Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

QNAP + HYPER-V + HP Switch Trunk

Mitglied: meister00

meister00 (Level 1) - Jetzt verbinden

29.10.2016 um 22:21 Uhr, 1177 Aufrufe, 16 Kommentare

hallo,

ich habe ein QNAP TS453A und möchte auf meinem hp switch HP ProCurve 1810G - 24 GE den port trunk einrichten.
habe es als iscsi eingebunden.

wenn ich im nas die netzwerkeinstellungen auf port trunk stelle und 802.3ad dynamic und am hp switch den trunk einrichte mit oder ohne lacp dann ist das nas sofort nicht mehr erreichbar.
was mache ich falsch bzw. was muss ich machen?

danke

Mitglied: psannz
29.10.2016 um 22:36 Uhr
Sers,

LACP ist hier der falsche Ansatz.

MPIO ist viel mehr das Mittel der Wahl. QNAP und Windows Server unterstützen es beide, wobei beim Windows Server das MPIO Feature installier und für iSCSI aktiviert werden muss.
Die Switche sind dabei aussen vor.

Vorteil von MPIO gegenüber LACP ist dass du bei 2*1G wirklich die gesamten 2G nutzen kannst. Redundanz ist bei beiden gegeben.

Grüße,
Philip
Bitte warten ..
Mitglied: meister00
30.10.2016 um 12:42 Uhr
hi,

also brauche im am switch keine trunks bilden?

thx
Bitte warten ..
Mitglied: psannz
30.10.2016 um 13:16 Uhr
Wenn alles über einen Switch läuft brauchst du dann wegen iSCSI auf dem Switch keine Trunks einzurichten.

Wenn es über mehere Switch läuft wäre es Sinnvoll eine redundante Verbindung zwischen den Switchen aufzubauen, sei es via Stacking Kabeln, oder einem Stacking Trunk. Das hat dann aber nichts direkt mit iSCSI, MPIO oder den Anbindungen von Servern und QNAP zu tun.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
30.10.2016, aktualisiert um 13:29 Uhr
Warum sollte LACP falsch sein ??
Egal ob er das Hashing über Mac Adressen oder IPs macht sollte es eine halbwegs granulare Verteilung auf den Links geben im Layer 2.
Das macht natürlich nur dann Sinn wenn es mehrere Partner gibt die über den LAG zugreifen. Ist es immer nur ein Pärchen egal ob L2 oder L3 kommt natürlich keinerlei Lastverteilung bei einem 802.3ad Verfahren zustande, das ist zweifelsohne richtig.
Dann greift im LAG einzig und allein nur der Link Backup was ja nicht gerade der tiegere Sinn von Link Aggregation ist.
Details zum Thema Link Aggregation mit gruseligen HP Switches findest du hier:
https://www.administrator.de/wissen/netzwerk-management-server-raspberry ...
Was sagt denn den HP Switch bei einem show trunk oder show lacp ???
DAS wäre hier hilfreich mal zu posten um zu wissen ob der Switch überhaupt einen LAG aktiviert hat.
Vermutlich ist das wegen eines Konfig Fehlers von dir nicht der Fall
Bitte warten ..
Mitglied: psannz
30.10.2016 um 13:42 Uhr
Zitat von aqui:

Warum sollte LACP falsch sein ??
Egal ob er das Hashing über Mac Adressen oder IPs macht sollte es eine halbwegs granulare Verteilung auf den Links geben im Layer 2.
Das macht natürlich nur dann Sinn wenn es mehrere Partner gibt die über den LAG zugreifen. Ist es immer nur ein Pärchen egal ob L2 oder L3 kommt natürlich keinerlei Lastverteilung bei einem 802.3ad Verfahren zustande, das ist zweifelsohne richtig.

Und mittels MPIO können bei 2*1G auch tatsächlich 2G auf einem Target genutzt werden. In Verbindung mit MCS natürlich.

