sansibarius
Goto Top

Printer management open source ?

Hallo
Ich suche für unser Windows-LAN mit bestehendem MS-Printserver ein open-source tool fürs printer management.

Die Anforderungen sind einfach:
- Regelmässige Abfrage der Toner- und Verbrauchsmaterial-Stände mit Definition von Schwellenwerten für die rechtzeitige Beschaffung/Bestellung von Toner und Verbrauchsmaterial.
- Regelmässige Abfrage und Erfassung der Zählerstände für Formate, color/bw für Statistik, single side / double side und am besten Aufbereitung einer entsprechenden Statistik.

Alles weitere ist nice to have, wie z.B. welcher User bzw. welche App druckt wieviel auf welchen Printer.

Gerätetechnisch haben wir einen guten Teil HP, daneben noch NRG/Ricoh, Develop/Konica Minolta, Kyocera, OKI

Danke für euer Feedback dazu.

Content-Key: 7724837284

Url: https://administrator.de/contentid/7724837284

Printed on: December 4, 2023 at 09:12 o'clock

Member: chiefteddy
chiefteddy Jul 03, 2023 at 11:24:36 (UTC)
Goto Top
SNMP und Netzwerkmanagement-Software deiner Wahl.

Jürgen
Member: OlliSe
OlliSe Jul 03, 2023 at 11:31:22 (UTC)
Goto Top
PRTG z.B.
Mitglied: 6376382705
6376382705 Jul 03, 2023 at 11:33:20 (UTC)
Goto Top
Member: nachgefragt
nachgefragt Jul 03, 2023 at 11:58:26 (UTC)
Goto Top
observium
(früher prtg)
Member: friloo
friloo Jul 03, 2023 at 12:01:35 (UTC)
Goto Top
Zitat von @nachgefragt:

observium
(früher prtg)

PRTG ist doch immernoch PRTG...

Ich werfe mal Zabbix in den Raum
Member: nachgefragt
nachgefragt Jul 03, 2023 at 12:06:12 (UTC)
Goto Top
Zitat von @friloo:
PRTG ist doch immernoch PRTG...
Eher nicht face-wink,
daher sind wir zur Observium + Zabbix gewechselt. Observium ist einfach wie gemacht für SNMP, weshalb wir u.a. Drucker damit überwachen.
Member: stefaan
stefaan Jul 03, 2023 at 14:41:38 (UTC)
Goto Top
Servus!

- Regelmässige Abfrage der Toner- und Verbrauchsmaterial-Stände mit Definition von Schwellenwerten für die rechtzeitige Beschaffung/Bestellung von Toner und Verbrauchsmaterial.
Librenms (alternativ zu Observium) mit Trigger und Meldung per Mail, wenn etwas bestellt werden soll. Wobei manche Drucker den Füllstand in großen Schritten (teilweise 25%) anzeigen.
Vielleicht gibt es auf github etc. auch speziell dafür angepasste Software.

- Regelmässige Abfrage und Erfassung der Zählerstände für Formate, color/bw für Statistik, single side / double side und am besten Aufbereitung einer entsprechenden Statistik.
Gedruckte Seiten geht je nach Drucker mit Observium/Librenms. Bei vielen Druckern bekommst du über eigene OIDs die gewünschten Werte nach Farbe/SW/A3/A4... Das geht dann wieder nur mit z.B. Zabbix und einem angepassten Template gut.

Alles weitere ist nice to have, wie z.B. welcher User bzw. welche App druckt wieviel auf welchen Printer.
https://www.papercut.com/products/free-software/print-logger/

Grüße, Stefan
Member: Crusher79
Crusher79 Jul 03, 2023 at 21:37:02 (UTC)
Goto Top
Bei max. 100 Assets wäre Lansweeper kostenlos. Auch hier SNMP.

Mit SNMP Browsern kommt man oft rasch heran. Solange die Infos nicht kryptisch unter private liegen. Bei Ricoh Druckern fetche ich so auch einfach die Meldugn nach neuen Trommel-Einheiten.

Naja PowerShell reicht für tabellarsiche Aufbereitung + E-Mail auch aus. Schickt dir rasch alle Infos irgendwo hin. Oder du baust rasch eine Datenbank mit auf.

https://www.metabase.com/

Damit bekommt man so einige Daten sortiert. Das wäre nun alles eine absolut kostenlose Lösung die ein Wenig Einsatz erfordert.

Für mehr wirds dann aufwendiger. Da braucht man schon einen Printserver, der die Daten woher was kommt etc. mit schneidet. Da wird es schon schwieriger was zu finden. PaperCut wäre da auch meine Richtung.
Member: friloo
friloo Jul 04, 2023 at 05:23:38 (UTC)
Goto Top
Zitat von @nachgefragt:

Zitat von @friloo:
PRTG ist doch immernoch PRTG...
Eher nicht face-wink,
daher sind wir zur Observium + Zabbix gewechselt. Observium ist einfach wie gemacht für SNMP, weshalb wir u.a. Drucker damit überwachen.

Naja... wir setzen Zabbix ein... Monitoren aber auch gar keine Drucker. Das macht der Vermieter der Geräte.