Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

SMTP und POP3 unter Windows 2003

Mitglied: toaster

aber wie ???

Hallo,


wir haben auf Windows 2003 umgestellt und ich möchte mich auch von KEN! langsam verabschieden. Leider habe ich es bisher nicht hinbekommen, mit den Windows 2003 Server boardmitteln, E-Mails abzurufen bzw. zu versenden. Kann mir hier jemand helfen wie das funktioniert oder wo ich eine HowTo Anleitung finde ???

Ich habe nichts brauchbares gefunden und meine eigenen Experimente lieferten bisher keine brauchbaren Ergebnisse....


danke....


grüße

toaster

Content-Key: 5484

Url: https://administrator.de/contentid/5484

Ausgedruckt am: 19.06.2021 um 23:06 Uhr

12 Kommentare
Mitglied: Fungo
Hi toaster,
du kannst dir bei mir ein How To für Win 2003 Server.
Ab Seite 661 findest du dein Thema.

Link: http://bailey-bridge.net/Win2k3.pdf

Gruss Fungo
Mitglied: U5ER
Also, eMails sind ja eigentlich per Webmail zu erreichen.
Falls du Outlook oder so nutzen wilst stelle ein neues Konto her, hierbei ist zu beachten dass du POP3 als Typ einstellt (Standardeinstellung).
Die Zugriffsdaten sind eMail-Postfach-Name und das dazugehörige Passwort.
Die SMPT-Server-URL ähnelt der POP3-Url sehr (Beispiel: smpt.provider.de) wird nur dazu genutzt um eMails zu verschicken.

Ich hoffe ich konnte helfen.

MfG U5ER
Mitglied: toaster
@Fungo:

:-( face-sad Wollte deinen Link öffnen... leider kommt da nunr eine Fehlermeldung, daß die Seite nicht exestiert.... hast du vielleicht eine alternative....
Mitglied: toaster
@1284:


leider ist mir das insgesamte prinzip nicht klar.... es soll ja so ein kleiner Miniemailserver in 2003 integriert sein, aber meinen Büchern habe ich keine richtige Beschreibung dazu gefunden...
Mitglied: meinereiner
Stimmt, das Teil hat mich auch schon ordentlich geqält. Du musst den POP3 Dienst installieren.
Bei MS hab ich da einen Artikel zu gesehen.
wo klemmt es denn? Ich benutz das Teil hier zu Hause auf dem DC.
Mitglied: toaster
@meinereiner:


Das Problem ist folgendes: Wir haben derzeit KEN, das ist ein kleiner AllinOne Server. Der integrierte E-MAIL Server ist für unsere Zwecke okay, läuft aber ohne die INET anbindung über KEN nicht.
Die Internetanbindung haben wir in Zukunft eigenständig. Ich benötige aber keine hochkomplizierten E-Mail-Server, da wir diese funktionen gar nicht nutzen.
Allerdings sollen die Mails auch nicht direkt vom Provider abgerufen oder verschickt werden, da unsere Anhänge teilweise 3-5 MB groß sind und dies dann sehr lange dauert. Genauso in die andere Richtung bekommen wir Daten in der selben Größe.

Aus diesem Grund wäre ein kleiner E-Mail Server, der das ganze übernimmt, verschicken und senden, so daß ich das ganze nur noch per Outlook schnell abholfe oder bereitstelle genial.

Laut meinem Kenntnisstand soll dies problemlos mit W2K3 möglich sein. Aber ich weiß nicht wie.... ich scheue mich auch nicht mich reinzulesen, aber ich finde keine entsprechenden Infos dazu.

Falls es zusätlich mit dem Teil noch möglich sein sollte von unser Hauptadresse INFO@... eine Kopie an den Chef zu senden, wäre das ganze ein Traum, aber wenn es nicht geht, geht es nicht....


Vielleicht hast du mir hier einen TIppp..
Mitglied: toaster
Zusatz:

Ich würde auch ein anderes Tool nutzen, aber wir haben gerade die komplette Firma umgstellt und es ist alles komplett neu von Software, Hardware, Switch, Verkabelung.... bis auf die E-Mail-Anbindung.

Das Budget ist mehr als ausgereizt. Auf lange sicht kann ich schon mal eine kommerzielle Version kaufen, aber jetzt muß ich das eben über die MS geschichte lösen oder ein Free- oder Opensourceprogramm, das als Dienst in W2K3 läuft. Ich habe einen Freewaremailserver gefunden, aber dazu muß der Server angemeldet sein und das ist ja nicht Sinn und Zweck der Sache.

