RAID 2 x einrichten auf HP Proliant

Mitglied: HeLy

HeLy (Level 1) - Jetzt verbinden

20.10.2011 um 13:55 Uhr, 6977 Aufrufe, 6 Kommentare

Bitte nicht ärgern, ist vieleicht eine blöde FRage für Profis

Hallo allerseits

Diese Frage schliesst an an das was vor kurzem gepostet habe:

Ich darf/muss unseren Server mit SBS 2003 Premium neu aufsetzen. Da wir aber auch noch 2 HD zusätzlich eingebaut haben, möchte ich gerne 2 Partitionen: C: mit RAID 1 für Programme/System (tägliche+wöchentliche Voll-Sicherung auf externe HD) und D mit RAID 5 für die Daten inkl. Exchange DB. Das wird dann täglich inkrementell gesichert + 1 monatlich voll.

Nun habe ich aber etwas Respekt vor der RAID Einrichtung, der Server lief bisher auf dem RAID 5 als Systempartition, Die Daten sind dort aber weg oder mindestens nicht mehr brauchbar. Kann mir jemand kurz schreiben, was ich beachten muss, dass die RAID korrekt eingerichtet werden, damit alles wie oben geht. Jemand hat mir gesagt, dass der Server das selbst merkt, dass was dazu gemommen ist, aber da bin ich mir so nicht ganz sicher?

Ja klar, jetzt rufen alle, hol Dir doch nen Spezialisten, aber für eine kleine Firma mit 3 Angestellten muss man hier schon jede Krone - Euro haben wir nicht - 2 mal drehen!

Ach ja, es ist ein HP Proliant ML 150 G2.

Vielen Dank im voraus!

Heinz
Mitglied: Aufmuckn
20.10.2011 um 14:27 Uhr
Hallo, mir ist nicht ganz klar wie viele Platten du zur Verfügung hast für Raid 1 & 5 - ist aber auch nicht weiter relevant ....

beim Booten wird dir der Raid Status angezeigt - desweiteren kannst du die config Software des Raid Controllers (beim Hochfahren) starten wo auch drinnen steht was wie eingestellt ist - und obs funktioniert ... oder auch ein neues Raid einrichten oder bestehendes rebuilden.

Beachten musst du das deine Platten funktionieren sollten und bestenfalls über die gleiche Größe verfügen sollten (geht auch anders allerdings verlierst du den Überschuss).

Ich bin leider nicht gewillt dir eine Step by Step Anleitung zu schreiben. Da gibt es genug im Netz zu finden. Oder natürlich auch in diversen Manuels.

und zu den Spezialisten ... das Einrichten nach deinen Wünschen ist Arbeit für ca. 30 Minuten... das kann nicht allzu teuer sein.
Nur leider gibts zu viele IT Firmen die meiner Meinung nach ... ach egal ...

mfg
Mike
Bitte warten ..
Mitglied: HeLy
20.10.2011 um 14:34 Uhr
Hallo Mike

Habe 3 Platten für Raid 5 und 2 Platten für RAID 1 natürlich alle gleiche Grösse.

Mir geht es dann hauptsächlich um die Partitionen, dass ich C: auf das neue RAID 1 kriege, das war bisher auf dem alten RAID 5.

Ja ja die 30 Minuten wären ja nicht das Problem, aber die Anfahrt usw.

Thx

Heinz
Bitte warten ..
Mitglied: Connor1980
20.10.2011 um 14:44 Uhr
Hi,

Zitat von @HeLy:
Hallo Mike
Mir geht es dann hauptsächlich um die Partitionen, dass ich C: auf das neue RAID 1 kriege, das war bisher auf dem alten RAID
5.
hmm, Image ziehen, HDDs beiseite legen und das System auf das RAID1 restoren? (in der Hoffnung, das du es genügend groß gewählt hast...). Wo die Systempartition liegt is ja nunmal im Endeffekt egal - für das OS ist es ein Volume mit Größe x.

Dazu gibts aber natürlich wirklich genügend Anleitungen.

Dann ist natürlich alles auf dem RAID 1. Die Trennung der Daten auf das RAID5 wäre der nächste Schritt.

