tmystr
Goto Top

PDF Drucker sortiert nicht

hi,

ich werde gleich mal mein Problem schildern...Ich hoffe Ihr könnt mir schnell antworten..

lg
tmystr

Ich habe folgendes problem:
wenn ich ein PDF dokument mehrfach (z.b.: 5 exemplare) ausrucken will, dann läßt sich der "sortier-punkt" nicht mehr aktivieren...
es wird dann wie folgt gedruckt: 1,1,1,1,1,2,2,2,2,2,3,3,3,3,3...
möchte aber 1,2,3,4,5,1,2,3,4,5,...



habt ihr vielleicht eine Ahnung?

lg
tmystr

Content-Key: 137506

Url: https://administrator.de/contentid/137506

Ausgedruckt am: 03.10.2022 um 20:10 Uhr

Mitglied: KowaKowalski
KowaKowalski 05.03.2010 um 10:32:10 Uhr
Goto Top
Zitat von @tmystr:
habt ihr vielleicht eine Ahnung?


Hi,

mehr als ne Ahnung wird´s auch nicht werden. Du sagst ja nichtmal was für nen Drucker Du hast!


meine Ahnung: zu alter Treiber


mfg
kowa
Mitglied: geTuemII
geTuemII 05.03.2010 um 10:35:30 Uhr
Goto Top
Hallo tmystr,

was hast du jetzt, PDF-Drucker oder PDF-Dokument? Bei einem PDF-Drucker solltest du den Sinn der Aktion erklären, bei einem PDF-Dokument einiges über deine Umgebung mitteilen.

geTuemII
Mitglied: tmystr
tmystr 05.03.2010 um 10:35:43 Uhr
Goto Top
kyocera fs 1000 serie

weiss auch nicht genau welcher das ist, da der Kunde weiter weg wohnt und überhaupt keine Ahnung hat davon.
Mitglied: tmystr
tmystr 05.03.2010 um 10:36:48 Uhr
Goto Top
Das PDF Dokument mit zbsp 5 Seiten soll gedruckt werden.

es wird dann wie folgt gedruckt: 1,1,1,1,1,2,2,2,2,2,3,3,3,3,3...
möchte aber 1,2,3,4,5,1,2,3,4,5,.

(also sortiert..)
Mitglied: SlainteMhath
SlainteMhath 05.03.2010 um 10:37:06 Uhr
Goto Top
Moin,

ganz ehrlich: mir ist der Sachverhalt gar nicht klar face-smile

Möchtest du..

a) Ein PDF mittels eines PDF-Readers (Acrobat Reader, FoxIt etc) drucken, oder
b) Ein Dokument (Word, Excel etc) auf einem "PDF-Drucker" drucken und in ein PDF umwandeln?

/EDIT:
Ah da war schon jemand schneller :P also b)

=> Druckertreiber aktuell?
=> PDF-Reader aktuell?
=> Wird aus anderen Anwendungen richtig sortiert gedruckt?

lg,
Slainte
Mitglied: tmystr
tmystr 05.03.2010 um 10:39:08 Uhr
Goto Top
Wir haben diesen PDF Drucker auf einem Terminalserver (Windows Server 2008) laufen..
mit 10GBRAM etc also zu wenig Arbeitsspeicher wie in anderen Foren zbsp. beschreiben hat er nicht face-wink
Treiber sind auf den neuesten stand.

benutzte Software :
FreePDFXP
AcrobatReader 9
Mitglied: SamvanRatt
SamvanRatt 05.03.2010 um 10:42:18 Uhr
Goto Top
Dann sag doch im PDF nur normal drucken und im Druckertreiber sag bitte x mal; dann geht's auch so
Mitglied: SamvanRatt
SamvanRatt 05.03.2010 um 10:42:54 Uhr
Goto Top
Dann sag doch im PDF nur normal drucken und im Druckertreiber sag bitte x mal; dann geht's auch so
Mitglied: SlainteMhath
SlainteMhath 05.03.2010 um 10:47:42 Uhr
Goto Top
Das PDF Dokument mit zbsp 5 Seiten soll gedruckt werden.
kyocera fs 1000 serie

Wir haben diesen PDF Drucker auf einem Terminalserver...
benutzte Software :
FreePDFXP
AcrobatReader 9

ok, ich wiederhole mich:

ganz ehrlich: mir ist der Sachverhalt gar nicht klar

Möchtest du..