Wie gesagt, das Ding muß nicht viel können, außer das oben genannte....


hoffe jemand hat Rat....
Mitglied: meinereiner
Hmm, wenn ich das richtig verstehe soll der Maul Server mit Mails aus dem Internet nichts zu tun haben und nur dazu dienen im eigenen Netz Mails zu verschicken?!

Das geht! Denn genau dafür benutze ich ihn hier zuhause.
Um eben auch nicht jede Mail, die man weiterleiten will oder die eh nur intern bleiben soll gleich übers Internet muss.
Mitglied: toaster
nein, der soll schon mit dem Internet was zu tun haben, aber eben dazwischen geschaltet sein.
Mitglied: nail
@toaster

ich quäl mich auch schon die ganze Zeit damit herum und kann dir sagen der Windows eigene (mini)Mailserver ist dafür nich geeignet.
wenn du nur POP3 und SMTP brauchst (und kein HTTP Mail) dann würde ich dir den Mailenable empfehlen. Die Standart edition ist recht einfach zu bedienen und ist freeware

http://www.mailenable.com/

gruss nail
Mitglied: RKO
Hi,

ich habs nach der Anleitung eingerichtet.
Senden geht. Nur abholen tut das Outlook express nicht.
In der POP3-Konsole werden aber die mails angezeigt
Hm. Habt Ihr einen Tipp.
Es kommt keinen Fehlermeldung

Gruß
RKO
Heiß diskutierte Beiträge
Windows 10
Austritt Mitarbeiter - Windows- u. M365 Konto
gelöst NixVerstehenVor 1 TagFrageWindows 1011 Kommentare

Moin zusammen, ich habe hier im Kleinunternehmen tatsächlich zum ersten Mal die Situation, das eine Mitarbeiterin aus dem kaufmännischen Bereich ausscheiden wird. Die Kollegin ist ...

Netzwerke
Kassen freezen ohne ersichtlichen Grund
Ronic1Vor 14 StundenFrageNetzwerke12 Kommentare

Hallo Zusammen, ich schreibe heute zum ersten Mal in diesem Forum. Also weißt mich bitte auf etwaige Fehler meinerseits hin. Wie ich in anderen Beiträgen ...

Microsoft
Wird die durch den DHCP zugewiesene IP-Adresse in der Ereignisanzeige gespeichert?
stephan.csVor 1 TagFrageMicrosoft6 Kommentare

Guten Morgen zusammen, leider bin ich mit meiner Recherche bis jetzt nicht weiter gekommen. Darum die Frage Wir haben folgende Situation: - Windows 10 Clients ...

Windows Server
Always-on-VPN mit einer Netzwerkkarte
bluelightVor 23 StundenFrageWindows Server11 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin tatsächlich einmal auf eure Hilfe angewiesen! Ich habe für unser Unternehmen ein Domänennetzwerk auf einem Rootserver von Netcup erstellt und weitestgehend ...

Installation
Setup mit automatischen Klicks
akadawaVor 1 TagFrageInstallation9 Kommentare

Moin, ich habe eine Installation welche ich gerne über das Softwarecenter vom SCCM installieren lassen möchte. Leider lassen die Parameter der Setup.exe es nicht zu, ...

Windows Netzwerk
PRTG Probe erkennt Lancom Router nicht mehr
gelöst blackarchVor 1 TagFrageWindows Netzwerk6 Kommentare

Hallo zusammen, die o.g. Probe ist auf dem Server eines Standortes installiert und lief bis dato problemlos. Gestern fiel nun der Ping für den Router ...

Windows 10
PDF Datei wird falsch angezeigt
ben1300Vor 1 TagFrageWindows 107 Kommentare

Hallo zusammen, habe hier eine PDF Datei, welche auf einem Macbook (Big Sur) und einem Windows 10 Prof. x64 Client problemlos dargestellt wird. Nun kommt ...

TK-Netze & Geräte
Starface mit NGN verliert Gateway
FabezzVor 13 StundenFrageTK-Netze & Geräte9 Kommentare

Guten Morgen zusammen, ich hoffe dass ich das richtige Thema getroffen habe. In unserer Firma wurde beschlossen dass die in die Tage gekommene Openscape ausgetauscht ...