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: Aufmuckn
20.10.2011 um 15:19 Uhr
hy,
also was wo drauf kommt legst du ja erst bei der Installation vom BS fest ...

wenn du - so wie ich gelesen hab- neuinstallieren magst brauchst du auch kein Image oder backup, etc ...

Raid's erstellen und beim Setup dann die Entsprechende Platte wählen die das Raid 1 ist ... ( da du nen 2003er aufsetzt würd ich mir gleich mal die Treiber suchen ... damit Windows auch dein Raid kennt )

mfg Mike
Bitte warten ..
Mitglied: dualhead
21.10.2011 um 15:05 Uhr
Hi,

also wenn du den Server sowieso neu aufsetzen musst, dann verwende doch die Einrichtungs-CD von HP (Smartstart). Während des Einrichtungsprozesses wird auch der RAID Controller konfiguriert und die RAID Volumes eingerichtet.

Gruß D.

PS: Die Smartstart CD kann man auch bei HP herunterladen.
Bitte warten ..
Mitglied: HeLy
21.10.2011 um 16:10 Uhr
Hi too

Vielen Dank, so langsam taste ich mich ran. Muss ich dann trotz Smartstart CD beim Windows 2003 Setup noch einen Treiber einbinden? (Hab nämlich keinen PC mehr mit Diskette, wo ich das draukopieren kann!)

Thx

Heinz
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Internet
Sehr große Dateien über das Internet versenden
gelöst pd.edvVor 1 TagFrageInternet115 Kommentare

Hallo, ich muss immer wieder große Daten über das Internet übertragen - da werden viele am WeTransfer & Co. denken aber mit den winzigen ...

Hardware
MiniPC Empfehlung AliExpress
winlinVor 1 TagAllgemeinHardware25 Kommentare

Hallo Zusammen, Hat schon mal jemand hier einen Mini pc bei AliExpress gekauft und kann einen empfehlen??? Suche etwas wo ich 2vms problemlos virtualisieren ...

Microsoft
User Aktivitäten
RoadmaxVor 1 TagFrageMicrosoft13 Kommentare

Hallo Zusammen, ich möchte gerne automatisiert auf jedem Windows 10 PC im Netzwerk prüfen lassen, was der User dort live treibt. Konkret geht es ...

Windows 10
Custom Windows-10-ISO bauen (in kontinuierlicher Verbesserung) - Ausgabe 2021
beidermachtvongreyscullVor 1 TagAnleitungWindows 102 Kommentare

Editorial kleines Vorwort Ich hoffe, ich habe hier eine für den ein oder anderen Kollegen interessante Lösung zusammengestellt. Alles, was Ihr hier lest, ist ...

Cloud-Dienste
Server mieten - wo?
ZZaaiiggaaVor 20 StundenFrageCloud-Dienste9 Kommentare

Hallo zusammen, suche einen Windows Server für SQL zum mieten, mit mindestens: 256GB SSD 32GB Ram Welche Anbieter eignen sich am besten? Und muss ...

Notebook & Zubehör
Lenovo Dockingstation - Kompatibilität?
gelöst VisuciusVor 1 TagFrageNotebook & Zubehör10 Kommentare

Guten Morgen, wir habens ja gerade mit antiquierter Technik ;-) Vor mir steht ein T440s Lenovo-Laptop, der nen frisches Windows 7 ähh Quatsch Windows ...

Windows 10
Dokumentenmanagement-System für den Heimgebrauch
Pineapple27Vor 22 StundenFrageWindows 104 Kommentare

Hallo zusammen, kennt jemand ein gutes Dokumentenmanagement-System für den Heimgebrauch und hat eventuell auch schon Erfahrungen damit gemacht? Da ich es rein privat nutzen ...

LAN, WAN, Wireless
Suche fuer unser Reihenmittelhaus eine "gute" WLAN-Abdeckung
homenetVor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless3 Kommentare

Hallo, suche fuer unser Reihenmittelhaus eine "gute" WLAN-Abdeckung. Benoetigt fuer: Smartphones, Laptops, Radio - max. ca. 10 Geraete gleichzeitig, ueblicherweise ca. 4 Geraete dauernd ...