decehakan
Goto Top

Sicherheit und Verschlüsslung von VPN Applikationen IPSEC, RSA, DH

Hallo Zusammen,

ich hab letzter Zeit mit Verschlüsslung beschäftigt. und etwas viel nachgelesen und ein bisschen paranoid geworden.
Ich lese mittlerweile RSA 1024 Bit Verschlüsslung wurde schon seit einigen Jahren geknackt, die einen reden RSA 2048 BIT kann man auch hacken, wenn man 100 AWS Istanzen hat, die BSI fordert bzw. empfehlt im Jahr 2023 RSA 3000 BIt Verschlüsslung zu verwenden und ja die Leistung der CPU steigen von Jahr zu Jahr enorm.. face-smile
Die Kryptographen reden von Quanten-CPU, die kann alles unter ein Minute die Verschlüsslung knacken.
Im Gegenzug ist IPSEC auch sicher, aber nicht in dem Level wie OPENVPN(RSA).
Dann fällt IPSEC vom Tisch.
Wie geht ihr damit um, welche Maßnahmen habt ihr vorgenommen.

Für jeden Ratschlag, Empfehlung und Austausch würde ich mich freuen

decehakan

Content-Key: 1234869664

Url: https://administrator.de/contentid/1234869664

Printed on: September 24, 2023 at 16:09 o'clock

Member: aqui
aqui Sep 07, 2021 at 11:23:49 (UTC)
Goto Top
Bitte lesen und verstehen BEVOR du solche Falschinformationen über IPsec in einem Administrator Forum verbreitest... face-sad
https://www.heise.de/select/ct/2021/7/2031717381985388403
https://m.heise.de/security/artikel/Kryptographie-in-der-IT-Empfehlungen ...
Member: Trommel
Trommel Sep 07, 2021 at 14:52:19 (UTC)
Goto Top
Moin,

nur mit Vollbitverschlüsselung

vom Kryptochef (persönlich!)

Viele Grüße
Trommel
Member: aqui
aqui Sep 07, 2021 at 15:54:23 (UTC)
Goto Top
­čĄú ­čĹŹ
Mitglied: 149062
149062 Sep 07, 2021 updated at 17:20:33 (UTC)
Goto Top
Ich lese mittlerweile RSA 1024 Bit Verschlüsslung wurde schon seit einigen Jahren geknackt
Die hier knackt auch ganz ordentlich und beruhigt paranoide Zeitgenossen

24853644_digital-image

Freitag, jayyy - Wochenende
Member: decehakan
decehakan Sep 07, 2021 at 18:52:52 (UTC)
Goto Top
Dein erster Beitrag @aqui: dein ersten link kann ich nicht lesen. Ich brauche Vollbit-Abo (: