PST Pfad für IMAP-Postfächer nach Domänen-Migration

Mitglied: StefanKittel

StefanKittel (Level 5) - Jetzt verbinden

10.03.2021, aktualisiert 09:32 Uhr, 603 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,

vieleicht hat ja Jemand von Euch einen Tipp.

Ich habe vor ein paar Wochen bei einem Kunden eine neue Domäne eingerichtet.
Ca. 20 PCs und der Kunde wollte eine neue Domäne aufgrund der Namen und um Altlasten des alten Dienstleisters loszuwerden.

Neuer Server, neues AD, alle PCs raus und rein und die wichtigsten Daten migriert.
Alles gut.

PC: Windows 10 20H2, Outlook 2016
Jetzt gibt es eine Dame die zusätzlich zum Exchange-Postfach noch 2 IMAP-Postfächer hat und auch noch zwischen den PCs springt.
An ihrem Haupt-PC ist der Profilpfad nun c:\users\musterfrau (ich habe das alte Profil gelöscht). Aber an 2 anderen PCs ist der Pfad c:\users\musterfrau.NeueDomäne

Jetzt meckert Outlook und kann die IMAP-Postfächer nicht öffnen weil er seine PST nicht finde.
Er sucht "c:\users\musterfrau\....\info@firma.pst
Der Pfad existiert auf diesem PC aber nicht.


Frage
Kennt Jemand einen Trick wie man Outlook davon überzeugen kann nur den relativen Pfad zu verwenden.

Stefan
Mitglied: Doskias
10.03.2021 um 09:26 Uhr
Moin,

wäre gut, wenn du dich mal entscheiden würdest. Im Titel steht ost im Text dann pst. Da gibt es aber unterschiede was sowohl die Verwendung, als auch die Anbindung betrifft. Wenn es eine PST-Datei ist, dann leg sie an einen Ort, der auf beiden Rechnern identisch ist. Ein Netzlaufwerk zum Beispiel.

Gruß
Doskias
Bitte warten ..
Mitglied: StefanKittel
10.03.2021 um 09:34 Uhr
Zitat von @Doskias:
wäre gut, wenn du dich mal entscheiden würdest. Im Titel steht ost im Text dann pst.
Sorry, PST.

Wenn es eine PST-Datei ist, dann leg sie an einen Ort, der auf beiden Rechnern identisch ist. Ein Netzlaufwerk zum Beispiel.
Ein Netzlaufwerk ist weder durch MS empfohlen noch praktikbal (zu langsam).

Es würde ja reichen wenn Outlook keine absoluten Pfade verwendet.
Kein Trick zur Hand?

Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: Doskias
10.03.2021 um 10:11 Uhr
Zitat von @StefanKittel:
Wenn es eine PST-Datei ist, dann leg sie an einen Ort, der auf beiden Rechnern identisch ist. Ein Netzlaufwerk zum Beispiel.
Ein Netzlaufwerk ist weder durch MS empfohlen noch praktikbal (zu langsam).

Was MS empfiehlt würde ich an der Stelle (nicht generell) ignorieren. Ich hab selbst einige PST auf Netzlaufwerken. Das geht aber ganz gut auf Grund der Größe. Allerdings sind das Archive und keine PST-Dateien die sich ändern.

Es würde ja reichen wenn Outlook keine absoluten Pfade verwendet.
Kein Trick zur Hand?

Du könntest natürlich noch eigene Systemvariablen setzen. Wenn du diese auf beiden Rechnern identisch benennst, dann könnte es klappen. ist aber nur Eine Idee

Rechner 1:
Systemvariable: Mein-Outlook
Pfad: c:\users\musterfrau\....\

Rechner 2:
Systemvariable: Mein-Outlook
Pfad: c:\users\musterfrau.NeueDomäne\...\

Ich weiß Allerdings nicht ob Outlook beim Aufruf der PST-Datei eine Systemvariable akzeptiert.

Gruß
Doskias
Bitte warten ..
Mitglied: 147669
147669 (Level 1)
10.03.2021, aktualisiert um 10:30 Uhr
Alternativ symbolische Links setzen
https://www.howto-outlook.com/howto/move-the-ost-file.htm

Gruß SK
Bitte warten ..
Mitglied: Celiko
10.03.2021 um 11:45 Uhr
Moin,
evtl. das komplette Profil löschen und neu einrichten wenn es nur eine Mitarbeiterin betrifft?
Da es sich um IMAP-Postfächer und Exchange handelt befinden sich die Mails in der Cloud und können neu synchronisiert werden.
Dann braucht man auch keine relativen Pfade, Netzlaufwerke o.Ä. nutzen.
VG Celiko
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkgrundlagen
Frage der anderen Art
NeuerleVor 1 TagFrageNetzwerkgrundlagen16 Kommentare

Hi an alle, Ich bin InformatikStudi. Habe Ende des Monats Klausur im Fach Netzwerke zu schreiben und komme gar nicht klar. Entweder ich bin ...

Ubuntu
Cups-Server mit SMB lehnt Verbindungen ab (smb.conf)?
ErikHeinemannVor 1 TagFrageUbuntu17 Kommentare

Guten Morgen, ich habe einen Ubuntu 20.04 Server mit Cups als Printspooler. Nun Soll noch Samba hinzugefügt werden für eine einfache Verwendung unter Windows. ...

Exchange Server
Kaspersky for Exchange Meldungen
gelöst wieoderwasVor 1 TagFrageExchange Server11 Kommentare

Guten Morgen, wir haben bei uns einen Exchange 2013 mit Kaspersky for Exchange und Sophos auf Dateiebene. Heute Morgen habe ich einige von diesen ...

Groupware
Lokale Mini-Groupware für Mail, Adressbuch und Kalender gesucht
AndreasKasselVor 1 TagFrageGroupware10 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe insgesamt 2 PCs, 1 Notebook, 1 Android-Tablet und ein Android-Smartphone. Weiterhin habe ich 2 Mail-Adressen bei 1&1 mit einer eigenen ...

Grafikkarten & Monitore
Unerklärliche Aussetzer Bildschirm und Maus
nixwissenderVor 1 TagFrageGrafikkarten & Monitore11 Kommentare

hallo! wir haben aktuell das unerklärliche phänomen, dass sich am arbeitsplatz vom mitarbeiter eines der beiden bildschirme kurzzeitig ausschaltet (und zwar der, der per ...

CPU, RAM, Mainboards
CPU Lüfter ausbauen
gelöst ben1300Vor 1 TagFrageCPU, RAM, Mainboards9 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe mir damals einen Fertig PC gekauft. Ich würde gerne den Arbeitsspeichern austauschen, allerdings muss ich dafür - so wie es ...

Backup
Backup Datei
gelöst KanrishaVor 1 TagFrageBackup5 Kommentare

Hallo Zusammen, ich habe eine Frage ich will eine Backup bat Datei schreiben habe jedoch ein kleines Problem. Ich möchte ein Laufwerk in das ...

DNS
Android 10 und mein DNS Server
gelöst CyborgWeaselVor 1 TagFrageDNS7 Kommentare

Hallo allesamt, ich spiele gerade etwas mit einer Synology herum, habe unter Anderem einen eigenen DNS jetzt aufgesetzt. Die lokale Domäne ist HomeDomain.local und ...