yellowcake
Goto Top

Roaming Profil auf Server löschen?

Hey

ich habe hier ein AD (2008r2) vor mir wo gefühlt 200 User drin waren. Hier wurden jetzt sagen wir mal 122 im AD gelöscht weil dies tote User waren...
Jetzt gibt es aber noch einen Daten-Server (SMB) wo es zwei Freigaben gibt: User$ und Profil$
Hier sind die ganzen User Daten noch vorhanden. Jetzt könnte ich wenn ich ganz viel Langeweile habe, die ganzen User per Hand raussuchen und löschen... Aber so viel Langeweile habe ich ich nicht :D
Gibt es hier einen Smarten weg über den Windows Server (2008r2)?

Content-Key: 400482

Url: https://administrator.de/contentid/400482

Printed on: July 22, 2024 at 22:07 o'clock

Member: SlainteMhath
SlainteMhath Feb 05, 2019 at 12:52:29 (UTC)
Goto Top
Moin,

du könntest dir die vorhandenen User bzw. deren Profil-Pfade exportieren und dann alles was im Profile$ Share liegt, aber nicht im AD vorhanden ist löschen. Geht per Powershell.

lg,
Slainte
Member: colinardo
Solution colinardo Feb 05, 2019 updated at 13:11:29 (UTC)
Goto Top
Servus,
auch dafür haben wir hier schon was fertiges von Ratiopharm
AD User gelöscht Basisordner bleibt bestehen

Grüße Uwe