LACP hat natürlich auch seine Berechtigung, keine Frage, aber bei iSCSI mit Windows Initiatoren bevorzuge ich MPIO deutlich.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
30.10.2016 um 16:38 Uhr
Wird aber dann vermutlich am QNAP scheitern, denn ich gehe mal davon aus das auch MPIO beidseitig supportet sein muss, oder ?
Tatsächlich 2G kann aber physisch eigentlich nicht sein, denn auch bei 2 mal 1 Gig werden die Daten ja immer nur mit einem 1Gig Clocking über die Leitung gebracht. Die physische Geschwindigkeit bleibt also.
Nur das eben die Kapazität sich wie 2G anfühlt.
Bitte warten ..
Mitglied: psannz
30.10.2016 um 16:49 Uhr
Zitat von aqui:

Wird aber dann vermutlich am QNAP scheitern, denn ich gehe mal davon aus das auch MPIO beidseitig supportet sein muss, oder ?
Tatsächlich 2G kann aber physisch eigentlich nicht sein, denn auch bei 2 mal 1 Gig werden die Daten ja immer nur mit einem 1Gig Clocking über die Leitung gebracht. Die physische Geschwindigkeit bleibt also.
Nur das eben die Kapazität sich wie 2G anfühlt.

http://files.qnap.com/news/pressresource/product/How_to_connect_to_your ...

MPIO wird ab Firmware 3.2.2 supportet.

QNAP scheint von MC/S zusammen mit MPIO abzuraten. Performance sollte trotzdem - gesetzt dass das Raid schnell genug ist - die 2G saturieren.
Bitte warten ..
Mitglied: meister00
30.10.2016, aktualisiert um 18:03 Uhr
bei uns schaut es so aus:

hyper-v fail over cluster mit 2 servern
jeder server 4xlan(nic team) auf hp switch

qnap port bündelung mit 4xlan 802.3ad auf hp switch
und wenn ich am hp switch einen trunk mit den 4 xlan von qnap mache ist es offline.

danke
Bitte warten ..
Mitglied: psannz
30.10.2016 um 18:38 Uhr
Sers,

Hier nochmal deutlich was Microsoft von LAG/Teaming (via LACP) im Zusammenhang mit iSCSI hält:

Technet: Ask the Primier Field Engineer: Is NIC Teaming in Windows Server 2012 supported for iSCSI, or not supported for iSCSI?

The Technet statement that basically quotes “iSCSI + NIC Teaming not supported” is still true for all teaming solutions, with the EXCEPTION of the Windows Server 2012 inbox NIC Teaming solution we provide.

If iSCSI Initiator is used with dedicated NICs such as in a stand-alone and/or Failover Clustering environment, then NIC Teaming should not be used (because it adds no benefit over MPIO for dedicated NICs).

If iSCSI Initiator is used in a shared NIC scenario (see figure below) such as in a Hyper-V 2012 environment, then iSCSI Initiator used over the Hyper-V switch (and over NIC Teaming) is supported.
Bitte warten ..
Mitglied: meister00
30.10.2016 um 18:51 Uhr
@psannz

danke

und welcher modus ist dann der beste optimale für die qnap

Balance-rr
Balance-xor
Broadcast
802.3ad dynamic

thx
Bitte warten ..
Mitglied: psannz
30.10.2016 um 21:46 Uhr
Zitat von meister00:

@psannz

danke

und welcher modus ist dann der beste optimale für die qnap

Balance-rr
Balance-xor
Broadcast
802.3ad dynamic

thx

Das vermag ich nicht zu sagen, da ich den von dir gewählten LAG Modus von Switch und Windows Server nicht kenne.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
31.10.2016 um 09:57 Uhr
Was mich zu der Themaitk MPIO nochmal interessieren würde WIE wird das auf Netzwerkseite konfiguriert ??
Leider sagen die Tech Infos von MS oben ja rein gar nix dazu...
  • 2 Server NICs mit je einer IP im gleichen Netz auf einen Draht (Switch) gesteckt ? Wie siehts hier mit Loop Gefahr aus ?
  • Jede NIC in ein separates VLAN ?
  • Jede NIC einen andere IP und separates VLAN
Wie sieht das auf der Infrastruktur aus und wie werden sollte alles in einer gemeinsamen L2 Domain arbeiten die Loop Verhinderung aus ??
Bitte warten ..
Mitglied: psannz
31.10.2016, aktualisiert um 11:19 Uhr
Zitat von aqui:

