SBS Austausch mal anders...

Mitglied: smeclnt

smeclnt (Level 1) - Jetzt verbinden

08.08.2011 um 11:18 Uhr, 2669 Aufrufe, 7 Kommentare

Ich möchte einen SBS2008 ersetzen und habe die Anleitung von MS gelesen.

Laut Anleitung von MS scheint der Austausch eines SBS doch ein ziemlich fummeliger Weg zu sein.
Funktioniert folgendes evtl. einfacher/schneller?

Installation des neuen SBS (nur OS), in die vorhandene Domäne aufnehmen und zum Master machen (alle Rollen auf den Neuen verschieben).
Kann man einem SBS überhaupt die Rollen entziehen? Wenn nicht, wäre hier ja schon Schluss.
Wenn ja, sollten alle Benutzer und Scripte auf dem neuen Server vorhanden sein. Die Clients haben Outlook mit lokalen Kopien.
Jetzt also Exchange auf dem alten löschen und auf dem Neuen installieren (Setup fortsetzen). Outlook auf den Clients mit dem neuen Server verbinden, evtl. *.pst einbinden.
Irgendwie klingt das zu einfach, ich muss was vergessen haben...

Wie denkt Ihr darüber?
Danke für jeden Hinweis,
Gruß Tim

P.S. DHCP muss natürlich von Hand neu angelegt werden.
Mitglied: funnysandmann
08.08.2011 um 11:32 Uhr
Morgen,


ich habe auf anhieb jetzt mal das gefunden:

Der Microsoft-Windows-Small-Business-Server 2008 muss der erste Domänencontroller (DC) der Domäne sein.
Die Domäne darf weitere Domänencontroller enthalten.
Zusätzliche DC (keine SBS) an entfernten Standorten mit Replikation sind möglich und erlaubt.
Vertrauensstellungen zwischen einer SBS-Domäne und anderen Windows-Domänen sind nicht möglich bzw. werden spätestens nach 21 Tagen beendet, wenn die Betriebsmasterrolle "PDC" automatisch zum SBS wechselt (Ende des Migrations-Zeitlimits).
"https://secure.wikimedia.org/wikipedia/de/wiki/Windows_Small_Business_Se ..."

kannst du mal den Link zu deiner Anleitung posten?

evtl. a der link:
http://technet.microsoft.com/de-de/library/sbs-2008-2003-migration%28WS ...

ich habe mich getäuscht da steht drinnen das der neue SBS 21 Tage lang als Meber sein kann für migration und dann erst selbst zum ersten dc wird. bis dahin muss der alte raus sein.

lg
Bitte warten ..
Mitglied: smeclnt
08.08.2011 um 11:37 Uhr
Hallo,
ja die untere Anleitung ist es, wenn man alles anklickt und auch erledigt, ist man bei ca. 20 Benutzern schneller wenn man einen neuen SBS aufzieht (neue Domäne etc.)
Ich suche nach einem schnellen Weg die SBS zu ersetzen, gibts Leute mit Erfahrungen darin?
Danke und Gruß, Tim
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
08.08.2011 um 12:26 Uhr
Hallo.

ist man bei ca. 20 Benutzern schneller wenn man einen neuen SBS aufzieht (neue Domäne etc.)

20 User finde ich etwas zu hoch gegriffen, aber bei 10 Usern lohnt sich das Rechnen ;-) face-wink

Und nein, deine gedachte Vorgangsweise geht nicht, da du bei der Installation nur auswählen kannst Neuinstallation einer Domäne oder Migration. Und deine Exchange Installation
würde so auch nicht klappen.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
60730 (Level 5)
08.08.2011 um 13:47 Uhr
moinsen,

[OT]

als bekennender nicht SBS Admin möchte ich auf zwei Punkte hinweisen...

ich habe auf anhieb jetzt mal das gefunden:
  • Sollte hier nicht das sein, was man machen sollte - entweder weiß man aus Erfahrung, oder ahnt aus Erfahrung, aber googlen um hier was hinzu"kritzeln" sollte man nicht

  • Fundstücke aus Shittiepedia haben hier auch nix verloren.
  • Administrator ist zwar keine geschützte Beruufsbezeichnung, aber Techies sollten wir sein. Technet

[/OT]
Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: smeclnt
08.08.2011 um 17:46 Uhr
Hallo,
gibt es denn jemanden der mit dem Ersetzen eines SBS Erfahrung hat? Bitte mal kurz melden wie das so läuft, keine neue Anleitung, vielleicht einen Erfahrungsbericht?!
Speziell, was kann man sich sparen? Gibt es "Abkürzungen"?
Danke, Gruß Tim
Bitte warten ..
Mitglied: marc-1303
08.08.2011 um 18:28 Uhr
Hallo smecInt

Das läuft genau so, wie von Microsoft vorgesehen. Also entweder Neuinstallation oder Migration. Und wenn Migration dann am besten ganz streng nach http://technet.microsoft.com/en-us/library/gg490796.aspx Alles dazwischen kann zwangsläufig nur im Desaster enden.

