Raspberry Pi Modell 2 ist da

mrtux
Goto Top
Hi liebe Kollegen!

Den Raspberry Pi gibt es nun auch als Modell 2 mit erneut besserer Hardwareausstattung:

ARMv7 Plattform 900 Mhz quad-core CPU, 1 Gbyte RAM, gleiches Boardlayout wie beim B+ und angeblich voll kompatibel zum Modell 1. Man benötigt natürlich ein angepasstes (Raspbian) Image (mit ARMv7 tauglichem Kernel), was aber wohl seit heute zum Download verfügbar ist, ausserdem ist er nun auch Windows (10) tauglich. Bei den bekannten Distributoren ist er angeblich auch schon zum gleichen Preis wie der B+ lieferbar. Heise Online hat in einem Artikelupdate interessante Infos zur gesteigerten Performance veröffentlicht und bei Youtube gibt es Videos, wo man den neuen, kleinen Alleskönner bestaunen kann...

mrtux

http://www.raspberrypi.org/raspberry-pi-2-on-sale/

Content-Key: 262033

Url: https://administrator.de/contentid/262033

Ausgedruckt am: 28.05.2022 um 18:05 Uhr

Mitglied: psannz
psannz 02.02.2015 um 14:57:24 Uhr
Goto Top
Windows 10 Support ist offiziell.

Grüße,
Philip
Mitglied: mrtux
mrtux 02.02.2015 aktualisiert um 15:32:16 Uhr
Goto Top
HI!

Zitat von @psannz:
Windows 10 Support ist offiziell.
Ooops sorry dein Link-post habe ich doch glatt übersehen....Montag grgrgrgr. Danke für die Infos über Windows!

mrtux
Mitglied: psannz
psannz 02.02.2015 um 15:30:20 Uhr
Goto Top
Zitat von @mrtux:
Ooops sorry dein Link-post habe ich doch glatt übersehen....Montag grgrgrgr. Danke für die Infos über Windows!

mrtux

Keine Sorge. Der neue RPI ist durchaus 2 Posts wert. Ich verweis einfach mal auf den Untertitel vom The Register Artikel: "Global geekgasm likely". ^^
Mitglied: Kuemmel
Kuemmel 02.02.2015 um 15:32:26 Uhr
Goto Top
Moin Kollegen,
habe hier den B+, aber wenn ich das Ding jetzt so sehe werde ich schon schwach. Ich warte allerdings bis Windows 10 auf dem Ding läuft und greife dann zu. Für Linux-Umgebungen reicht mir momentan noch mein B+.

Gruß
Kümmel
Mitglied: Kuemmel
Kuemmel 02.02.2015 um 16:37:13 Uhr
Goto Top
Hier ein Tipp:
Bei Pollin bekommt man ihn aktuell für rechnerisch 38,95€ inkl. Versand da musste ich einfach jetzt doch zuschlagen.
Hier der Artikel:
http://www.pollin.de/shop/dt/Mzg1NzkyOTk-/Bausaetze_Module/Entwicklerbo ...
5€-Gutschein generieren lassen:
http://www.gutscheinsammler.de/gutscheine/pollin?

Könnte auch für dich @aqui was sein oder? ;-) face-wink

Gruß
Kümmel
Mitglied: C.R.S.
C.R.S. 02.02.2015 um 16:45:41 Uhr
Goto Top
Hübsch, aber den Banana Pi finde ich nach wie vor einen Blick wert. Mit einem direkt angebundenen Ethernet- und einem SATA-Anschluss hat die Leistung oft mehr Sinn.

Grüße
Richard
Mitglied: BirdyB
BirdyB 02.02.2015 um 16:49:14 Uhr
Goto Top
Hat jemand von euch Erfahrungen mit dem pcduino v3 nano? Der hat obendrein GBit-Ethernet und einen eingebauten Flash-Speicher (der hoffentlich länger hält als die SD-Karten in meinem Pi)...

Beste Grüße!

Berthold
Mitglied: aqui
aqui 03.02.2015 um 15:54:12 Uhr
Goto Top
Ja, stimmt ! :-) face-smile RasPi Tutorial ist entsprechend angepasst:
https://www.administrator.de/wissen/netzwerk-management-server-raspberry ...
und bei Watterott gabs sogar noch welche....
Mitglied: Kuemmel
Kuemmel 03.02.2015 um 15:55:56 Uhr
Goto Top
Zitat von @aqui:
und bei Watterott gabs sogar noch welche....

Dachte ich mir! :-D face-big-smile
Bei Pollin sind sie aktuell auch noch verfügbar.

Gruß
Kümmel
Mitglied: wiesi200
wiesi200 03.02.2015 um 15:56:26 Uhr
Goto Top
Hallo,

also mir gefällt vor allem das mit Windows.

für 30-40 € einen sparsamen Rechner auf den man Briefe/E-Mail Schreiben kann Internet funktioniert und das mit der "gewohnten" Windows Oberfläche.
Für meinen Vater z.b Ideal.
Mehr braucht er nicht.
Mitglied: Kuemmel
Kuemmel 03.02.2015 um 16:00:00 Uhr
Goto Top
Zitat von @wiesi200:

Hallo,

also mir gefällt vor allem das mit Windows.
Selbe hier! :-) face-smile

Für meinen Vater z.b Ideal.
Mehr braucht er nicht.

Wird der neue PC für meinen Vater. Die XP-Kiste muss weg.

Gruß
Kümmel
Mitglied: mrtux
mrtux 03.02.2015 aktualisiert um 20:51:54 Uhr
Goto Top
Hi!

Sobald ich mehr Zeit habe, werde ich mich auch mal mit dem Raspi2 beschäftigen. Werd mir mal gleich mehrere bestellen, brauche eh ein neues Mediacenter für meinen TV als Ersatz für meinen erst drei Monate alten Sat-Receiver, weil eine bekannte, deutsche Herstellerfirma, laut einer mir vorliegenden Email, keinen Bock mehr hat, die dort eingebaute Internetfunktionalität ordentlich zu warten und (zumindest mir) wichtige Internetfunktionen schon seit zwei Monaten mit einer Fehlermeldung beendet werden. Wie man das ja kennt, kann die Opensource Community das eh schneller und auch noch zuverlässiger, daher....Und tschüss teurer Markenreceiver -> Hello billiger Chinareceiver + raspi2... ;-) face-wink

mrtux
Mitglied: Kuemmel
Kuemmel 05.02.2015 um 22:00:09 Uhr
Goto Top
Meiner war heute im Briefkasten! :-) face-smile Wenn ich am Wochenende Zeit finde werde ich mal ein paar Worte darüber hier lassen! ;-) face-wink

Gruß
Kümmel