Probleme mit Tobit David MX Lizenen und auch noch mit den Steuerzeichen

servus
Goto Top

Probleme mit Tobit Lizenen und Steuerzeichen

Ich versuche gerade David MX auf unserem bestehenden SBS2003 zu instalieren, bis jetzt kam ich auch ganz gut zu recht aber leider habe ich noch zwei Probleme!

1. So bald zwei Benutzer auf verschiedenen Arbeitsplätzen gleichzeitig ins Tobit Infocenter wollen schreit das Programm es gäbe zuwenig Lizenzen, das kann aber nicht ganz sein dar wir 25 Lizenezen haben und dieses noch lange nicht ausnutzen.
Nun habe ich schon so weit recherchiert das Tobit die Anzahl der User aus der ActiveDirectory ausließt. So weit so gut, da sind aber 17 USER (wobei von den 17 aber höchstens 10 relevant sind) und gute 20 Gruppen! Gehören nun die einzelnen Gruppen auch zu der Anzahl der Lizenzen?
Stellt sich die Frage ob diese ganzen Gruppen überhaupt notwendig sind.
Oder liegt das Problem doch wo anders?

2. Um aus unserem Firmen eigenen Program raus zu Faxen benutzen wir sowohl die Tobt Steuerzeichen als auch die Steuerzeichen des eigenen Programms.

Das Tobit Steuerzeichen @@NUMMER für die FAXnummer z.B. und dahinter müsste dann das Steuerzeichen der Faxnummer in der eigenen Datenbank stehen bei uns @k11.

Nun habe ich folgendes Problem, das Tobit Steuerzeichen muss ja vor dem Firmen eigenen Steuerzeichen stehen. Also sieht das Steuerzeichen so aus: " @@NUMMER @k11" (ohne "").
Nun kann aber unser Programm damit erst mal nichts damit anfangen weil ja schließlich erstmal das eigene Programm über die ganze Sch.... ließt und mit dem Tobit Steuerzeichen nichts anfangen kann, also übergibt es knall hart als FAX Nummer @k11 anstatt die Faxnummer aus der eigenen Datenbank auszulesen!

Liegt da ein VErständniss Problem meinerseits vor oder brauche ich ein Steuerzeichen von unsere Software die eben statt nur der gewünschten FAX Nummer, das Tobit Steuerzeichen und dann erst die gewünschte Faxnummer ausgibt, damit Tobit danach auch was damit anfangen kann.

Da fällt mit gerade ein das daß heir gerade etwas OffTopic ist. Na Ja ich werde es noch wo anders posten

Vielen Dank im vorraus

Eine schöne Woche SeRvUs

Content-Key: 15047

Url: https://administrator.de/contentid/15047

Ausgedruckt am: 04.07.2022 um 11:07 Uhr

Mitglied: hanswurscht
hanswurscht 29.08.2005 um 02:39:15 Uhr
Goto Top
Hi!

Zu Problem 1.)
Schau Dir mal folgenden Artikel im Tobit-Club an:
Q-104.571
Fehlermeldung: Es sind keine Lizenzen vorhanden

Mit MX kenne ich mich nicht so aus, jedoch bei V8 werden die Lizenzen anhand der eingetragenen Benutzer im Dvise-Administrator gezählt.

Zu Problem 2.)
Du sagst Du verwendest den Befehl: @@NUMMER aber müsste er nicht @@NUMMER@@ heißen?

Evtl kann Dir dazu auch folgender Artikel weiterhelfen
Q-105.912
Bei Serienfaxen kommt es zur Meldung »Nummer fehlt«

Gute Woche!

Grüße
Hanswurscht
Mitglied: Ragazzo
Ragazzo 07.11.2005 um 23:24:24 Uhr
Goto Top
Zu Problem 2.)
Du sagst Du verwendest den Befehl: @@NUMMER aber müsste er nicht @@NUMMER@@ heißen?

man kann auch nur @@befehl nutzen, aber sicherer ist insbesonder bei solchen Kombinationen das Befehlsende.

Eine Verschachtelung der Befehle kannst Du am besten Erreichen, wenn Du die David-Befehle mit einem anderen Zeichen definierst.
-> siehe David.ini
Mitglied: ManuelMaier
ManuelMaier 23.09.2007 um 11:18:32 Uhr
Goto Top
Hallo

Das das Tobit sag " keine Lizenz" beim Öffnen einer Zweiten Infocenter liegt daran das dein Tobit MX nur 1 User ( Infocenter) lizenz hat und die ist für ein admin oder ein Systembetreuer gedacht.

Grüße

Manuel