RDP nach Windows 7 Anmeldung automatisch starten

bigbootykilla
Goto Top
Hallo,

ich versuche gerade herauszufinden, wie ich eine RDP Verbindung direkt nach der Windowsanmeldung automatisch starten kann. Es geht um eine Desktopvirtualisierung. Der User soll sich in Windows anmelden und direkt danach automatisch eine RDP Verbindung aufbauen lassen.

Bei den Diensten hab ich den Remotedesktopdienst schon automatisch gestartet, aber wie gehts weiter?

Vielleicht kann mir da jemand schnell helfen.

gruß bigbootykilla

Content-Key: 149411

Url: https://administrator.de/contentid/149411

Ausgedruckt am: 18.08.2022 um 22:08 Uhr

Mitglied: atbs84
atbs84 20.08.2010 um 12:34:36 Uhr
Goto Top
Hi,
nur der Dienst reicht nicht, du musst ja auch die Anwendung starten. Einstellungen (z.B. welcher Remote-Rechner und welcher Benutzer, Laufwerksverbindungen etc.) lassen sich übrigens abspeichern (.rdp-Dateien), sodass man das auch automatisieren kann.
Mitglied: Connor1980
Connor1980 20.08.2010 um 13:48:16 Uhr
Goto Top
Hallo,

ergänzend dazu: Erstelle eine .rdp-Datei und lege eine Verknpfüung dazu in den Autostart Ordner des Benutzers.

Grüße
Mitglied: bigbootykilla
bigbootykilla 23.08.2010 um 10:17:20 Uhr
Goto Top
So ich hab die RDP Verbindung in den Autostart gelegt. Das hat jetzt gut geklappt. Leider lädt er aber erstmal den Desktop und dann im laufe des Windows Start startet er dann die RDP Verbindung. Ist es denn möglich, wenn man sich mit Username und Passwort am Windows anmeldet, dass direkt die Remotedesktopverbindung startet ohne das der User groß was von einem anderen Betriebssystem erkennt?

Danke, wenn mir da jemand helfen kann.

gruß bigbootykilla

P.S. Später wird das ganze dann mit Vmware View4 erledigt. Im mom
Mitglied: atbs84
atbs84 23.08.2010 um 10:24:37 Uhr
Goto Top
Moin!
Nja du könntest den explorer.exe des Hostsystems killen (per Autostart) und die RDP-Verbindung als Vollbild vorkonfigurieren. Die lokale Anmeldung auf dem Thinclient findet aber im Hintergrund schon statt - d.h. andere Programme die da geladen werden (und irgendwelche Meldungen oder sowas anzeigen), werden nicht unterdrückt. Ebenso wird die "doppelte" Anmeldung (einmal am embedded Windows und dann nochmal am Server über RDP) bleiben.
Du könntest das RDP-Fenster auch noch als "always on top" einrichten, damit andere Fenster des Thinclients sich nicht vordrängeln - dazu gibt es diverse Tools (Google).

Eine elegantere Lösung kenne ich nicht, obwohl mir das in so einem Thinclient-Umfeld schon suspekt ist - sollten die nicht direkt vom Server booten? Oder sind sie doch nicht so "thin" ?
Mitglied: bigbootykilla
bigbootykilla 23.08.2010 um 10:38:20 Uhr
Goto Top
jepp später wird das mit Vmware View4 gemacht, jedoch warten wir noch auf Lizenzen und Server und paar User müssen das nun vorübergehend über RDP machen. Aber dann wird das System direkt vom Server gebootet. Da hast du Recht. Im moment suchen wir halt eine Notlösung. Ich werde jetzt einen Gast User aktivieren und schauen in wie weit ich die Rechte einschränken kann auf dem lokalen Betriebssytem. Die Lösung ist nicht so toll im Moment, darum versuchen wir da ein wenig zu vertuschen face-wink

gruß bigbootykilla
Mitglied: Connor1980
Connor1980 23.08.2010 um 14:07:40 Uhr
Goto Top
Hallo bigbootykilla,

das kam so natürlich nicht raus bei deinem ersten Post...
Was in deinem Fall noch möglich wäre: Microsoft SteadyState, damit versetzt du die Kiste in den KisokModus, kannst das Teil dicht machen, lässt deine RDP wie gehabt automatisch nach der Anmeldung starten und gut ist. Als Notlösung sollte das reichen, ist aber allemal besser als die explorer.exe zu killen.

Grüße
Mitglied: bigbootykilla
bigbootykilla 26.08.2010 um 14:03:06 Uhr
Goto Top
Ja das Microsoft SteadyState wäre genau das, was ich gesucht hätte. Nach deinem Post und nach eigener Recherche war ich jetzt richtig heiß drauf und nach dem Download kam die Ernüchterung. SteadyState gibts nicht für Windows 7. Vista war die letzte Windows Version, die dafür unterstützt wurde.

Gibts dazu Alternativen? Sollte natürlich kostenlos sein... am besten OpenSource face-wink

gruß bigbootykilla