die Ausfüll- und Ankreuzfunktionen nicht verloren. So haben wir das gemacht. Warum das bei Microsoft Word nicht geht, ist mir ein Rätsel, technische Gründe kann das eigentlich nicht haben, wenn OpenOffice/LibreOffice das problemlos hinbekommen. Ich vermute, Microsoft hat da ein "Agreement" mit Adobe ;-) face-wink.

Also: Nimm' den Writer aus OpenOffice oder LibreOffice (beide kostenlos), erstelle dort Deine Dokumente einschließlich der Ausfüllfunktionen, und speichere als *.pdf. Die ganzen Funktionen bleiben erhalten! Vorgenommene Einträge in den dabei entstandenen PDFs (beim späteren Ausfüllen) werden gespeichert.


Viele Grüße

von

departure69
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
22.04.2021 um 10:35 Uhr
Zitat von @Solarius:

Zitat von @Lochkartenstanzer:

Zitat von @Mrhallo19981:

es ist ja nicht so, dass ich eine wahl hätte. mein chef will halt nur das kostenlose, alles andere ist keine alternative :/

Ach so, die (Arbeits-)Zeit der Mitarbeiter kostet ihn also nichts - das berühmte edo-Prinzip. :-) face-smile

lks
"Eh-Da-Kosten"

Hier im Süden heißt das edo (= Eh Do = Eh Da).

lks
Bitte warten ..
Mitglied: em-pie
22.04.2021 um 22:06 Uhr
Moin,

also wir haben unsere SPesenabrechnung vor geraumer Zeit per Excel erstellt.
Alles, was Eingaben erlaubt, wurde farblich grau hinterlegt und von einer etwaigen Blattsperrung ausgenommen.
Alle anderen Felder unterliegen der Blattsperrung, auch die, in denen etwaige Formeln hinterlegt sind.

Am Ende füllt der MA (in Excel) seine Felder aus, kreuzt an, ob es Frühstück, Mittag oder Abendessen gab (muss für die Spesen abgezogen werden) und fertig.
Dropdown-Felder gibt es auch. Deren Quelle ist ein weiteres, geschütztes Tabellenblatt. Damit ist eine Kostenstelle 4711 auch eine 4711 und wird nicht versehentlich zu einer 4171...

Danach kann er es (zwecks Unterschrift) Ausdrucken oder als PDF exportieren und versenden.

Der Blattschutz enthält ein Kennwort, welches nur eine überschaubare Anzahl an MAs in der FiBu hat.

VB-Makros waren nirgends erforderlich - alles mit Boardmitteln.


Sicherlich kann man den Blattschutz mit "einfachen" Tricks umgehen, aber unsere Anwender sind froh, wenn die in Excel ein =SUMME() hinbekommen. bei =WENN(x=y;"";"") steigen die meisten schon aus.

Gruß
em-pie
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Off Topic
Aqui - Wir möchten den Hasen zurück
NixVerstehenVor 22 StundenAllgemeinOff Topic35 Kommentare

Lieber aqui, ich finde es sehr sehr schade, das du dich hier so überraschend abgemeldet hast. Ich habe auch von dir sehr viel gelernt ...

Netzwerke
Erfahrungen mit HPE Aruba Switches (Aruba OS)
sixofeightVor 1 TagAllgemeinNetzwerke13 Kommentare

Holla zusammen, Wer von euch setzt Aruba Switches (Aruba OS, ehemals HP ProCurve) ein und wie sind eure Erfahrungen bzw. wie zufrieden seid ihr ...

Webentwicklung
Webdesigner ist verschwunden
Janno100Vor 1 TagFrageWebentwicklung4 Kommentare

Hallo zusammen Kunde hat einen Webdesigner der die Domain des Kunden vor einigen Jahren einfach unter seinen eigenen Name weiter geführt hat. Diese haben ...

Exchange Server
Exchange weist Mails ohne Log Eintrag ab
Mr.RobotVor 12 StundenFrageExchange Server16 Kommentare

Guten Morgen, wir haben seit letzter Woche ein ganz spannendes "Problem" oder sollte ich eher Phänomen sagen? Wir haben eine Tochtergesellschaft die allerdings IT-Technisch ...

Windows 10
Was ist zu wenig
ukulele-7Vor 8 StundenFrageWindows 1013 Kommentare

Hallo, ich suche nach einer Quelle um Windows 10 Pro OEM Lizenzen zu beziehen, gerne auch erstmal ein paar als Testkauf. Nun ist das ...

Windows Server
Server clonen
oGutITVor 1 TagFrageWindows Server5 Kommentare

Hallo ich habe einen alten HP Server Gen8 und möchte diese auf einen HP Microserver Gen8 klonen. Auf dem HP Server ist 2W12KR2 am ...

Netzwerke
2 fritzen mit unterschiedlichen subnetzen einrichten
gelöst alpi972Vor 1 TagFrageNetzwerke7 Kommentare

Hallo, hoffe ich habs unters richtige thema gesetzt, ich habe 2 fritzboxen (eine 7490 als DSL Modem und eine 7430 als Brige), und will ...

Router & Routing
Windows Netzwerklaufwerke durch kaskadiertes Netzwerk nicht ansprechbar
TomAustriaVor 1 TagFrageRouter & Routing5 Kommentare

Hallo, wir hatten bisher nur ein "einfaches" Netzwerk und möchten dieses nun in getrennte Netzwerksegmente aufteilen: Das Netz 192.168.2.x haben wir beim AX1500 an ...