Pozessname eines VB-Script festlegen bzw. ändern

manuel-r
Goto Top
Tagchen alle zusammen,

ich bin nicht unbedingt der große VBS-Gott. Trotzdem habe ich mit der Zeit so einige Scripte geschrieben, die bestimmte wiederkehrende Dinge auf meinen Servern erledigen. Dummerweise tauchen diese Scripte alle als wscript.exe in der Prozessliste von Windows auf. Das ist natürlich nicht gerade übersichtlich, wenn man einen dieser Prozesse mal abschießen will. Hat irgendwie was von Lotto spielen face-wink

Daher jetzt die Frage:
Gibt es eine Möglichkeit, dass ich den Prozessnamen frei bestimmen kann? Wann ja, wie? Das würde mir das Handling erheblich erleichtern.

Manuel

Content-Key: 112073

Url: https://administrator.de/contentid/112073

Ausgedruckt am: 11.08.2022 um 10:08 Uhr

Mitglied: bastla
bastla 22.03.2009 um 15:51:04 Uhr
Goto Top
Hallo Manuel!

Eigenlich sollte sich doch anhand der "CommandLine"-Eigenschaft des Prozesses eine Unterscheidungsmöglichkeit ergeben. Das Auslesen könnte so erfolgen:
Grüße
bastla
Mitglied: manuel-r
manuel-r 22.03.2009 um 16:07:34 Uhr
Goto Top
Das funktioniert bestimmt.
Vielleicht hab ich mich undeutlich ausgedrückt. Ich fänd's ganz praktisch, wenn im Taskmanager (Prozessliste) nicht drei mal wscript.exe steht sondern irgendwie sowas wie scriptxy und script123 oder so ähnlich stehen würde.
Wenn das überhaupt irgendwie geht müsste das ja logischerweise schon beim Aufrufen des Scripts passieren.

Manuel
Mitglied: bastla
bastla 22.03.2009 um 16:14:36 Uhr
Goto Top
Hallo Manuel!

Das Script wird nun mal über "wscript.exe" gestartet, und der Taskmanager bietet eben nur eingeschränkte Informationen - aber es gibt ja (mittlerweise von MS) den ProcessExplorer (und der zeigt auf Wunsch auch die "Command Line" an) ...

Grüße
bastla
Mitglied: manuel-r
manuel-r 22.03.2009 um 16:20:04 Uhr
Goto Top
Ok, dann hake ich die Idee mal ab. Ich dachte nur es wüsste evtl. jemand ob und wie das geht. Ich hatte ja schon befürchtet, dass es nicht funktioniert. Schade - aber nicht zu ändern.