a) Ein PDF mittels eines PDF-Readers (Acrobat Reader, FoxIt etc) drucken,
b) Ein Dokument (Word, Excel etc) auf einem "PDF-Drucker" drucken und in ein PDF umwandeln?
oder
c) Ein PDF mittels eines PDF-Readers (Acrobat Reader, FoxIt etc) auf einem "PDF-Drucker" drucken und in ein PDF umwandeln?

und könntest Du bitte die folgenden Fragen beantworten?
=> Druckertreiber aktuell?
=> PDF-Reader aktuell?
=> Wird aus anderen Anwendungen richtig sortiert gedruckt?
Mitglied: Snowman25
Snowman25 05.03.2010 um 10:47:50 Uhr
Goto Top
Wieso sagt man einem PDF-Drucker (FreePDF), dass er mehr als 1 mal "drucken" (also das Dokument erstellen) soll?
Mitglied: tmystr
tmystr 05.03.2010 um 10:49:39 Uhr
Goto Top
a) Ein PDF mittels eines PDF-Readers (Acrobat Reader, FoxIt etc) drucken, oder

Sorry bin gerade selber ein bisschen durcheinander -.-

lg
tmystr
Mitglied: KowaKowalski
KowaKowalski 05.03.2010 um 10:51:53 Uhr
Goto Top
Zitat von @tmystr:
Wir haben diesen PDF Drucker auf einem Terminalserver (Windows Server 2008) laufen..
mit 10GBRAM etc also zu wenig Arbeitsspeicher wie in anderen Foren zbsp. beschreiben hat er nicht face-wink
Treiber sind auf den neuesten stand.

benutzte Software :
FreePDFXP
AcrobatReader 9


OK, bisher bin ich davon ausgegangen Du möchtest ein pdf-Dokument welches gerade in einem Reader (vorzugsweise Acrobat) geöffnet ist auf einem physikalischen Drucker (kyocera fs 1000 serie) ausgeben.

Nun kommt noch Freepdf dazu. Also einen pdf-konverter.

schreib dochmal was "genau" ihr vorhabt!!

mfg
kowa
Mitglied: SlainteMhath
SlainteMhath 05.03.2010 um 10:52:41 Uhr
Goto Top
Zitat von @tmystr:
> a) Ein PDF mittels eines PDF-Readers (Acrobat Reader, FoxIt etc) drucken, oder

Sorry bin gerade selber ein bisschen durcheinander -.-
Merkt man face-smile

*seufz* lass dir halt nicht alles aus der nase ziehen, wenn man dir helfne soll

und könntest Du bitte die folgenden Fragen beantworten?
=> Druckertreiber aktuell?
=> PDF-Reader aktuell?
=> Wird aus anderen Anwendungen richtig sortiert gedruckt?
Mitglied: SamvanRatt
SamvanRatt 05.03.2010 um 10:53:57 Uhr
Goto Top
Gar nicht; der ist ja auch kein Printtreiber, sondern ein Interpreter von PS nach PDF
Mitglied: geTuemII
geTuemII 05.03.2010 um 12:29:06 Uhr
Goto Top
So, jetzt nochmal langsam und verständlich, bitte, tmystr!

Was möchtest du tun:

  • ein PDF aus einer beliebigen Anwendung heraus erstellen oder
  • ein vorhandenes PDF öffnen und ausdrucken?

Vor der Beantwortung dieser Frage hängt die Lösung deines Beitrages ab, ohne kann dir hier niemand helfen.

geTuemII
Mitglied: tmystr
tmystr 20.04.2010 um 09:01:49 Uhr
Goto Top
Es liegt am Drucker..vielen Dank trotzdem..
Mitglied: TheJoker2305
TheJoker2305 21.03.2011 um 13:52:00 Uhr
Goto Top
Welche Lösung wurde hier gefunden?

Wir stehen vor dem gleichen Problem.

Druck einer vorhandenen PDF Datei (oder auch einer gerade mit freePDF erstellten) auf einem Physikalischen Drucker

Hier auch ein Kyrocera, aber ein anderes Model 2020D.

Die Option Sortieren ist gewählt, jedoch erfolgt der Druck ebenso wie vom Thread-Ersteller in der form
1,1,1,1,2,2,2,2,3,3,3,3,4,4,4,4

Die Sortierfunktion sehe ich abe eher darin :

1,2,3,4,1,2,3,4,1,2,3,4

Bei z.B. 100 Exemplaren eines Ausdrucks mit 100 Seiten müsst alles von Hand sortiert werden. wwaaaahhhhhh face-smile

Hat hier jemand eine Lösung??? Außer einen anderen Drucker hinzustellen (wir haben ca 20 solche Drucker im Einsatz ) ...
also Druckertausch ist keine Lösung ...