Was mich zu der Themaitk MPIO nochmal interessieren würde WIE wird das auf Netzwerkseite konfiguriert ??
Leider sagen die Tech Infos von MS oben ja rein gar nix dazu...
  • 2 Server NICs mit je einer IP im gleichen Netz auf einen Draht (Switch) gesteckt ? Wie siehts hier mit Loop Gefahr aus ?
je NIC mit eigener IP zum Switchport. MPIO passiert auf Layer 3 bis 5.
Loop Gefahr besteht nur wenn auf den Server NICs ne Bridge läuft (warum auch immer)

* Jede NIC in ein separates VLAN ?
VLAN ist wie immer optional. Macht natürlich Sinn für iSCSI 1 eigenes VLAN zu betreiben, willst ja schließlich nicht die ganze Broadcast Spammerei von Bonjour, Druckern und sonstigem Tralala im SAN Netz haben.

Wie sieht das auf der Infrastruktur aus und wie werden sollte alles in einer gemeinsamen L2 Domain arbeiten die Loop Verhinderung aus ??
Wie gesagt, MPIO passiert auf L3+. Auf L2 Ebene hast du die ganz normalen Mechanismen, sei es via xSTP, TRILL, oder sonstige Fabrics, Mittel und Wege.

Mein Aufbau für obigen Fall:
2 Server NICs für iSCSI mit IP 10.0.0.1/24 und 10.0.0.2/24, jeweils in VLAN 10
2 QNAP NICs für iSCSI in Team mit IP 10.0.0.3/24 in VLAN 10

Stimmt... LACP wird auf QNAP Seite auf jeden Fall benötigt. Sorry, mein Fehler.



@meister00: Das ganze Thema gab es schon mal hier im Forum: Qnap per Trunk an HP 1810G-V2
Der LAG muss natürlich korrekt auf dem Switch eingerichtet sein, damit die QNAP erreichbar ist.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
31.10.2016 um 19:57 Uhr
je NIC mit eigener IP zum Switchport.
Das bedeutet dann z.B. 10.1.1.1 und 10.1.1.2 auf den Nics die dann in einen gemeinsame L2 Domain, sprich Switch VLAN gesteckt werden.
Ahhhh, sorry sehe gerade dein Beispiel... OK das erklärt alles !
Wie wissen die Beteiligten welche IP Adressen ansprechbar sind, wird das dynamisch ausgetauscht oder gibt man das statisch an im MPIO Setup ?
Bitte warten ..
Mitglied: psannz
31.10.2016 um 23:12 Uhr
Zitat von aqui:

je NIC mit eigener IP zum Switchport.
Das bedeutet dann z.B. 10.1.1.1 und 10.1.1.2 auf den Nics die dann in einen gemeinsame L2 Domain, sprich Switch VLAN gesteckt werden.
Ahhhh, sorry sehe gerade dein Beispiel... OK das erklärt alles !
Wie wissen die Beteiligten welche IP Adressen ansprechbar sind, wird das dynamisch ausgetauscht oder gibt man das statisch an im MPIO Setup ?

