kostas
Goto Top

server 2008 Benutzer soll auf dem Client Admin rechte haben

Hallo Zusammen,

ich habe einen neuen Win 2008 Server aufgesetzt, Gruppen vergeben die Unser den Gruppen zugeordnet und auch die Freigaben
verwaltet.

Das Problem ist, die User sollen auf Ihren lokalen PC admin rechte haben, jedoch nicht auf dem Server.
Ich habe mehrere Beiträge zu diesem Thema gelesen, doch leider alles ohne Erfolg.
Was ich gemacht habe, in den Gruppenrichtlinien>>Domain Controllers>>Default Domain Policy>>Komputerkonfiguration>>Windowseinstellungen>>Sichereitseinstellungen>>Eingeschrnkte Gruppen
die Gruppen Administratoren und die Gruppe in der betroffen User enthalten sind, hinzugefügt.

Auch habe ich versucht die user in der Gruppe der DomainAdmins hinzuzufügen. Bringt alles nichts.
Möglicherweise übersehe ich etwas.

Kann mir bitte jemand schritt für schritt beschreiben wi ich die user aud ihr lokales System adminrechte verpasse?
Das währe sehr sehr net.

Gruß Kostas

Content-Key: 125379

Url: https://administrator.de/contentid/125379

Printed on: February 6, 2023 at 17:02 o'clock

Member: Der-Phil
Der-Phil Sep 21, 2009 at 05:36:07 (UTC)
Goto Top
Hallo,

wenn es nicht um zu viele Clients geht (was ich hoffe bei dieser Rechtevergabe...), kannst Du auf den jeweiligen Rechnern lokal die Gruppe "Domänen-Benutzer" zur Gruppe der Administratoren hinzufügen.

Phil
Member: 2hard4you
2hard4you Sep 21, 2009 at 05:39:27 (UTC)
Goto Top
Hallo,


wenn Du ein AD hast (eine Domain) dann lege die Benutzer im AD an.

Danach gehst Du zu einem Client (der Mitglied als Computer des AD's ist) und fügst dort den AD Benutzer der Gruppe Administratoren zu ( bei hinzufügen mußt Du den Suchscope auf die Domain verändern oder den Usernamen mit Domainname\Username angeben.

Gruß

24
Member: Logan000
Logan000 Sep 21, 2009 at 06:24:07 (UTC)
Goto Top
Moin Moin

Was ich gemacht habe, in den Gruppenrichtlinien>>Domain Controllers>>Default Domain Policy>>Komputerkonfiguration>>Windowseinstellungen>>Sichereitseinstellungen>>Eingeschrnkte Gruppen
die Gruppen Administratoren und die Gruppe in der betroffen User enthalten sind, hinzugefügt.
Wenn Du neue Einstellungen per GPO setzen möchtest, vemeide es besser (wenn möglich) diese in der Default Domain Policy einzutragen. Mach ne eigene Richtlinie dafür.

Wenn du das per GPO machen möchtest ist hier ein HowTo dazu: http://www.gruppenrichtlinien.de/index.html?/HowTo/Zentrale_Vergabe_lok ...

Ansonsten kanst du wie 2hard4you es beschrieben hat, auf dem Client "zu Fuß" erledigen.
Die Lösung von Der_Phil wird ebenfalls funktionieren. Aber die finde ich eher unsexy.

Gruß L.
Member: Xaero1982
Xaero1982 Sep 21, 2009 at 06:52:19 (UTC)
Goto Top
Stimme den anderen voll zu.
Das HowTo von Logan funktioniert wunderbar. Habe es am Samstag erst durchgeführt und funktionierte problemlos.

Das einzige was die Gruppenrichtlinie macht ist, dass es den Benutzer lokal in die Administratorgruppe einträgt.

Bei vielen Usern ist das einfacher ... ansonsten gehts auch manuell auf den Clients selbst

LG
Member: Kostas
Kostas Sep 22, 2009 at 14:05:30 (UTC)
Goto Top
Hallo 2hard4you und Der_Phil,

wenn ich Euch richtig verstanden habe, soll ich die user am DC in der Gruppe der Administratoren geben. Das möchte ich auf jeden Fall
vermeiden. Sie sollen nur am lokalen PC Adminrechte haben und nicht auf dem Server!

Gibt es dafür keine Möglichkeit?

Gruß Kostas
Member: Logan000
Logan000 Sep 22, 2009 at 14:22:33 (UTC)
Goto Top
Moin

wenn ich Euch richtig verstanden habe, soll ich die user am DC in der Gruppe der Administratoren geben. Das möchte ich auf jeden Fall vermeiden. Sie sollen nur am lokalen PC Adminrechte haben und nicht auf dem Server!

Sie meinten in die (lokale) Administratoren Gruppe auf dem jeweiligen Client.

Gruß L.