Meine Erfahrung: Selbst der von Microsoft vorgegebene Weg ist ein äusserst steiniger. Da ist aber auch gar nichts (oder nur extrem wenig) automatisiert.

Wenn ich mir vorstelle, wie wir schon alleine mit der Migration gefrickelt haben möchte ich mir gar nicht ausmalen wie es gekommen wäre, wenn wir uns nicht an die von M$ vorgesehene Vorgehensweise gehalten hätten. In diesem Sinne empfehle ich dir dringendst, das beschrieben Vorgehen zu wählen. Ausser Du hast eine Test-Umgebung wo Du munter drauf los basteln kannst ohne folgen für die Umwelt.

Gruss
Marc
Bitte warten ..
Mitglied: smeclnt
08.08.2011 um 18:36 Uhr
Das ist doch mal ne Antwort, Danke, ich werde ne neue Domäne aufsetzen ;-) face-wink
Gruß Tim
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
MikroTik RouterOS
Simples VLAN bringt mich zur Verzweiflung
gelöst Daniel26Vor 1 TagFrageMikroTik RouterOS30 Kommentare

Moin, ich bin sehr neu im Mikrotik-Bereich, aber schon dabei, aufzuegeben. Wir verbauen in unserer Hardware Switche von Mikrotik. Bisher waren da Netgear-Teile drin, ...

Microsoft
STRG + ALT + ENTF
TezzlaVor 1 TagAllgemeinMicrosoft12 Kommentare

Mahlzeit zusammen, wir haben gerade im Kollegenkreis über Sinn und Unsinn der Sperrbildschirmentriegelung STRG + ALT + ENTF unter Win10 diskutiert. Mich würde hierzu ...

Video & Streaming
Streamingplattform mit eigenen Servern
gelöst icegetVor 1 TagFrageVideo & Streaming6 Kommentare

Hallo liebe Community, ich würde gerne via Amazaon AWS (oder andere Cloudanbietern) mehrere Serverinstanzen (Streaming) starten, um z.B. 2000 Personen den selben Stream den ...

Hardware
Outdoor LAN sichern mit oder ohne Fritzbox Verständnis Frage
bluescreenVor 1 TagFrageHardware14 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe die letzten Stunden schon viel hier gelesen, stehe aber ein wenig auf dem Schlauch, wie und wo ich weiter suchen ...

Windows Server
Nutzer als lokaler Admin in Windows Server 2019
hanheikVor 1 TagFrageWindows Server6 Kommentare

Hallo, in SBS 2011 konnte ich ganz einfach einen Nutzer als lokalen Admin einstellen. Windows fragte dann, für welchen Rechner; Rechner auswählen; fertig! In ...

Windows Netzwerk
Telefone im Netzwerk bekannt machen
jannik0205Vor 18 StundenFrageWindows Netzwerk13 Kommentare

Hallo Zusammen, In unserem Unternehmen gibt es eine Telefonanlage mit eigenem Telefonienetz (192.168.5.X). Schließe ich ein Telefon an eine Netzwerkdose, bekommt es vom DHCP- ...

Switche und Hubs
Zwei Lancom GS-315XP Switche VLAN verbinden
wieoderwasVor 1 TagFrageSwitche und Hubs14 Kommentare

Hallo zusammen, wir haben zwei neue Lancom GS-315XP Switche bekommen. An einem dieser Switche sind Lancom Accesspoints angeschlossen. Ich verzweifel gerade an der Verbindung ...

Datenschutz
Übergang von "Sorgfaltspflicht" im Datenschutz
ukulele-7Vor 1 TagFrageDatenschutz7 Kommentare

Hallo zusammen, mir ist eine, zugegeben eher juristische, Frage in den Sinn gekommen. In unserer Branche arbeiten wir mit sensiblen, personenbezogenen Daten die natürlich ...