Raid Level mischen auf einem Controller

Hi,

ich folge dem Ansatz, RAID Level auf dem selben Controller nicht zu mischen. Das heißt ich habe keine Controller im Einsatz, auf denen ich z.B. ein RAID5 und ein RAID10 im Mischbetrieb fahre. Hintergrund: Ich möchte, dass der Controller sich nicht selbst ausbremst. Das berechnen von Paritäten kostet Zeit, die ich natürlich lieber für die Stripe-Berechnung nutzen möchte.

Nun stellt sich mir die Frage: Wie verhält sich das bei einem RAID5 und einem RAID1? Geplant ist: Ein Controller mit einem RAID1 (zwei SSDs) und einem RAID5 (9 HDDS) - haben wir hier einen Impact? Ich stelle mir die Frage schon länger und habe bisher keine Antwort darauf. Vielleicht kann hier jemand Licht ins dunkle bringen?

vg

Alex

Content-Key: 666428

Url: https://administrator.de/contentid/666428

Ausgedruckt am: 17.06.2021 um 04:06 Uhr

Mitglied: Vision2015
Vision2015 am 05.05.2021
moin...

was soll es den für ein Controller sein?

Geplant ist: Ein Controller mit einem RAID1 (zwei SSDs) und einem RAID5 (9 HDDS)
für was soll das den sein?

Frank
Mitglied: DJBreezer
DJBreezer am 05.05.2021
Hi Frank,

ist in dem Fall ein HPE Smart Array P440ar Internal Dual Port RAID-Controller 12G SAS mit 2GB FBWC Cache
Mitglied: ArnoNymous
ArnoNymous am 05.05.2021
1Love
Moin,

das war früher meine Standardkonfig und in einem vergleichbaren Controller von Dell konnte ich nie irgendwelche einbußen feststellen.

Gruß
Mitglied: Vision2015
Vision2015 am 05.05.2021
moin...

aha...scheint ein HP DL380 G9 zu sein....

dein Raid1 ok.... für dein Raid 5 würde ich eher den HP Smart Array P840 4GB 16 Port nutzen...

Frank
Mitglied: DJBreezer
DJBreezer am 05.05.2021
Ups sorry ich war nicht bei der Sache! Es sind Gen10 Server mit dem Nachfolger - hatte es falsch im Kopf. Es sind P408i-a Controller. Aktuelle mit nur einem Raid 5 aus den neun Platten. Mittlerweile liegen dort auch VMs drauf, die Datenbanken bereitstellen. Daher sollen nun zwei SSD für Tiering mit eingebaut werden.
Mitglied: em-pie
em-pie am 05.05.2021
Moin,
Zitat von @DJBreezer:
Daher sollen nun zwei SSD für Tiering mit eingebaut werden.
Kenne die HPE Controller nicht bzw. ist meine letzte HPE-Server Erfahrung schon etwas länger her, aber beim Überfliegen der QuickSpecs: Hast du die HPE Smart Array SR SmartCache (optional license) schon
Mitglied: DJBreezer
DJBreezer am 06.05.2021
Hi,
das Tiering macht später nicht der Controller, sondern die Software. (datacore)
Mitglied: StefanKittel
StefanKittel am 05.05.2021
Hallo,

ich behaupte mal, dass ein R1 keine Last erzeugt.
Der muss ja fast nichts berechnen sondern nur neue Blöcke auf beide Datenträger parallel schreiben und abwechselnd lesen.

Unabhängig von der Frage sollte die Geschwindigkeit und Bandbreite am RAID-Controller dem System, den Datenträgern und dem Einsatzzweck entsprechen.

Das ist z.B. aktuell noch ein Problem bei RAID-Controllern für NVME.
Wenn man dort ein RAID50 mit 24 SSDs á 6000 MB/Sekunde aufmacht braucht man schon Leistung in Form eines AMD Epic.

