Periotische Zipsicherung grosser Dateien, Ordner

hermannk
Goto Top
Hallo,

ich muss auf einem Win2008 r2 Server (nicht DC) ein Batchscript oder ähnliches einrichten, das z.B. per Aufgabenplanung nachts einen Ordner mit ca. 15GB zippt, entsprechend benamt und das dann auf einen UNC-Pfad verschiebt.
Alle Versuche per Batch scheiterten bisher daran, dass der Ordner zu groß ist - das Batchscript bricht ganz einfach ab.
Manuell per Rechtsklick -> Senden an -> Zip-komprimierten Ordner, funktioniert das ganze aber.

Bei den enthaltenen Daten handelt es sich um html, Datenbank und txt Dateien, das resultierende Archiv hat deshalb nur ca. 1,5 GB.

Versucht habe ich es mit Hilfe eines (in Netz gefundenen ...) VB-Scripts mit folgenden Inhalt:
(Ich muss gleich anmerken, dass ich ken VBler bin)


Das rufe ich dann per Batch auf:


Mit kleinen Dateien oder Ordnern funktioniert diese Methode, mit dem großen Ordner aber nicht - Abbruch ohne Fehlermeldung.

Selbstverständlich kann ich auch jederzeit was Alternatives einsetzen.

Ich wäre für Tips sehr dankbar.

Viele Grüße

Hermann

Content-Key: 299399

Url: https://administrator.de/contentid/299399

Ausgedruckt am: 29.06.2022 um 05:06 Uhr

Mitglied: 114757
Lösung 114757 18.03.2016 aktualisiert um 08:07:45 Uhr
Goto Top
Moin Hermann,
Powershell-Variante:
Ansonsten gibt es natürlich auch noch hunderte weitere Tools (7Zip, WinRar, etc. pp.) für die Kommandozeile. Ein Problem gibts es hier also eigentlich nicht ;-) face-wink

Gruß jodel32
Mitglied: 98823
98823 18.03.2016 um 07:39:42 Uhr
Goto Top
Moin moin,

das Script (Basis Kommandozeile von WIWRAR-64 bit) läuft fehlerfrei und erzeugt Dateien von ca. 90 GB :

winrar a z:\<Dateiname>.rar c:\<zu behandelndes Verzeichnis>

mfg/Wolfgang
Mitglied: ypstech
ypstech 18.03.2016 um 08:05:15 Uhr
Goto Top
Hallo hermannk

ich handhabe es auf einem Server 2012R2 mit der Commandlineversion von 7-zip, die Syntax kann ich auf Wunsch heute Abend nachreichen, hab hier keinen Zugriff auf den Server...


ypstech
Mitglied: hermannk
hermannk 18.03.2016 um 08:11:28 Uhr
Goto Top
Erstmal vielen Dank an Euch!
Ich glaube damit ist mir geholfen - ich werde Euren Tips folgen und mich wieder melden.

Grüße Hermann
Mitglied: ypstech
ypstech 18.03.2016 um 20:07:02 Uhr
Goto Top
Hallo hermannk

wie versprochen ein eifaches 7zip- Script was ich zur Sicherung einsetze

rem Sicherung des Speicherordners von LiveMail 2012 in 7zip- Archiv

rem start /w "" "%ProgramFiles%\7-zip\7z" a "%HOMEPATH%\Documents\mail.zip" "%USERPROFILE%\appdata\local\microsoft\windows live mail\*" -r

rem Sicherung des Dokumentenordners in 7zip- Archiv mit Datum (Tagesnummer) und Username

set tag=%date:~-10,2%

start /w "" "%ProgramFiles%\7-zip\7z" a "%HOMEPATH%\%tag%-%USERNAME%-doc.y00" "%HOMEPATH%\Documents\*" -r



move "%HOMEPATH%\%tag%-%USERNAME%*.y00" M:

rem Trennen Homeverz auf Server

net use M: /delete

man kanns verändern und anpassen, die letzte Sicherung war bei diesem Script 32GB groß, sollte bei Dir also auch klappen

ypstech
Mitglied: hermannk
hermannk 02.04.2016 um 14:53:00 Uhr
Goto Top
Erstmal herzlichen Dank für Eure Hilfe,

die Powershell-Variante von jodel32 macht jetzt seit ca. 1 Woche den Job wie gewollt.
Vielen Dank hierfür an jodel32!

Ich denke, mein Problem ist gelöst.

Gruß hermannk
Mitglied: 114757
114757 02.04.2016 aktualisiert um 18:51:37 Uhr
Goto Top
Zitat von @hermannk:
Erstmal herzlichen Dank für Eure Hilfe,
Keine Ursache, freut uns wenn wir helfen konnten :-) face-smile
Ich denke, mein Problem ist gelöst.
Wenn du dann noch so nett wärst und den Tippfehler in der Überschrift des Posts korrigierst, ist unseres auch gelöst ;-) face-wink

Gruß hermannk
Gruß und schönes Wochenende
jodel