Das war mein Fehler. Iscsi target/SAN ist via active/active LAG angebunden, und der Initiator sucht sich dann die simultan möglichen Pfade zusammen. Drum sind auch nicht die vollen n*Bandbreite-eines-Link garantiert, sondern annähernd n*Bandreite der Links.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
01.11.2016, aktualisiert um 21:26 Uhr
Dann ist aber active/active LAG keine übliche Link Aggregation im Sinne von 802.3ad / LACP also was der gemeine Netzwerker sich generell unter Link Aggregation vorstellt. Denn oben sagst du ja gerade das ein kein .ad und LACP sein soll wegen der Hashing Problematik.
Es ist dann eher eine Technik über parallele Links und multiple IP Adressen eine Art besseres Load Balancing hinzubekommen ohne das Hashing wie es ja bei IEEE Standard 802.3ad der Fall ist.
Wie du selbst sagst ein Balancing eben nicht im L2 sondern L3 und höher, richtig ?
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Switche und Hubs
Trunk Switch überprüfen
Frage von cableguy009Switche und Hubs5 Kommentare

Hallo, ich habe zwei Switche, die ich über einen Trunk verbinden möchte. 1. Switch Dlink DGS 1210, 24 Port ...

Netzwerkmanagement
Cisco Switch Port Trunk
Frage von Finchen961988Netzwerkmanagement7 Kommentare

Hallo liebes Forum, ich habe oder ich bin aus Zufall über ein Cisco 3750G 24POrt gestolpert und habe mir ...

Netzwerkmanagement
LACP Trunk über 2 HP V1910 Switches
gelöst Frage von ResalSRNetzwerkmanagement5 Kommentare

Hallo zusammen, wir haben hier 2 x HP V1910-24 PoE Switches und 1 x Windows HP ProLiant Server, auf ...

Switche und Hubs

Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler?

gelöst Frage von JayyyHSwitche und Hubs43 Kommentare

Hi zusammen ich habe hier 2 x SG 300-10 Switches von Cisco. Möchte im Thema Vlan fit werden und ...

Neue Wissensbeiträge
Datenschutz

SiSyPHuS Win10: Analyse der Telemetriekomponenten in Windows 10

Tipp von freesolo vor 3 TagenDatenschutz1 Kommentar

Alle die sich detailliert für die Datensammlung interessieren die unter Windows 10 stattfindet, sollten sich folgende Analyse des BSI ...

Sicherheit
Adminrechte dank Intel-Grafikkarte
Information von DerWoWusste vor 3 TagenSicherheit2 Kommentare

ist das Advisory, welches beschreibt, welche Intel HD Graphics Modelle Sicherheitslücken haben, mit denen sich schwache Nutzer zu Admins ...

Internet

EU Urheberrechtsreform: Eingriff in die Internetkultur

Information von Frank vor 4 TagenInternet1 Kommentar

Liebe Besucherin, lieber Besucher, warum erscheint das obere Banner in allen Beiträgen? Aus Protest gegen Teile der geplanten EU-Urheberrechtsreform ...

Windows Server
Windows Backup - FilterManager Event 3
Tipp von NixVerstehen vor 5 TagenWindows Server

Hallo zusammen, ich bin kein gelernter ITler und auch beruflich nicht in dem Feld tätig. Wir setzen in unserem ...

Heiß diskutierte Inhalte
DNS
50 EUR für Telekom-, Unitymedia- und Vodafone-Kunden
Frage von Zorro1199DNS14 Kommentare

Hallo zusammen, wie evaluieren gerade das korrekte Einhalten von DNS-TTLs durch verschiedene Provider. Aktuell suchen wir noch Kunden der ...

Windows Server
Sonntagsfrage: Welchen Sinn seht Ihr noch im Server 2019 Essentials
Frage von ashnodWindows Server13 Kommentare

Guten Morgen, ich habe gestern den Windows Server 2019 Essentials als Trial in einer VM installiert um mir das ...

Windows Server
Windows 2012 R2 - Skript um Druckerkonfiguration auszulesen und zu setzen
gelöst Frage von Der-PhilWindows Server11 Kommentare

Hallo! Kennt ihr eine Möglichkeit, per Skript die Konfiguration eines Druckers auszulesen und auf einen anderen anzuwenden? Hintergrund: Ich ...

Grafik
Viele Fotos organisieren - Windows Dateisystem zu lahm bzw. überfordert
Frage von augustaparkGrafik11 Kommentare

Hallo und Guten Morgen, hat einer eine Idee, wie man viele Fotos sinnvoll und effizient organisieren kann? Wir haben ...