Stefan
Mitglied: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer am 05.05.2021
Zitat von @DJBreezer:

Hi,

ich folge dem Ansatz, RAID Level auf dem selben Controller nicht zu mischen. Das heißt ich habe keine Controller im Einsatz, auf denen ich z.B. ein RAID5 und ein RAID10 im Mischbetrieb fahre. Hintergrund: Ich möchte, dass der Controller sich nicht selbst ausbremst. Das berechnen von Paritäten kostet Zeit, die ich natürlich lieber für die Stripe-Berechnung nutzen möchte.

Wenn der Controller dafür ausgelegt ist, sollte man da keine Verlangsamung durch die Paritätsberechnung feststellen können. Ich konnte bei bisherigen Installationen sowas auch nie feststellen.


Nun stellt sich mir die Frage: Wie verhält sich das bei einem RAID5 und einem RAID1? Geplant ist: Ein Controller mit einem RAID1 (zwei SSDs) und einem RAID5 (9 HDDS) - haben wir hier einen Impact? Ich stelle mir die Frage schon länger und habe bisher keine Antwort darauf. Vielleicht kann hier jemand Licht ins dunkle bringen?

Wenn Du einen Impact feststellst, hast Du den falschen Controller. :-) face-smile

lks
Heiß diskutierte Beiträge
Backup
Backupstrategie
Xaero1982Vor 1 TagFrageBackup38 Kommentare

Nabend Zusammen, wir bekommen es ja leider alle immer wieder mal mit, dass es auch große Firmen gibt, die von irgendwelchen Verschlüsselungstrojanern verseucht werden. Aktuell ...

Windows 10
Windows 11 Vorabversion aufgetaucht
NixVerstehenVor 1 TagTippWindows 1021 Kommentare

Auf Deskmodder.de ist ein Bericht über eine im Netz aufgetauchte Vorabversion von Windows 11 aufgetaucht. Der Bericht: Deskmodder.de - Windows 11 Vorabversion Bericht Download der ...

Internet Domänen
Domaine Join via VPN
SpryceeVor 1 TagFrageInternet Domänen4 Kommentare

Hallo, ich bin gerade dabei die namen einiger rechner umzubenennen dabei verwende ich ein Powershell script welches auf dem rechner ausgeführt wird. Jetzt gibt es ...

Windows Server
Durchgeschliffener Drucker funktioniert auf dem Server nicht
Disse1987Vor 1 TagFrageWindows Server12 Kommentare

Hallo zusammen, wieder einmal muss ich mich an euch wenden da wir mit unserem Latein am Ende sind. Seid ein paar Tagen hat eine Kundin ...

Hardware
PC und Monitor über Entfernung verbinden
gelöst ben1300Vor 12 StundenFrageHardware14 Kommentare

Guten Morgen :) folgende IST Situation: Ich habe einen Gaming PC, welchen meine Freundin gerne nutzt, z.B. für das "legendäre" Spiel Sims 4 ;) Normalerweise ...

Windows Server
Auf Active Directory Benutzer und Computer von Windows 10 zugreifen
RealThoreVor 1 TagFrageWindows Server9 Kommentare

Hallo zusammen, da wir in der Abteilung (10 Leute) uns regelmäßig um die RDP Sessions auf unseren DCs (2012 R2) prügeln, wolle ich mal nachfragen, ...

Sicherheit
Windows Server und Callback Server
gelöst samreinVor 1 TagFrageSicherheit4 Kommentare

Moin zusammen, heute Nacht wurde unser öffentlicher IP Addressbereich angegriffen. Auf einem Windows 2016 Gateway Server der ausschliesslich über Port 443 erreichbar ist sprang sogar ...

Netzwerke
Internetprobleme seit Serverinstallation
beepboopVor 5 StundenFrageNetzwerke13 Kommentare

Guten Tag zusammen Bei einem Kunden habe ich ein sehr merkwürdiges Problem. Wir haben vor zwei Wochen einen Server beim Kunden installiert. Vorher waren nur ...