mos6581
Goto Top

Sidexis XG "Die Auftragsliste wird zur Zeit an anderer Stelle benutzt."

Moin Kollegen,

ich habe hier eine Sidexis XG 2.52 Installation, die bis vor wenigen Tagen fehlerfrei lief. Updates wurden keine eingespielt.
Sobald man Sidexis startet, erscheint eine Message Box mit dem Inhalt "Die Auftragsliste wird zur Zeit an anderer Stelle benutzt."

Klickt man auf Wiederholen, erscheint das Fenster erneut, klickt man auf Abbrechen, fährt die Software zum nächsten Arbeitsschritt fort. Nach jedem weiteren Klick erscheint die Meldung erneut.
In den Log-Files (sowohl auf dem Server als auch auf den Clients) ist leider nichts ersichtlich, den Server sowie die Clients habe ich bereits neu gestartet, leider ohne Erfolg.

Hatte das schon mal jemand von euch und kann mich in die richtige Richtung lenken? face-smile

Danke und lG,
MOS

Content-Key: 427793

Url: https://administrator.de/contentid/427793

Printed on: June 23, 2024 at 09:06 o'clock

Member: MOS6581
MOS6581 Mar 13, 2019 at 16:05:07 (UTC)
Goto Top
Kaum stellt man eine Frage, findet man die Lösung. Bin ich der einzige, dem das passiert? face-smile

Die Lösung: im Service-Menü habe ich den Pfad zur Briefkastendatei (siomin.sdx) als UNC-Pfad angegeben. Seitdem tut's.

lG MOS
Member: StefanKittel
StefanKittel Mar 13, 2019 at 16:06:14 (UTC)
Goto Top
Hallo,

Sidexis nutzt für solche Dinge Auftragsdateien.
Das heist irgendwo gibt es nun eine Datei die ihm sagt, dass dieser Vorgang gerade ausgeführt wird.
Die hat vermutlich ein anderer Client vergessen oder war dabei abgestürzt.

Ich weiß leider nicht wie diese heist.
Möglicherweise etwas mit .lock oder dem Namen des PCs.

Schau mal nach Dateien die in den letzten Tagen erstellt wurden.

Stefan
Member: MOS6581
MOS6581 Mar 13, 2019 at 16:13:52 (UTC)
Goto Top
Das eigentliche Problem ist wohl, dass nach einem Windows-Update der Kartenleser der Rechner den Laufwerksbuchstaben bekommen hat, den eigentlich die Freigabe, in welcher die siomin.sdx lag hätte...

Ich habe jetzt in Sidexis keine Option gefunden, den Clients den Pfad zur Briefkastendatei global zu ändern (müsste das sonst an jedem Rechner machen). Die Alternative wäre, in den Gruppenrichtlinien den Laufwerksbuchstaben des Kartenlesers umzupflanzen (sollte ja gehen, da bin ich gerade am recherchieren...)

lG MOS